• Auf der Bosporusbrücke von Istanbul demonstrierten am Freitag Er...

    Opposition überrollt

    Türkei: Linke und kurdische Gruppen widersetzen sich Ausnahmezustand und Repression. Staatschef mobilisiert Tausende Anhänger

    Von André Scheer
  • Blende 2016

    Maschinen nahmen in den vergangenen 25 Jahren nicht als Bildautoren an der »Blende« teil, und dabei soll es auch bleiben.

  • Rote Sommerschule 2016

    Laut bundesdeutschen Schulbüchern, Universitäten und Medien hat es keinen deutschen Faschismus gegeben, nur eine Spielart des Sozialismus, den Nationalsozialismus.

  • Entwicklungspolitik

    Damit die Tageszeitung junge Welt sich halten und weiterentwickeln kann, braucht sie dringend Abonnements. Denn über diese wird unsere Arbeit finanziert.

  • Äußerst plakativ

    Unsere Leserinnen und Leser zeigen großes Interesse an unserer Plakataktion, mit der wir dem Revolutionär Fidel Castro zum 90. Geburtstag am 13. August gratulieren wollen.

  • Geheime Transparenz

    Transparenz verspricht die Bundesregierung mit Blick auf die Rolle der westdeutschen Diplomatie während der Zeit der Militärdiktaturen in Südamerika.

    Von Heike Hänsel
  • Friedensgaukelei: Adolf Hitler eröffnet am 1.8. 1938 die Olympis...

    Spiele der Täuschung

    Die Welt zu Gast bei »Freunden«. Vor 80 Jahren inszenierten die Nazis in Berlin die XI. Olympischen Sommerspiele als »Weltfriedensfest«. Terror und Aufrüstung wurden nur kurz unterbrochen.

    Von Knut Mellenthin
  • Online spezial
    Wie hier am Hauptbahnhof zogen im gesamten Stadtgebiet Münchens ...

    Ausnahmezustand in München

    18jähriger erschießt neun Menschen und anschließend sich selbst. Polizei geht von Einzeltäter ohne politischen Hintergrund aus

  • Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am 3. Juni 2016 im »...

    Früher beste Freunde

    BRD hat eng mit der einstigen argentinischen Militärjunta kooperiert

  • »Atmender Personalkörper«: Ein Scharfschützentrupp auf der Pirsc...

    Im Trainings- oder Tarnanzug

    Verteidigungsministerin wirbt für »Trendwende Personal«. Olympia 2016 soll die Attraktivität der Truppe steigern.

    Von Franziska Lindner
  • »Keine Räumung, weil kein Titel«: Staatssekretär Bernd Krömer un...

    Konsequente Ahnungslosigkeit

    Nach unzulässiger Teilräumung in Berlin-Friedrichshain gegen sich CDU und Polizei unwissend im Innenausschuss

    Von Michael Merz
  • Oft sind die Betreuungsangebote so gefragt, dass die Kinder nur ...

    Kein Platz für Kinder

    Die Betreuungsmöglichkeiten in der BRD nehmen zu, bleiben aber unzureichend. Vermutlich. Denn wie viele Angebote fehlen, wird nicht erfasst

    Von Johannes Supe
  • Seinen Urlaub musste der Minister am 13. Juli wegen der ersten U...

    Befangener Wirtschaftsminister

    Sigmar Gabriel (SPD) muss sich auf ein längeres Verfahren vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf einstellen.

  • Gedenken an Terroranschlag

    Am Freitag ist an vielen Orten in Norwegen der Opfer der Terroranschläge in Oslo und auf der Insel Utøya vor fünf Jahren gedacht worden.

  • Applaus für das eigene Schurkenstück: Frankreichs Premierministe...

    Valls drückt Gesetz durch

    Französische Regierung setzt neues Arbeitsrecht mitten in der Ferienzeit in Kraft

    Von Hansgeorg Hermann, Paris
  • Protest gegen Polizeigewalt: Auch im kalifornischen Oakland fand...

    Die Macht der Cops

    US-Polizisten bleiben bei Vergehen meist straflos, weil ihre Gewerkschaften sie decken. Aktivisten protestieren dagegen

    Von Jürgen Heiser
  • Bei der Geberkonferenz für den Irak durfte auch der Außenministe...

    Nicht nur erobern, auch beherrschen

    Wie eng militärische Strategien und »humanitäre Hilfe« miteinander verbunden sind, zeigte eine Geberkonferenz für den Irak.

    Von Karin Leukefeld
  • Schlappe für Tsipras: Dem Regierungschef droht der Machtverlust

    Tsipras verliert Machtpoker

    Griechischer Ministerpräsident mit Vorstoß zur sofortigen Änderung des Wahlgesetzes gescheitert

    Von Heike Schrader, Athen
  • Kathmandu: Der kommunistische Premierminister Oli bei seiner Amt...

