Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Oktober 2019, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.08.2011, Seite 13 / Feuilleton

Stimme der Kritik

Am ehemaligen RIAS-Funkhaus in Berlin-Schöneberg erinnert seit Mittwoch eine Gedenktafel an den Theaterkritiker Friedrich Luft (1911–1990). Anlaß der Enthüllung war dessen 100. Geburstag. Kulturstaatssekretär Andre Schmitz würdigte den Journalisten als unvergessene »Stimme der Kritik«. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton