Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Oktober 2019, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • NATO stürmt Tripolis

    Lage in Libyen dennoch unklar. Intervention der westlichen Militärallianz entscheidend für Vormarsch der Rebellen.
    Von Karin Leukefeld
  • Verlierer ist die UNO

    Friedensbewegung kann sich über Ende der Kämpfe in Libyen freuen, nicht aber über Sieg der NATO.
    Von Lühr Henken und Peter Strutynski
  • Frontstaat auf Abwegen

    Neuer Tiefpunkt: Washington hat »Militärhilfe« für Pakistan eingefroren.
    Von Knut Mellenthin

An der Börse braucht man gute Nerven.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble im Interview mit dem Deutschlandfunk. Er sieht keine Anzeichen für eine Rezession

Kurz notiert

  • Auf Abwegen

    Mitteilung der Linken Medienakademie e.V. (LiMA)
  • Krise der Demokratie

    Erklärung von Dagmar Enkelmann, Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion Die Linke im Bundestag