3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
  • Basken im Generalstreik

    Linke und nationale Gewerkschaften protestieren gegen Krisenfolgen. Wachsende Arbeitslosigkeit prognostiziert. Baskische Regionalregierung setzt auf »Sozialpakt«.
    Von Ingo Niebel
  • Deportationsdrohung

    Junge Roma-Frau aus dem Kosovo soll trotz gelungener Integration aus Hessen abgeschoben werden.
    Von Gitta Düperthal
  • Keine Wende in Sicht

    Der Charakter des gegenwärtigen Abschwungs und seine politischen Dimensionen
    Von Jörg Huffschmid

Ich bin davon überzeugt, daß sie bei vielen, die in der DDR gelebt haben, für Kopfschütteln gesorgt hat.

Annette Schavan, stellvertretende CDU-Vorsitzende, im Hamburger Abendblatt zur Weigerung der SPD-Präsidentschaftskandidatin Gesine Schwan, die DDR als »Unrechtsstaat« zu bezeichnen
  • Kleine Sensationen

    In arabischen Ländern wehren sich immer mehr Mädchen erfolgreich gegen ihre Zwangsverheiratung. Kinderehe weiter Praxis.
    Von Thomas Berger

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!