    Linksbündnis in Nepal zerbrochen

    Kommunistischer Premierminister soll aus Amt gedrängt werden. Lösung wichtiger Probleme wird deshalb verschoben

    Von Thomas Berger
Zitat des Tages
So ein bisschen wie bei Kim Jong Un in Nordkorea.
Schlagzeile von Stern online vom Freitag zu einem Bericht über den Nominierungsparteitag, der Donald Trump als Kandidaten der Republikaner für die US-Präsidentschaftswahl aufstellte.
  • Trojanisches Pferd: Auch Rechte von Beschäftigten sollen mit CET...

    CETA stoppen ist Pflicht

    Werner Rügemer: Freihandeslabkommen EU–Kanada hebelt Arbeitsrechte aus. UN-Richtlinien und Bestimmungen werden verwässert und niedrigere Standards etabliert

    Von Werner Rügemer
  • Natürlich ist Filin zu bedauern, auch für so einen Film über sei...

    Immer nur Böses im Sinn

    Der schlechte Dokfilm »Bolshoi Babylon« von Nick Read sorgt sich um den guten Ruf des Moskauer Ballettolymps. Es gibt viel Klatsch, dicke Funktionäre und kaum brauchbare Tanzszenen

    Von Gisela Sonnenburg
  • Sinkt der Raum? Ka Bomhardts Installation »Schwindel«

    Alles schaffen!

    In Cottbus dreht sich die »wunderliche Welt« der Künstlerinnengruppe »Endmoräne« zum 25. Mal – diesmal auch mit Merkel-Mudra

    Von Matthias Reichelt
  • Geheime Waffen: Notizbuch und Stift

    Eine Welt in Wahn und Waffen

    »Ja, Sir, Sie haben vollkommen recht. Ich könnte beispielsweise gerade Sie dazu ermuntern, Ihren Penis in die Öffnung des Zigarrenschneiders zu zwängen und das entsprechend mickrige, allenfalls pinkeltaugliche Teil dann anzuknapsen.«

    Von Wiglaf Droste
  • Unglaubliche Beweglichkeit

    Ich werde zurückkehren … Ich werde meine Lieder dem Schicksal singen und mit meiner Stimme den Tod erzittern lassen.« So beginnt die »Viva Cuba!«-CD.

    Von Frank Viehweg
  • Julia (Jessica Biel) läuft dem Entführer ihres Sohnes nach: »Ang...

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Unruhe stiften, dann putschen. Türkisches Militär übernimmt im S...

    Hüterin des Kapitals

    Die türkische Armee verstand sich einst als Schutzmacht einer laizistischen Republik. Doch lange schon verfolgt sie eigene ökonomische Zwecke

    Von Nick Brauns

Kurz notiert:

  • Erklärung KP der Türkei

    Die Parteiführung kommt zu dem Schluss: »Der Versuch vom 15. Juli, (war) nicht, wie von vielen behauptet wird, ein persönlich von Erdogan geplantes blutiges Szenario, sondern ein realer Putschversuch.«

  • »Den zahlreichen ›alten‹ Motiven der Kolonialpolitik fügte das F...

    Ungleichmäßiges Wachstum

    Lenin: Monopole, Oligarchie, Streben nach Herrschaft statt Freiheit, Ausbeutung kleiner oder schwacher Nationen durch wenige reiche oder mächtige Nationen – das charakterisiert den heutigen Kapitalismus

  • Schicksale: Erschöpft aufgrund des langen Wartens, lehnen sich A...

    Der große Stau

    Schwere erste Schritte ins neue Leben. Immer mehr Flüchtlinge warten immer länger auf eine Entscheidung der Behörden über ihren Asylantrag.

    Von Gabriele Voßkühler
  • Spuren im Wasser

    Jetzt droschen Regenschauern mit aller Gewalt gegen die Fensterscheiben. Und hinter den Scheiben, inmitten der herunterstürzenden Wassermassen, sah DER MANN deutlich IHRE Gesichter. Er kannte sie alle. Alle elf. Ein Boot hatte die Leichen später aufgefischt.

    Von Gerd Bedszent
  • Pol & Pott. Provenzalisches Melonentörtchen

    Es dauert aber nicht lange, und es wird toll in der Provinz, wahrscheinlich schon deshalb, weil sie in Frankreich Provence heißt. Der Sommer ist klasse, die Aprikosen im Garten schmecken saftig-süß, das Dorf entpuppt sich als Ort mit Menschen, die den ganzen Tag Spaß haben, trinken, lachen, tanzen.

    Von Ina Bösecke