3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Mehdorn technisch k. o.

    Bahn-Chef wirft das Handtuch: Vordergründig wegen der Bespitzelungsaffäre. Schwerer wiegt wohl das Scheitern des Börsengangs.
    Von Winfried Wolf
  • Krieg ohne Grenzen

    Obamas »neue Strategie für Afghanistan und Pakistan« knüpft an Bushs Politik an.
    Von Knut Mellenthin

Herr Mehdorn hat in rund neun Jahren an der Spitze der Bahn das Unternehmen erfolgreich umgebaut und es zusammen mit den Mitarbeitern zu einem wirtschaftlich starken international führenden Schienenverkehrs- und Logistikdienstleister geformt.

Die Bundesregierung zum Rücktrittsgesuch von Bahn-Chef Hartmut Mehdorn
  • Schwarze Listen in UK

    Privatdetektei legte für die Bauunternehmer Dossier über 3000 aktive Gewerkschafter an.
    Von Christian Bunke, Manchester
  • Scharfer Gegensatz

    Arbeitsrecht: Eingliederungsmanagement und »Krankenrückkehrgespräche«.

Kurz notiert

  • Ausgrenzungspolitik

    Stellungnahme der Gruppe »Jüdische Stimme für gerechten Frieden im Nahen Osten«
  • Leere Worte

    Erklärung von Norman Paech, außenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Die Linke

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!