Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Terrorismus

    Die Gefährder vom BKA

    Rechte Feindeslisten: Behörde verharmlost militante Neonazis. Potentielle Anschlagsopfer bleiben auf sich gestellt.
    Von Markus Bernhardt
  • Speerspitze

    Australien hat ungefähr den Staat, den sich Matteo Salvini und die AfD wünschen. Nach innen und außen reaktionär bis auf die Knochen, aber offen für weiße Rucksacktouristen.
    Von Arnold Schölzel
  • Investment des Tages: Hartz IV

    Die neueste Investmentidee eines Essener Startups: eine Versicherung gegen Hartz IV. Wem eine Kündigung ins Haus flattert, der soll nach einem Jahr ein »Grundeinkommen« erhalten.
    Von Simon Zeise
  • Klimaschutz

    Hunger durch Raubbau

    Weltklimarat zeichnet düsteres Bild vom Zustand der Landwirtschaft. Schäden durch Rodung des Amazonasbeckens irreparabel.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Klimaschutz

    Schüler holen Gewerkschafter ins Boot

    Die internationale »Fridays for Future«-Bewegung der Schüler geht weiter. Am vergangenen Sonntag ging in Dortmund ein fünftägiger Kongress zu Ende, an dem sich rund 1.700 Menschen aus dem ganzen Land beteiligten.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Sozialistische Ferien

    Urlaub auf der Krim

    Im Sommer fuhren die DDR-Kinder ins Ferienlager – einige von ihnen hatten das Glück, in die Sowjetunion eingeladen zu werden
    Von Uli Jeschke
  • Unternehmernahe Forschung

    Abgehängt in Deutschland

    Studie: In 19 von 96 Regionen in der BRD ist die wirtschaftliche Not besonders gravierend
  • Abschiebepraxis deutscher Behörden

    »Sie sagten mir, ich sei ein Sonderfall«

    Kurde nach 30jährigem Aufenthalt in BRD in die Türkei abgeschoben. Zwei Monate später gelingt ihm gefährliche Rückkehr. Ein Gespräch mit Murat Akgül
    Interview: Gitta Düperthal
  • »Schuldenbremse« in Berlin

    Fauler Kompromiss

    Berlin: Senat gefährdet mit Gesetzentwurf zur »Schuldenbremse« Handlungsfähigkeit landeseigener Betriebe. Kritik von linken Ökonomen.
    Von Emil Zoller
  • »Freihändige« Auftragsvergabe

    El Dorado für externe »Berater«

    Verteidigungsministerium gab 2019 bereits 155 Millionen Euro für »externe Unterstützung« aus
    Von Kristian Stemmler
  • Entlassungen in der Autoindustrie

    Krise trifft Arbeitsmarkt

    Bundesagentur: Immer mehr Menschen verlieren ihren Job. Viele Erwerbslose werden aber nicht als solche erfasst.
    Von Susan Bonath
  • USA gegen Venezuela

    Dialog abgebrochen

    Nach Unterstützung für US-Blockade: Venezuelas Regierung sagt Gespräche mit Opposition ab.
    Von André Scheer
  • Uniasyl Griechenland

    Vorstoß gegen Linke

    Griechenlands Regierung lässt über die Abschaffung des »Universitätsasyls« abstimmen. Studentengruppierungen kündigen Widerstand an.
    Von Leonie Haenchen
  • US-Druck auf Kuba

    Dollars für Denunzianten

    USA wollen kubanische Gesundheitsmissionen diskreditieren. Umfangreiche Mittel bereitgestellt
    Von Volker Hermsdorf
  • Puerto Rico

    Stühlerücken in Puerto Rico

    US-Protektorat bekommt dritte Gouverneurin innerhalb einer Woche. Nachbarschaften diskutieren nächste Protestschritte.
    Von Frederic Schnatterer
  • Proteste nach Wahl in Malawi

    Annullierung gefordert

    Anhaltende Proteste in Malawi gegen Ergebnis der Präsidentschaftswahl. Verfassungsgericht berät
    Von Ina Sembdner

Deutschland braucht kein Bündnis für Enteignungen, Planwirtschaft und Bevormundung.

Linda Teuteberg, FDP-Generalsekretärin, am Donnerstag laut dpa in Berlin über Gedankenspiele der SPD-Spitze für eine Regierungskoalition mit Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke auf Bundesebene
  • Supermarktkette

    Unruhige Zeiten bei Metro

    Übernahme durch tschechischen Milliardär gescheitert. Zukunft des Lebensmittelhändlers ungewiss.
    Von Gudrun Giese
  • Theater

    Es siegt der Trieb

    »Ellernklipp«: Das Sommertheater Netzeband adaptiert eine Novelle von Theodor Fontane.
    Von Sigurd Schulze
  • Kino

    Denn auf die Größe kommt es an

    Pullen wie Dosen aber bleiben unangetastet. »Fast & Furious: Hobbs & Shaw«, ein Abräumkommando von Film.
    Von Peer Schmitt
  • Lyrische Hausapotheke

    Die Steuererklärung

    Wir achten die Steuererklärung. / Denn Staatsbürger jedweder Währung / Betrachten mit großer Verehrung / Die jährliche Geldbeutelleerung.
    Von Thomas Gsella
  • Protest gegen Goldmine

    In der Türkei haben am Montag Tausende Menschen gegen den Betrieb einer Goldmine durch ein Tochterunternehmen des kanadischen Bergbaukonzerns Alamos Gold Inc. protestiert
  • Nachschlag: Kultur und Kontrolle

    In der 43. Episode ihres »Alternativlos«-Podcasts berichtet der IT-Spezialist und Blogger Felix »Fefe« von Leitner im Gespräch mit Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Clubs, von seinen jüngsten Reisen.
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Unverwüstliche Kämpferin

    Vom Hinterhof in die Hitparade

    Ihr gelang der soziale Aufstieg durch Musik: Die brasilianische Samba-Queen Elza Soares singt gegen Diskriminierung und Gewalt. Im südamerikanischen Land wird sie mit einer Sonderbriefmarke geehrt.
    Von Kai Böhne
  • Solidarität mit Venezuela

    »Alba Suiza« ruft zur Unterstützung des venezolanischen Volkes auf. Außerdem: Die DKP zur Erhöhung der Mehrwertsteuer für Fleisch, Zentralrat Deutscher Sinti und Roma kritisiert diffamierenden TV-Beitrag
  • Fußball

    Zwei Hirsche

    Heute startet die englische Premier League.
    Von Rouven Ahl
  • Motocross

    Zum ovalen Kleinformat. Ein junges Speedway-Ass steigt um

    Mit 15 Jahren ist Norick Blödorn Jugend-Weltcupsieger in der 85-Kubikmeter-Klasse im Speedway auf Sand. Am Sonnabend fährt er bei der EM sein letztes Rennen in dieser Klasse. Er sattelt um auf die große 500er-Maschine
    Von Oliver Rast