Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Juli 2020, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2327 GenossInnen herausgegeben
  • NATO

    Virus bremst Kriegstreiber

    NATO vermeldet »Erfolg«: Ausgaben von 1,039 Billionen US-Dollar in einem Jahr. Aber Manöver und Einsätze durch Ausbreitung von Covid-19 eingeschränkt.
    Von Jörg Kronauer
  • Merkel hamstert

    Solidarität in Europa? Fehlanzeige. Die Nordeuropäer wollen den Italienern nicht mal in Zeiten der schweren Coronapandemie zur Seite stehen.
    Von Simon Zeise
  • Extremismusexperte des Tages: Frank Jansen

    Auf dem Portal »Indymedia« kann jeder und jede anonym »Weisheiten« veröffentlichen. Wer es als Journalist auf »Linksextremisten« abgesehen hat, macht daraus aber gern ein »Zentralorgan«.
    Von Claudia Wangerin
  • Lateinamerika

    US-Kolonialministerium tagt

    Inmitten schwerer Glaubwürdigkeitskrise: Mitgliedsländer der »Organisation Amerikanischer Staaten« wählen neuen Generalsekretär
    Von Volker Hermsdorf
  • USA und Lateinamerika

    Ein peinlicher Überläufer

    OAS-Generalsekretär Almagro wird von Washington und den rechten Regierungen Lateinamerikas unterstützt
    Von Volker Hermsdorf
  • Literaturgeschichte

    Das zerbrochene Genie

    Vor 250 Jahren wurde Friedrich Hölderlin geboren. Die deutschen Verhältnisse hatten ihn irre gemacht.
    Von Elvira Seiwert
  • Coronavirus und Militär

    »Müssen zivile Organisationen deutlich stärken«

    Debatte über Einsatz der Bundeswehr im Inneren wegen Coronavirus. Derweil liegt NATO-Manöver auf Eis. Ein Gespräch mit Michael Schulze von Glaßer.
    Interview: Gitta Düperthal
  • Coronavirus in Deutschland

    Pandemie ein Fall für das Militär

    Coronakrise: Kramp-Karrenbauer mobilisiert Reservisten. Söder und Kretschmann drohen mit Ausgangssperre. Wirtschaftsforscher rechnen mit Rezession
  • Aktion gegen »Reichsbürger«-Szene

    Rechter Wahn

    Bundesinnenminister verbietet »Reichsbürger«-Verein. Durchsuchungen in zehn Bundesländern.
    Von Markus Bernhardt
  • Fraktionskampf in der AfD

    Anzug gegen Jogginghose

    AfD: Kleine Offensive gegen »Flügel« vor Treffen des Bundesvorstandes.
    Von Kristian Stemmler
  • Geschäftsmodell Steuerhinterziehung

    Auf freiem Fuß

    Zwei Steuerdiebe kommen mit Bewährungsstrafen davon. Das Gericht stellt aber klar: »Cum-Ex«-Betrügereien sind Straftaten.Eine weitere Prozessflut wird erwartet.
    Von Steffen Stierle
  • Existenzsicherung

    Milliardenhilfen für prekäre Freiberufler

    Offenbar plant die Bundesregierung, Soloselbständigen und Kleinstunternehmen mehr als 40 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen, um plötzliche Belastungen durch die Coronaviruspandemie aufzufangen.
  • Selektive Hilfe

    Online-SpezialIWF lässt Venezuela im Stich

    Der Internationale Währungsfonds (IWF) verweigert Venezuela Hilfe zur Bekämpfung des Coronavirus. Schon vorher stieß der Antrag der venezolanischen Regierung im eigenen Land auf zwiespältige Reaktionen.
    Von Julieta Daza, Caracas
  • EU-Grenzregime

    Sperrzone Moria

    Lesbos: Täglich dürfen nur noch 500 Geflüchtete das Lager in Moria für Ausgänge verlassen
  • Australien

    Unter den Teppich gekehrt

    Australien: Berichte über Kriegsverbrechen der Spezialkräfte in Afghanistan. Verdacht auf Vertuschung
    Von Thomas Berger
  • US-Versagen

    Das System entscheidet

    US-Regierung versagt im Kampf gegen die Coronaviruspandemie. Kapitalismus ist keine Antwort
    Von Tory Russell, St. Louis
  • Coronapandemie

    Alles im Griff?

