Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.08.2011, Seite 13 / Feuilleton

El Sistema

Über die venezolanische Orchesterbewegung »El Sistema« erscheint Anfang Oktober das erste umfassend recherchierte Buch. Es heißt »Das Wunder von Caracas«. Die Autoren Michael Kaufmann und Stefan Piendl haben auch den Initiatoren der Bewegung, den Komponisten José Antonio Abreu, ausführlich befragt, wie der Irisiana Verlag in München mitteilte. Abreu wird am 2.Oktober beim »Echo Klassik« in Berlin für sein soziales Engagement ausgezeichnet. Das Buch kommt am 4. Oktober in den Handel. »El Sistema« wurde 1975 ins Leben gerufen. Zur Zeit ermöglicht es rund 300000 Kindern und Jugendlichen in Venezuela eine musikalische Bildung. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton