Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Februar 2019, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
  • Rüstungsexporte

    Tätern ein Gesicht geben

    Krieg made in Germany: Neues globales Netzwerk gegen Waffenhandel will die Profiteure gewaltsamer Konflikte benennen
    Von Jan Greve
  • Nach Drehbuch

    Brasiliens früherer Präsident Lula soll hinter Gitter wandern. Seine Verbrechen wiegen schwer. Begangen hat er sie alle auf Netflix.
    Von Peter Steiniger
  • Wahlen in Ungarn

    Orban und seine Opposition

    Am Sonntag wird in Ungarn ein neues Parlament gewählt. Die Opposition hofft auf einen Sieg - zusammen mit den Neofaschisten
    Von Matthias István Köhler
  • Geschichte

    Free Mandela!

    Wie der DDR-Rechtsanwalt Wolfgang Vogel versuchte, Nelson Mandela aus dem Gefängnis des südafrikanischen Apartheidregimes zu holen
    Von Ulrich van der Heyden
  • Justiz

    Online-SpezialPuigdemont kommt frei

    Oberlandesgericht beschließt Haftverschonung und lehnt Auslieferung wegen »Rebellion« ab
  • Zentrum durchsucht

    Razzia bei Nav-Dem

    Kurdisches Gesellschaftszentrum klagt gegen Unterstellung, es sei von verbotener PKK gesteuert. Polizei müht sich ab, Beweise nachzuliefern
    Von Claudia Wangerin
  • Politische Gefangene

    Puigdemont auch in Haft aktiv

    Abgesetzter katalanischer Regionalpräsident bleibt in JVA Neumünster politisch tätig. Antifagruppen planen für Sonnabend Solidaritätsaktion
  • Autoindustrie

    Daimlers Forschungsproblem

    Gerne würde der Konzern bei autonom fahrenden Wagen führend sein. Doch ein Standort, an dem daran getüftelt wird, soll geschlossen werden – und die Entwickler werden abgeworben
    Von Johannes Supe
  • Hochschulen

    Nur zwei Prozent steigen auf

    Bertelsmann-Studie: Gerade zwei Prozent der Studierenden schaffen es ohne Abitur an die Hochschule
    Von Stefan Thiel
  • Politische Justiz

    Online-SpezialEinladung in den Knast

    Lula zum Haftantritt aufgefordert. Brasiliens Arbeiterpartei ruft zum Massenprotest auf
    Von Peter Steiniger
  • Politische Justiz

    Grünes Licht für Rechtsbeugung

    Brasiliens Oberstes Gericht macht Weg frei für Inhaftierung von Expräsident Lula da Silva
    Von Peter Steiniger
  • Palästina

    Blutvergießen

    Israels Luftwaffe hat in der Nacht zum Donnerstag an der Grenze zum Gazastreifen einen weiteren Palästinenser getötet.
  • Swissleaks

    Tauschgeschäft auf spanisch

    »Swissleaks«-Informant droht Auslieferung an Schweiz. Dorthin haben sich katalanische Politikerinnen geflüchtet
  • US-Imperialismus

    Spätes Eingeständnis

    Mazedonische Regierung entschuldigt sich bei entführtem Deutschen Al-Masri für illegale Übergabe an US-Geheimdienst
    Von Roland Zschächner
  • Kurdistan

    Guerillaaktionen in Afrin

    Kurdischer Widerstand hält an. Manbidsch bereitet sich auf möglichen türkischen Angriff vor
    Von Kevin Hoffmann
  • Skripal-Affäre

    Geplatzte Lügen

    Giftanschlag auf Skripal: Wissenschaftler widersprechen britischer Regierung. Außenminister Johnson der Falschaussage überführt
    Von Christian Bunke, Manchester
  • Indien

    Streik gegen Diskriminierung in Indien

    Mit Massenprotesten in ganz Indien reagieren die Dalit auf Pläne der Regierung, ein sie schützendes Gesetz zu ändern
    Von Silva Lieberherr und Awanish Kumar, Mumbai

Zitat des Tages

Ich begrüße, dass CDU-Landeschef Senftleben mit uns sprechen will – anders als die Bundes-CDU. Demokraten müssen miteinander reden.

Brandenburgs Linke-Chefin Diana Golze im Gespräch mit Bild (Donnerstagausgabe) über eine mögliche Koalition mit der CDU nach der Landtagswahl 2019
  • Container-Puzzle

    Konkurrenz zur See

    Zusammenschlüsse, wechselnde Allianzen und kein Ende der Bauaufträge für neue Schiffe: Derzeit mischen Japans und Chinas Reedereien den maritimen Logistikmarkt auf
    Von Burkhard Ilschner
  • Musical

    Ein Block der besonderen Art

    »Welcome to Hell«, ein Musical zu den Hamburger G-20-Protesten, an der Neuköllner Oper in Berlin
    Von Anja Röhl
  • Was du nicht erforschet

    Liebliche Plauderei, befand ich, als ich mit dem Zweiseiter »Die Neuenburger Straße« in der Kreuzberger Chronik durch war. Der nächste Gedanke war: Stand da etwas über die Neuenburger Straße?
    Von Eike Stedefeldt
  • Jahrestag

    Mit allen guten Geistern

    Und dem Blues im Haar: Vor 140 Jahren wurde Erich Mühsam geboren. Wo immer er mit am Tisch saß, war eine Verständigung möglich
    Von Manja Präkels
  • Boulevard

    Von allen 08/15-Fässern

    Wer nicht gerade voller Mackerkomplexe mitten in der Pubertät steckt, muss sich für das Album »Jung, brutal, gutaussehend 3« nicht interessieren. Nun hat aber Bild darauf einen Fall für die Zensur ausgemacht
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Flora Tristan

    Ignorierter Beitrag

    Flora Tristan war feministische Sozialistin und Ideengeberin für Marx, der dieses Jahr gefeiert wird. Eine Würdigung zu ihrem 215. Geburtstag
    Von Florence Hervé
  • Nepal

    Rückschau auf halber Strecke

    Seit 25 Jahren kämpft der Verein Saathi in Nepal für Frauenrechte – mit beachtlichem Erfolg
    Von Thomas Berger, Kathmandu
  • Engagement gegen rechts verunglimpft

    Die CSU bleibt damit weiterhin Steigbügelhalter für ganz rechts, meint Eva Bulling-Schröter (Linke). Außerdem: Pro Asyl über den Gesetzentwurf zum Familiennachzug
  • Sexualisierte Gewalt

    »Der Verband ist in der Pflicht«

    Der Österreichische Skiverband steht unter Druck: Ehemalige Rennläuferinnen berichten von schweren sexuellen Übergriffen und Vergewaltigungen. Ein Gespräch mit Rosa Diketmüller
    Von Oliver Rast
  • Fußball

    Schlechtes Pep

    Champions League: In einer überragenden ersten Halbzeit zerlegt Jürgen Klopps Liverpool den englischen Spitzenreiter Manchester City
    Von Peter Furtwängler