    Russland erklärt, gut auf die Coronaviruspandemie vorbereitet zu sein. Grenzen weitgehend geschlossen, Massentestprogramm in Vorbereitung.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Gewalttätige Polizei

    Und Europa berät

    Chiles Präsident kündigt »Polizeireform« an. Keine strukturellen Veränderungen der paramilitärisch organisierten Truppe.
    Von Ricardo Amigo, Santiago de Chile

Ich habe gelernt, in harten Zeiten zu überleben.

Der Unternehmer und Milliardär Heinz Hermann Thiele, seit einigen Tagen Großaktionär der Lufthansa, im Handelsblatt (Donnerstagausgabe) über »meine Art zu arbeiten«
  • Profite auf Kosten von Passagieren

    Ausgeflaggt und aufgegeben

    Kreuzfahrtschiffe, die unter »Billigflaggen« fahren, sind im Fall von Coronainfektionen auf die Hilfe anderer Staaten angewiesen. Den Mangel an Verantwortung kritisiert die Transporarbeiter-Gewerkschaft IFT scharf.
    Von Burkhard Ilschner
  • Klassik

    Und lieblich singen die Schäferinnen

    Beethoven/Knecht: »Sinfonie Nr. 6 F-Dur op 68/Portrait musical de la Nature ou Grande Simphonie – Akademie für Alte Musik Berlin« (Harmonia Mundi France).
    Von Stefan Siegert
  • Corona

    Nur so ein Gedanke

    Ich würde die Kieselsteinteppiche auf den Wegen auf unserem Villagelände zu gern zerstören. Juckt mich schon lange in den Fingern. Mit dem Spaten brutale Furchen ziehen, so richtig wüten und mich dabei filmen lassen.
    Von Peter Wawerzinek
  • Corona

    Der eine Euro

    Gestern wurde die Schließung der Jobcenter und Arbeitsagenturen verkündet, die Leute sollen anrufen. Kurz darauf sei im Weimarer Jobcenter die Telefonanlage ausgefallen.
    Von Pierre Deason-Tomory
  • »Wie in einem Zombiefilm«

    US-Präsident Donald Trump sieht die Vereinigten Staaten wegen der Coronavirusepidemie im Kriegszustand. Und im Land steigen bereits die Zahlen verkaufter Waffen ...
  • Nachschlag: Distanzverhältnisse

    Was verändert sich, was nicht, was nimmt komische Züge an? Michael Köhler und der Soziologe Armin Nassehi unterhalten sich über menschliches Sozialverhalten in Zeiten der Coronapandemie.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Frauenfilmfestival fällt aus

    Künstlerinnen ohne Rücklagen

    Auch das Internationale Frauenfilmfestival in Köln entfällt. Warum die Coronaviruskrise weibliche Kreative besonders hart trifft
    Von Gitta Düperthal
  • Onlineprotest gegen Rassismus

    Unter dem Hashtag #worldagainstracism können sich am 21. März Antirassisten und Antifaschisten im Netz positionieren. Außerdem: Menschenrechtsorganisationen fordern Maßnahmen für Geflüchtete
  • Tennis

    Das globale Goodbye

    Ein Rücktritt, ein Comeback und jede Menge Interessenkonflikte: Stand der Dinge im Tenniszirkus.
    Von Peer Schmitt
  • American Football

    Ende einer Ära

    Bester Quarterback aller Zeiten: Superstar Tom Brady verlässt nach 20 Jahren die New England Patriots
    Von Rouven Ahl

Kurz notiert

Gibt es noch konsequent linken Journalismus? Klar, für 1,80 € am Kiosk.