• Verbot getrotzt: Demonstranten zeigen am Samstag in Frankfurt am...
    Kurden

    Newroz mit Öcalan

    Zehntausende Menschen feiern kurdisches Neujahrsfest in Frankfurt am Main. Türkei bestellt wegen gezeigten Öcalan-Bildern deutschen Botschafter ein

    Von Roland Zschächner
  • In Heidenau ereigneten sich im August 2015 pogromartige Ausschre...
    Rechter Terror

    Erst Pizzen ausliefern, dann Häuser anzünden

    Mit dem Prozess gegen Mitglieder der rechten »Gruppe Freital« stellt sich eine Frage: Wie werden unpolitische Menschen zu gewalttätigen Rassisten?

    Von Sebastian Lipp
  • Eine Kamerafrau filmt den Verhandlungssaal des Oberlandesgericht...
    »Oldschool Society«

    Zweifelhafte Überwachungsmethoden der Ermittler

    Das BKA hackte die Nutzerkonten der gescheiterten Terroristen. Damit war es möglich, die Gruppenkommunikation in Echtzeit mitzulesen.

    Von Sebastian Lipp
  • Nathan Altman: Flamme der Revolution. Die Alexander-Säule bei ab...
    100 Jahre Oktoberrevolution

    Die Ästhetik der Revolution

    Für die Avantgarde war der Rote Oktober eine Chance, ihre Ideen zu verwirklichen.

    Von Gertraude Sumpf
  • Ein Vorbild für Krankenhausbelegschaften im Rest der Republik: D...
    Gesundheitswesen

    »So streikstark wie an der Charité werden«

    Der Erfolg bei der Berliner Uniklinik Charité hat den Kampf um mehr Personal beflügelt. Die Auseinandersetzung reicht weit zurück. Gespräch mit Niko Stumpfögger

    Interview: Johannes Supe
  • Gemeinsam gegen die G20: Proteste in der Innenstadt von Baden-Ba...
    G20

    Wie Zusammenarbeit funktioniert

    Kleiner Eklat auf dem Gipfel der G-20-Finanzminister: USA verhindern Bekenntnis zum »Freihandel«.

    Von Kristian Stemmler
  • Die Gegendemonstration des Aktionsnetzwerkes »Leipzig nimmt Plat...
    Antifaschismus

    Mickriger Aufmarsch

    Nur etwa 150 Personen demonstrierten mit der Partei Die Rechte am Sonnabend in Leipzig. Gegenproteste deutlich stärker

    Von Markus Bernhardt
  • So stellen sich die Jobcenter das vor: Immer flott die Treppen r...
    Hartz IV

    Jobcentern fehlt der Respekt

    Mehr laufen, besser essen und vielleicht eine Therapie: Ämter drängen Arbeitslose, ihre Erwerbsfähigkeit zu erhalten.

    Von Johannes Supe
  • Schwere Lektüre: Das Sozialgesetzbuch
    Hartz IV

    »In NRW hat mehr als ein Drittel der Klagen Erfolg«

    Mit vielen Tricks wollen Jobcenter Hartz-IV-Berechtigten Leistungen verwehren. Vor Gericht scheitern sie damit oft. Gespräch mit Harald Thomé

    Interview: Claudia Wrobel
  • Grossbritannien

    Solidaritätsdemonstration

    Mehr als 30.000 Menschen haben am Samstag in London gegen Rassismus demonstriert.

  • Gutes Geschäft: Vor einer Bank in Harare werden südafrikanische ...
    Simbawe

    Klima des Verfalls

    Der Glaube an Aufschwung in Simbawe ist gering. Während die Regierung Bondnoten drucken lässt, plant die Opposition den Regime-Change

    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Totenruhe für Kaczynski: Bei den »Monatsgedächtnissen« soll es k...
    Polen

    Kotau vor PiS

    Warschauer Verfassungsgericht bestätigt in PiS-treuer Besetzung novelliertes Demonstrationsrecht.

    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Protest gegen Regierungspläne: Ein Demonstrant kritisiert, dass ...
    USA

    Kampf um »Obamacare«

    Verlieren 24 Millionen in den USA ihre Gesundheitsversorgung? US-Präsident Trump trifft auf Widerstand – auch in den eigenen Reihen

    Von Stephan Kimmerle, Seattle
Zitat des Tages
Zu Marx’ größten wissenschaftlichen Fehlleistungen gehört die Arbeitswerttheorie.
Der neoliberale Ökonom in Rente, Hans-Werner Sinn, am Sonntag im Deutschlandfunk
  • Polizisten vor der ausgebrannten Fabrik in Manesar (19. Juli 201...
    Streiks

    Lebenslang für Gewerkschafter

    Indisches Gericht verurteilt Beschäftigte aus Maruti-Werken wegen Mordes. Arbeiterorganisation kritisiert Provokationen des Managements

    Von Thomas Berger
  • Pionieraufgaben: 1952 wurde Alfred Meusel Direktor des neuen Mus...
    Marxismus

    Die wesentlichen Kontroversen

    Ein informatives Buch über Alfred Meusel, den ersten Marxisten auf einem deutschen Lehrstuhl für Geschichte

    Von Sabine Kebir
  • »Alle Audis stehen still, / wenn dein Schadstoffarm es will.«
    Droste

    Wenn der B-Kalau-B regiert

    Aushang in der Muckibude der »Autonomen Alkoholiker« in Berlin-Kreuzberg: »Jeder hat sein Sixpäckchen zu tragen.«

    Von Wiglaf Droste
  • Als Stalin Abtreibungen verboten und Scheidungen erschwert habe,...
    Russland

    Hammer, Sichel, Leibesfrucht

    Seid furchtbar und mehret euch: Eine »Wertedebatte« im russischen Parlament

    Von Reinhard Lauterbach
  • Es soll ja auch was hermachen

    Ich kann nicht einpacken, das ist irgendwie nicht meins. Kann man alles lernen heutzutage, sagt meine Cousine, aber bei mir sehen die Schleifen immer so müde aus.

    Von Ulla Lessmann
  • Xav ist einer Verschwörung auf der Spur, in die der einflussreic...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Unter der Aufsicht eines Soldaten sucht eine junge Frau nach Gol...
    Ökonomie und Krieg

    Verteilungskämpfe in Afrika

    Tom Burgis beschreibt die sozialen Auseinandersetzungen in verschieden Ländern des Kontinents, zieht daraus aber falsche Rückschlüsse

    Von Gerd Bedszent
  • »America first!« Trump will Konzerne entlasten und Gewerkschafte...
    Zeitschrift

    Anachronismus im Amt

    In den Marxistischen Blättern wird die Wahl des US-Präsidenten analysiert

  • Aus dem Windschatten heraus: Kwiatkowski (Mitte) vor Sagan (l) u...
    Straßenradsport

    Keine Körner auf der Via Roma

    Der Frühjahrsklassiker Mailand–San Remo verlief rundum erfreulich

    Von Janusz Berthold
  • Traf erstaunlicherweise trotzdem: Aubameyang

    Die Wahrheit über den 25. Spieltag

    Ich erinnere mich mit Grausen an den völlig verdienten Sieg der Darmstädter. Diesmal kam der Tabellenvorletzte Ingolstadt, und wieder wurde es ein zähes Spiel

    Von Klaus Bittermann
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Ähnlich wie die Grünen verhält sich die Linkspartei. Einmal an der Macht, und sie schmeißt all ihre programmatischen Grundsätze über Bord.«