Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 20. August 2019, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.01.2014, Seite 4 / Inland

»Max Bahr«: 2200 in Transfergesellschaft

Hamburg. Ein Großteil der etwa 3600 Mitarbeiter der insolventen Baumarktkette »Max Bahr« hat sich für einen Wechsel in die Transfergesellschaft entschieden. Ungefähr 2 200 Beschäftigte hätten das ab März geltende Angebot angenommen, sagte der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats, Ulrich Kruse, am Samstag. Die Baumarktkette »Bauhaus« habe außerdem angedeutet, 1300 Max-Bahr-Mitarbeiter an den alten Standorten übernehmen zu wollen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland