Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
  • Aggression gegen Venezuela

    Invasion abgewehrt

    Am Sonntag kam es an der Nordküste des Landes nahe der Stadt Macuto zu einem Feuergefecht zwischen der Armee und einer Gruppe von Söldnern, die schwerbewaffnet mit Schnellbooten landen wollten.
    Von Modaira Rubio, Caracas
  • Eine Lüge am Anfang

    So wenig, wie Amerika Entschädigung für die Spanische Grippe und Großbritannien wegen des »Rinderwahns« gezahlt hat, ist China für SARS-CoV-2 haftbar zu machen. Das wissen alle, die bei Verstand sind, auch in den USA.
    Von Sebastian Carlens
  • Stumme Sirene des Tages: Joseph Ratzinger

    Neu ist das Phänomen nicht, dass einflussreiche Menschen oder privilegierte Gruppen behaupten, von wem oder wodurch auch immer unterdrückt zu werden. Manchmal überrascht die Dreistigkeit dieses Unterfangens dennoch.
    Von Jan Greve
  • Präsidentenwahl in Polen

    Vor der Entscheidung

    Diese Woche klärt sich in Polen, wann die Präsidentschaftswahl stattfindet. Machtkampf zwischen PiS und Opposition spitzt sich zu.
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Polen

    Druck aufrechterhalten

    EU eröffnet nächstes Vertragsverletzungsverfahren gegen Warschau. Polens Regierung kontrolliert jetzt auch Oberstes Gericht des Landes.
    Von Reinhard Lauterbach, Poznan
  • Marxismus und Ökologie

    Der »unheilbare Riss«

    Über den Stoffwechsel zwischen Mensch und Natur in dem neu erschienenen Band IV/18 der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA)
    Von Volker Külow
  • »doppelte Benachteiligung«

    Debatte um Immunitätsausweis

    Während am Montag die wegen der Coronapandemie erlassenen Beschränkungen gelockert wurden, nimmt die Debatte um den von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgeschlagenen Immunitätsausweis Fahrt auf.
  • »Racial Profiling«

    Vermehrte Kontrollen

    Ohne Sachgrund kontrolliert: Neue Zahlen zum »Racial Profiling« durch die Bundespolizei.
    Von Marvin Oppong
  • Unglück bleibt unaufgeklärt

    »Loveparade«-Prozess zuende

    Das Duisburger Landgericht hat das Verfahren um Katastrophe von 2010 nach insgesamt 184 Sitzungstagen ohne Urteil gegen die verbliebenen drei Angeklagten eingestellt.
    Von Markus Bernhardt
  • SERIE

    Vorsorge ist besser

    Das DDR-Gesundheitswesen knüpfte an die Erfahrungen der Arbeiterbewegung an
    Von Arnold Schölzel
  • Haftanstalten in Kolumbien

    »Sechs Personen leben in einer winzigen Zelle«

    Katastrophale Überbelegung in kolumbianischen Haftanstalten – auch wegen vieler politischer Gefangener. Ein Gespräch mit Ani Dießelmann.
    Interview: Henning von Stoltzenberg
  • Jugoslawien

    Titos 40. Todestag

    In ganz Serbien wurde am Montag anlässlich seines 40. Todestages an den Kommunisten und Gründer sowie langjährigen Staatspräsidenten der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien, Josip Broz Tito, erinnert
  • Serbien

    Lärm gegen Regierung

    Serbien: Tausende demonstrieren seit einer Woche gegen widersprüchliche Coronamaßnahmen. Ausnahmezustand soll aufgehoben werden.
    Von Roland Zschächner
  • Philippinen

    Duterte lässt schießen

    Philippinen: Hartes Vorgehen rund um 1. Mai gegen Arbeiter, städtische Arme und Sozialaktivisten
    Von Rainer Werning
  • Kuba USA

    Offene Fragen

    Keine offizielle US-Erklärung nach Attacke auf kubanische Botschaft. Verbreitung der These vom »psychisch kranken Einzeltäter«
    Von Volker Hermsdorf
  • Coronapandemie in Spanien

    Spaniens »neue Normalität«

    Erste Beschränkungen wegen Coronapandemie gelockert. Sozialdemokraten setzen auf Tourismus, Podemos will wirtschaftliche Wende.
    Von Carmela Negrete

Anders als 1918 war die Wehrmacht tatsächlich auf dem Schlachtfeld besiegt worden.

Jörg Hillmann, Kapitän zur See und Kommandeur des ­Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, in der Welt (Montagausgabe) über die bedingungslose Kapitulation der deutschen Streitkräfte vor 75 Jahren
  • Coronakrise

    Gestrandet wegen Corona

    Reeder nutzen Pandemie als Gelegenheit für Entlassungen von Seeleuten und Lohndumping. Gewerkschaftsbund ITF: Schiffsmannschaften besser schützen.
    Von Burkhard Ilschner
  • Freihandelsabkommen

    Mercosur vor Zerreißprobe

    Staatenbund »Gemeinsamer Markt Südamerikas« steht vor fundamentaler Richtungsentscheidung.
    Von Joachim Jachnow
  • Literatur

    Zumindest zäher

    Niemals »Pretty Woman«: Mary Gaitskills abgründig-witzige Kurzgeschichten »Bad Behavior« verdienen es, wiederentdeckt zu werden.
    Von Isabella Caldart
  • Popmusik

    Vielleicht zu gut

    Man soll eine Idee nicht überstrapazieren: Thundercats Album »It Is What It Is« hat den lässigen Charme eines Mixtapes.
    Von Ulrich Kriest
  • Antisemitismus

    Solidarität mit Mbembe

    Offener Brief an Innenminister Seehofer: Jüdische Intellektuelle fordern Ablösung des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Felix Klein.
  • Potentielle Super-spreader

    Statt Geflüchtete, Altenheimbewohner oder Gefängnisinsassen vernünftig vor dem neuen Coronavirus zu schützen, werden sie in ihren Unterbringungen eingesperrt. Dadurch werden sie einem besonderen Risiko ausgesetzt.
    Von Rafik Will
  • Nachschlag: Vorurteilsbesessen

    Es gibt die Auffassung, der Krimi sei der bürgerliche Realismus von heute. Vor allem in den entsprechenden Redaktionen der öffentlich-rechtlichen Sender ist diese Theorie weit verbreitet.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Gesundheitswesen in der BRD

    Corona als Vorwand

    Katholische Marienhaus-Kliniken im Saarland sollten Personalschlüssel auf Anweisung der Konzernspitze reduzieren – ohne Notsituation
    Von Daniel Behruzi
  • Logistikbranche in der BRD

    Schutzlos ausgeliefert

    Coronavirus: 70 Infizierte in »Amazon«-Versandzentrum im niedersächsischen Winsen – Betriebsrat offenbar gegen Schließung
    Von Kristian Stemmler
  • Fußball

    Das erste Mal

    1967 gewann Celtic Glasgow mit einer Lokalauswahl den Europapokal der Landesmeister.
    Von Rouven Ahl

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Die junge Welt  3 Monate lang für 62 €!