Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Libyen vor langem Krieg

    Chaos und Plünderungen in Tripolis. Kopfgeld auf Ghaddafi ausgesetzt. Südafrika wirft NATO Kolonialisierungspläne vor.
    Von Karin Leukefeld
  • Rassistische Offensive

    Rechte Splittergruppen rufen zum »Antiislamisierungskongreß« inklusive Aufmarsch am Brandenburger Tor.
    Von Markus Bernhardt
  • »Ihnen den Raum nehmen«

    Antifaschisten wollen Veranstaltungen und Aufmarsch von »Pro Deutschland« an diesem Wochenende in Berlin blockieren. Ein Gespräch mit Jana Hoffmann
    Interview: Markus Bernhardt

Das Problem war ja, daß es dieses Ja nicht gab, nicht, daß es keine deutschen Lenkwaffen gab.

SPD-Fraktionsvize Gernot Erler im Deutschlandfunk. Erler kritisiert die deutsche Enthaltung im UN-Sicherheitsrat zum Libyen-Einsatz.

  • Unmut

    Das Internetportal »amerika21.de« zum Linke-Streit um ein Glückwunschschreiben an Fidel Castro
  • Schuß ans Knie

    Tragik des Torwächters: Die Champions-League-Qualifikation vom Dienstag.
  • Vorstopper

    Eine ewige Erinnerung. Heute wird Luggi Müller 70 Jahre alt.
    Von Kai Böhne

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.