1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 10.12.2019, Seite 7 / Ausland

Ungarns Regierung will Kultur »lenken«

Budapest. Ungarns Regierung hat am Montag im Parlament einen Gesetzesentwurf zur Kontrolle der Kultur im Land eingereicht. Die Vorlage, die der stellvertretende Ministerpräsident Zsolt Semjen unterzeichnete, sieht die Schaffung eines Nationalen Kulturrates vor, der die »fachliche Basis für die strategische Lenkung der kulturellen Sektoren durch die Regierung gewährleisten« soll. Unter anderem sieht der Entwurf vor, dass der zuständige Minister neuen Intendanten von Stadttheatern zustimmen muss. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland