Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
  • Obamas Kriegslüge

    Zwei US-Forscher legen Studie zum Chemiewaffenangriff vom 21. August 2013 bei Damaskus vor: Washingtons Darstellung ist falsch.
    Von Arnold Schölzel
  • Ende der Verzögerung

    Vertreter der bewaffneten Gruppen in Syrien entscheiden sich für Teilnahme an Konferenz in Montreux und Genf.
    Von Karin Leukefeld
  • Allgemeine Ungewißheit

    »Die Großmächte sind alleiniger Herr der Lage«: Eine Erklärung syrischer Oppositioneller.
    Von Karin Leukefeld
  • Freunde und Helfer

    Zwischen der neofaschistischen Partei Chrysi Avgi und der griechischen Polizei besteht ein oft harmonisches Verhältnis.
    Von Dimitris Psarras
  • »Power to the Bauer!«

    Mehr als 30000 Menschen demonstrierten gegen Massentierhaltung und Gentechnik.
    Von Elsa Koester
  • Schaden fürs Volk

    Berlins Finanzsenator soll Konzernen bei Rekommunalisierung der Wasserbetriebe Millionen zugeschanzt haben.
    Von Ben Mendelson
  • Straße frei für Neonazis

    Magdeburg: Proteste störten rechten Aufmarsch. Polizei setzte ihn mit allen Mitteln durch.
    Von Susan Bonath
  • Zurück in die Vergangenheit

    Ehemaliger NPD-Parteichef führt Liste der neofaschistischen Partei zu Wahlen für Europäisches Parlament an.
    Von Markus Bernhardt

Auch die Pannen- und Tunnelstatistik müßte man jetzt untersuchen.

Der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen zu den vom ADAC zugegebenen Mogeleien bei der Wahl des Autopreises »Gelber Engel«
  • Kraft der Konkurrenz

    Deutsche Bank gegen Leo Kirch: »Verschwörung« zur Filetierung des Medienkonzerns?
    Von Stephan Müller
  • 30 Jahre Mühe

    Im Osten gestartet, im Westen gelandet: Ein Buch über die Geschichte eines NVA-Jagdfliegergeschwaders.
    Von Jürgen Leskien
  • Verachtung, Ausgrenzung, Gewalt

    Die Verachtung, die Obdachlosen entgegenschlägt, ist auch bei der sogenannten politischen Mitte heimisch.
    Von Markus Bernhardt

Kurz notiert

  • Sogenannte Beweise

    Annette Groth, Bundestagsfraktion Die Linke, zur Untersuchung der Chemiewaffenangriffe in Ghuta bei Damaskus
  • Die beste Vorhand

    Bei den Australian Open ist Serena Williams sensationell geschlagen worden.
    Von Peer Schmitt
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Mit dem neuesten Szenario des IWF für eine ›Bankenrettungssteuer‹ auf alle Konten wird der autoritäre Kapitalismus endgültig zum Pitbull, der zubeißt, wo er nur kann.«