Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Februar 2020, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
  • Mimimimi am Brandenburger Tor

    Spott für Immobilienlobby

    Satiredemonstranten und bezahlte Kräfte bei Demo gegen Berliner Mietendeckel. Laut neuem Gutachten ist er grundgesetzkonform.
    Von Claudia Wangerin
  • Putsch in Bolivien

    Mit der Bibel in der Hand

    Bolivien: Evangelikale Gruppen als Speerspitze gegen linke Regierung von Evo Morales. Mehrere rechte Präsidentschaftskandidaten.
    Von Björn Brunner und Araceli Gómez, La Paz
  • Medizingeschichte

    Bayers Menschenversuche

    In den 1950er und 1960er Jahren haben Arzneimittelproduzenten Psychopharmaka an Heimkindern testen lassen. Eine Entschädigung lehnen die Pharmakonzerne ab
    Von Jan Pehrke
  • Debatte in der Koalition

    Union tritt nach

    Nach SPD-Parteitag: CDU und CSU lehnen »Nachverhandlung« des Koalitionsvertrages ab. »Gutes Gespräch« mit Esken und Walter-Borjans
    Von Kristian Stemmler
  • Personalmangel im Bildungswesen

    Verrechnen nach Plan

    Kultusminister ignorieren bei ihrer Lehrerbedarfsprognose Erfordernisse wie Ganztagsbetreuung und Inklusion. Kritik von Bildungsverbänden
    Von Ralf Wurzbacher
  • Global Player

    Menschenrechtsschutz »mit Augenmaß«

    Tag der Menschenrechte: Initiative fordert Gesetz um deutsche Konzerne für ihr Handeln im Ausland verantwortlich zu machen. Arbeitsminister Heil (SPD) kündigt Vorstoß an. CDU setzt weiter auf Freiwilligkeit.
    Von Steffen Stierle
  • Journalistenmord

    Amtssitz gestürmt

    Rund 30 Demonstranten sind am Montag morgen in Valletta in den Amtssitz von Maltas Premierminister Joseph Muscat eingedrungen. Sie forderten den sofortigen Rücktritt des Regierungschefs.
  • Venezuela

    Das »Volk Gottes«

    Venezuelas Präsident Maduro sucht Bündnis mit evangelischen Gruppen. Gründung von Theologischer Universität angekündigt.
    Von Santiago Baez
  • Seenotrettung Mittelmeer

    Als Flaggenstaat versagt

    Sea-Watch wirft Niederlanden vor, das Retten von Menschenleben bewusst verhindert zu haben
    Von Gerrit Hoekman
  • Rohingya

    Wegen Genozid vor Gericht

    Den Haag: Myanmar muss sich für Völkermord an Rohingya verantworten. Präsidentin führt Verteidigung an
    Von Thomas Berger
  • Russland Belarus

    Kleine Schritte

    Verhandlungen zu »Integration« von Russland und Belarus in Sotschi: Absprachen zu Strommarkt und Zöllbehörden.
    Von Reinhard Lauterbach

Ich traue den Russen alles zu. Die Russen sind in ihrer Art einzigartig auf dem ­Planeten.

Ein Anrufer in der Sendung »Kontrovers« des Deutschlandfunks am Montag
  • Internationale Klimagerechtigkeit

    »Nicht auf die Mächtigen dieser Welt verlassen«

    Bei UN-Klimakonferenz in Madrid drohen halbgare Ergebnisse, durch die Konzerne aus Verantwortung entlassen werden. Ein Gespräch mit Lorenz Gösta Beutin.
    Interview: Gitta Düperthal
  • Ostausschuss

    Audienz bei Putin

    22 deutsche Topmanager bei Jahrestreffen in Sotschi. Rückendeckung von Unternehmen für Forderung nach Sanktionsende, drei Tage vor dem Gipfel zur Beendigung des Bürgerkriegs in der Ostukraine.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Technologie

    Flankenschutz vor US-Embargo

    Chinesische Behörden sollen innerhalb von drei Jahren auf ausländische Computer verzichten.
    Von Efthymis Angeloudis
  • Musik und Repression

    Langer Marsch für Gerechtigkeit

    Die linke Band Grup Yorum gilt als Stimme des Widerstands in der Türkei. Nun brauchen die Musiker selbst Solidarität
    Von Nick Brauns
  • Fake-Uni

    Die US-Einwanderungs- und Zollbehörde ICE hat in Detroit eine ganze Scheinuniversität gegründet. Sie sollte Ausländer überführen, die nicht wirklich studieren, sondern bloß im Land bleiben wollen.
    Von Helmut Höge
  • Film

    Hand in Hand

    »Das Hamburgische Kolonialinstitut«: Daniel Kulle erkundet in einem Essay-Film die Frühgeschichte der Hamburger Universität.
    Von Fabian Lehmann
  • Fake ist mein Gemüse

    Nach einem Rückblick auf die Nato-Osterweiterung wartet Heinz Strunk mit Erinnerungen daran auf, wie er einst mit der Unterhaltungskapelle Tiffanys durch die Provinz tingelte.
    Von Rafik Will
  • Nachschlag: Abgrund

    Was ist also – mit Brecht gefragt – der Versuch einfacher Polizeibeamter, aus ihren mickrigen Gehältern mittels Teilnahme an einem Insiderhandel etwas mehr zu machen, gegen die Börsenspekulation an sich?
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Neoliberaler Umbau in Südafrika

    Auf Kosten der Belegschaft

    Unternehmensverwalter erarbeitet »Rettungsplan« für südafrikanische Fluggesellschaft. Regierung will privatisieren
    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Fußball

    Abstand halten

    Brüder unterm Schirm: Bahrain gewinnt einen erinnerungswürdigen Golf-Cup.
    Von Glenn Jäger
  • Pässe ins Niemandsland

    Überraschung! In den deutschen Unterklassen wurden am Wochenende gleich zwei Herbstmeisterschaften eingetütet. Mit dem MSV Duisburg und Arminia Bielefeld grüßen zwei klassische Fahrstuhlmannschaften von der Spitze.
    Von Marek Lantz