Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.01.2014, Seite 16 / Sport

Ski alpin

Endlich Zweiter

Wengen. Felix Neureuther wurde zweiter beim Weltcup-Slalom in Wengen. »Zweiter Platz ist super, hallo, das ist überragend«, sagte der Vizeweltmeister, nachdem er 0,34 Sekunden langsamer gefahren war als der Franzose Alexis Pinturault. Dritter wurde Marcel Hirscher aus Österreich. (sid/jW)

Fehlt: Schnee

Garmisch-Partenkirchen. Wegen Schneemangels hat der Internationale Ski-Verband FIS auch die alpinen Weltcup-Rennen der Männer in Garmisch-Partenkirchen abgesagt. Im WM-Ort von 2011 hätten die letzten Wettbewerbe vor den Olympischen Spielen in Sotschi stattfinden sollen. Die Abfahrt und der Riesenslalom werden nun in St. Moritz in der Schweiz am 2. Februar ausgetragen. (sid/jW)

Mehr aus: Sport