Gegründet 1947 Dienstag, 23. April 2019, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 31.03.2009, Seite 13 / Feuilleton

Baden-Baden beschaulich

Die in London lebende deutsche Saxophonistin Ingrid Laubrock erhält den mit 15000 Euro dotierten Jazzpreis 2009 des Landes Rheinland-Pfalz und des Südwestrundfunks (SWR). Die Jury ehrte die 38jährige unter anderem für die CD »Sleepthief«, die Laubrock zusammen mit dem Pianisten Liam Noble und dem Schlagzeuger Tom Rainey veröffentlichte, wie der SWR am Montag in Baden-Baden mitteilte. Der Preis wird am 2. Juli beim Preisträgerkonzert mit dem Trio »Sleepthief« im SWR-Funkhaus in Mainz überreicht. (ddp/jW)