Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Montag, 26. Februar 2024, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Wirtschaftskrieg gegen Moskau

    Rufe nach Embargo

    EU will Erdgasimporte aus Russland drastisch reduzieren. USA treiben Debatte um Ende von Erdöllieferungen voran. Warnung vor Konsequenzen.
    Von Jörg Kronauer
  • Verelendungsschub

    Ganze Weltregionen ins Elend zu stürzen – das ist de facto ein Privileg der Mächtigen der Welt, der Herrschenden im reichen Westen.
    Von Jörg Kronauer
  • Hintergrund zum Krieg

    Inbegriff der Nation

    Faschistisches Gedankengut in der ukrainischen Gesellschaft mehr und mehr normalisiert. Ihre Verbände heute legalisiert und institutionalisiert.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Antirussische Bastion

    Unverhohlen

    USA verschweigen nicht einmal, dass sie Ukraine seit Jahren aufrüsten.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Zoonosen

    Vor der nächsten Pandemie

    Die große Tierseuche im Schatten von Corona. Wissenschaftler warnen vor den Folgen der Vogelgrippe auch für den Menschen.
    Von Michael Kohler
  • Krieg in der Ukraine

    »Die BRD ist der lachende Dritte«

    Verein protestiert gegen Abhängen von Fahnen beim Deutsch-Russischen Museum. Ein Gespräch mit Ringo Ehlert von »Unentdecktes Land«.
    Interview: Kristian Stemmler
  • Geheimdienstbeobachtung

    Eine Frage der Existenz

    Kölner Verwaltungsgericht verhandelt über Klagen der AfD gegen das Bundesamt für Verfassungsschutz.
    Von Bernhard Krebs, Köln
  • Pandemie

    Warnung vor der »Sommerwelle«

    Ampel hält trotz steigender Inzidenzen an Lockerungsplan für Coronabeschränkungen fest.
    Von Kristian Stemmler
  • Krankenhausfinanzierung

    Absahnen mit Corona

    Staatsanwaltschaft Saarbrücken ermittelt wegen möglichen Subventionsbetrugs durch zwei Kliniken. Vorwurf: Manipulierter Intensivbettenschwund
    Von Ralf Wurzbacher
  • Armut im Ruhestand

    40 Jahre Arbeit reichen nicht

    Zahl der Rentner, die auf »Hartz IV« angewiesen sind, hat sich seit 2003 verdoppelt.
    Von Bernd Müller
  • Krieg in der Ukraine

    Selenskij gibt sich verhandlungsbereit

    Ukraines Präsident erklärt »Diskussionen« mit Russland über Status von Krim und Donbass für möglich.
    Von Reinhard Lauterbach
  • demoinstrationen

    Kämpferische Frauen

    Weltweit sind am Dienstag anlässlich des internationalen Frauenkampftags Menschen gegen Diskriminierung und für Gleichstellung auf die Straße gegangen.
  • Kurswechsel in Washington

    Biden erkennt Maduro an

    USA und Venezuela bestätigen hochrangige Gespräche. Thema auch Energieversorgung.
    Von Frederic Schnatterer
  • »Verteidigungszusammenarbeit«

    Kopenhagen korrigiert Kurs

    Ukraine-Krieg auch von Dänemark für Aufrüstung genutzt. Regierung plant engere militärische Zusammenarbeit mit EU und USA.
    Von Emre Şahin
  • Eskalierende Gewalt

    Von Polizisten erschossen

    Israelische Einsatzkräfte töten Palästinenser in Ostjerusalem nach Messerattacke.
    Von Gerrit Hoekman
  • Terror in der Ukraine

    Gebt sie wieder her!

    Vorsitzender des kommunistischen Jugendverbands der Ukraine und sein Bruder verhaftet. International fordern Schwesterorganisationen Freilassung.
    Von Konstantin Petrov

Bei den Russen weiß man nie. Sie kennen keine Moral.

Überschrift eines Beitrags von Alfred Hackensberger zur Lage in der ukrainischen Stadt Irpin am Dienstag in der Welt
  • Internationaler Frauentag

    Andere Prioritäten

    100 Milliarden für die Rüstung, aber kein Geld für Soziales. Erzieherinnen fordern bei bundesweiten Streiks höhere Löhne und mehr Wertschätzung.
    Von Gudrun Giese
  • Strukturanpassungen

    Der IWF ist zurück

    Argentinien erhält neue Kredite vom Internationalen Währungsfonds - unter anderem um Schulden zu begleichen.
    Von Marius Weichler
  • Pop

    Eine Jolle tut’s auch

    Zwischen Augenblick und Ewigkeit: Das entspannte neue Album der Avantpopband Animal Collective.
    Von Hannes Klug
  • Wolf, Ludwig

    Am Montag vor genau 40 Jahren erlebte die Kultur in der DDR eine schwere Erschütterung. Konrad Wolf, Filmregisseur und langjähriger Präsident der Akademie der Künste, starb im 57. Lebensjahr.
    Von Jegor Jublimov
  • Alltag

    »Da hilft keine Pferdedecke«

    Corona, Nachrufe auf Szenegänger und das gute alte Kreuzberg. Gespräch mit dem Autoren Erik Steffen.
    Von Frank Willmann
  • Tagebuch – In dieser großen Zeit

    Furcht vor Frieden

    Gefechte nahe der AKW-Anlage Saporischschja wurden gemeldet, ein Gebäude ging in Flammen auf. Ist wohl noch einmal gut gegangen. Das fehlte noch nach Klimakatastrophe, Corona und Krieg: die atomare Verwüstung.
    Von Pierre Deason-Tomory
  • Rotlicht: Heimatfront

    Die Front ist noch weit weg, aber in der Heimat schließen sich die Reihen. Es entsteht die Heimatfront. Das geschah zum ersten Mal in großem Maßstab im Ersten Weltkrieg, und während dieser Zeit kam auch der Begriff auf.
    Von Jörg Kronauer
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht.
  • Neonazis in der Ukraine

    Braune Legionäre

    Faschistisches »Asow«-Bataillon wirbt in rechten Chats Kämpfer für Krieg in Ukraine an, Kiew rekrutiert offen in BRD. Neonaziparteien gespalten.
    Von Marc Bebenroth
  • Kunstaktion gegen Rechtsrock

    Initiative sieht Verantwortung bei Streamingportalen

    Die Kulturinitiative »Laut gegen Nazis« hat gefordert, dass kommerzielle Musikstreamingdienste ihre Portale strenger auf von Faschisten produzierte Musik hin kontrollieren sollten.
  • Fußball

    Luft nach oben

    Werder Bremen ist momentan die beste Mannschaft in der zweiten Bundesliga.
    Von Rouven Ahl
  • Eine eigene Kirche

    Der Argentinier Ricardo Enrique »Bocha« Bochini, Weltmeister 1986, ist mit dem Preis »One Club Man/Woman« 2022 ausgezeichnet worden, der Kicker würdigt, die ihre gesamte Karriere demselben Verein treu geblieben sind.
    Von André Dahlmeyer

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!