Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Folterer auf Anklagebank

    Internationaler Strafgerichtshof will Misshandlungen und Morde der Besatzer in Afghanistan und im Irak verfolgen
    Von André Scheer

Kurz notiert

  • »Gefährlichste Bank der Welt«

    Die Deutsche Bank steckt in der Krise. Betrügereien mit faulen Hypotheken und eine zu niedrige Eigenkapitalquote gefährden die Existenz des größten deutschen Finanzinstituts
    Von Klaus Wagener
  • Bloß nicht mehr Rente

    Beim Treffen des deutschen Kapitals machen Unternehmer und Spitzenpolitiker Stimmung gegen bessere Sozialleistungen
  • Bundeswehr nicht nötig

    Hamburger Polizei rüstet mit Panzerwagen und Sturmgewehren auf. Rechtswidriger Einsatz einer verdeckten Ermittlerin
    Von Kristian Stemmler
  • CDU-Schelte für »Schattenhaushalt«

    Schon jetzt scheint klar: Die erste »rot-rot-grüne« Landesregierung Berlins muss noch Vorhaben aus dem künftigen Koalitionsvertrag streichen.
    Von Alexander Ott
  • Autobahnausverkauf geplant

    Bundesregierung will Fernstraßen privatisieren und lenkt mit Scheindebatte ab. SPD-Chef Gabriel gibt wie üblich den Cheftäuscher
    Von Ralf Wurzbacher
  • Aleppo unter Beschuss

    Bewaffnete Gruppen feuern auf Westteil der umkämpften syrischen Stadt
    Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • Fremde im eigenen Land

    Mehrere Menschen sind bei Zusammenstößen zwischen der Armee und angeblichen Aufständischen ums Leben gekommen
    Von Thomas Berger
  • Schlechte Verliererin

    In Moldau will die »proeuropäische« Kandidatin Maia Sandu das Ergebnis der Präsidentenwahl anfechten
    Von Reinhard Lauterbach
  • Neues Amt für den Spitzel

    Spaniens bisheriger Innenminister ließ katalanische Politiker überwachen. Nun leitet er die außenpolitische Kommission des Parlaments
    Von Carmela Negrete

Man hat schon eine Ahnung, wie diese Militarisierung der Außenpolitik endet: Wir stürmen ihre Bergdörfer, sie unsere Musikhallen. Wir zünden Raketen, sie ziehen am Gürtel.

Der Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart am Dienstag in seinem Newsletter »Morning Briefing« zur erwarteten Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump
  • Wirtschaftsminister in Haft

    Russlands hochrangiger Staatsdiener Alexej Uljukajew soll bei der Übergabe eines Schmiergelds von zwei Millionen US-Dollar erwischt worden sein
    Von Reinhard Lauterbach
  • Hommage an »Voluntarios«

    Band zwei des Lexikons deutscher Spanienkämpfer ist mit einem umfangreichen Fotoanteil, Zeitdokumenten und Interviews erschienen.
    Von Peter Rau
  • »Die Suppe mit angerührt«

    Über akademischen Politsprech und Bündnisse mit etablierten Parteien stritten Antifaschisten am Freitag auf einer Podiumsdiskussion Hamburg-Bergedorf
    Von Kristian Stemmler
  • »Doping war überall«

    Bluttransfusionen, Drogen und Prostituierte: Der 2015 zurückgetretene Radprofi Thomas Dekker aus den Niederlanden hat ein Enthüllungsbuch über sich und sein Team Rabobank geschrieben …
  • Noch nie gehört

    FIFA U-20 Women’s World Cup in Papua-Neuguinea: Der Gastgeber konnte in seinem WM-Debüt gerade noch ein zweistelliges Resultat gegen Südamerikas Abonnentmeisterinnen aus Brasilien verhindern
    Von André Dahlmeyer