Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.01.2014, Seite 16 / Sport

Ski nordisch: 3-2-1

Antholz. Die deutsche Männerstaffel ist beim Biathlon-Weltcup im italienischen Antholz im letzten Rennen vor dem Olympischen Spielen auf Platz drei gefahren, hinter Sieger Frankreich und Schweden. Die Staffel der Frauen war am Mittag wegen starken Nebels vor dem vierten Schießen abgebrochen worden. Die Sichtweite sank auf nur noch zehn Meter. Vorher hatte Andrea Henkel nach Rang 2 im Sprint die Verfolgung gewonnen. (sid/jW)

Mehr aus: Sport