Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. April 2020, Nr. 84
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen

Kommentar

  • Mehr Geld als im legendären Bankenrettungspaket von 2008: Finanz...
    16.03.2020

    Blankoscheck aus Berlin

    Finanzminister Olaf Scholz und Wirtschaftsminister Peter Altmaier haben dem heimischen Kapital Hilfen »ohne Begrenzung« in Aussicht gestellt.
    Von Lucas Zeise
  • Zuviel Panik, zuwenig Betten: Das Gesundheitssystem ist zugrunde...
    14.03.2020

    Krankes System

    Während sich der Extremföderalismus als das Hinkebein des deutschen Kapitals erweist, zeigt sich die BRD nur in ihrer Kernkompetenz als ideeller Gesamtkapitalist uneingeschränkt handlungsfähig.
    Von Sebastian Carlens
  • EZB-Präsidentin Christine Lagarde (M.) stellte die Maßnahmen geg...
    13.03.2020

    Krise eingepreist

    Auch am Donnerstag purzelten die Aktienkurse in den größten Finanzzentren. Der Dax verlor zeitweilig mehr als zehn Prozent.
    Von Simon Zeise
  • Ohne Gegenstimme und mit Applaus: Annahme der Verfassungsänderun...
    12.03.2020

    Primat der Stabilität

    Den Vorschlag, die Direktwahl des Präsidenten abzuschaffen, hat Putin abgelehnt. Die zweite Voraussetzung dafür, das Ruder abzugeben, lautet: Stabilität.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Buckeln für Aktionäre: Den Beschäftigten bleiben Stellenabbau un...
    11.03.2020

    Alles für die Rendite

    Die Deutsche Post taugt seit 25 Jahren als Paradebeispiel dafür, wie profitabel privatisierte Staatsmonopole für die Eigentümer sind. Und auf politische Schützenhilfe, damit das so bleibt, kann man sich verlassen.
    Von Steffen Stierle
  • Bodo Ramelow (r., Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen, u...
    10.03.2020

    Thüringer Demokraten

    Ramelows Modell für Die Linke.
    Von Arnold Schölzel
  • Die »Coronakrise« ist ein Lehrstück über die beeindruckende Fähi...
    09.03.2020

    Fragiles System

    Der globalisierte Kapitalismus offenbart einmal mehr seine Krisenanfälligkeit. Kaum eine Wertschöpfungskette geht an China vorbei. Doch dort tobt das Virus besonders heftig und hat den Außenhandel einbrechen lassen.
    Von Steffen Stierle
  • Aufnahme vom Attentat auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breits...
    07.03.2020

    LKA Berlin auf Abwegen

    Bei der vergangenen Sitzung des Untersuchungsausschusses zum Terroranschlag am Breitscheidplatz haben Berliner Beamte wieder einmal den Eindruck von unbegreiflicher Unkoordiniertheit hinterlassen. Ein Gastkommentar.
    Von Martina Renner
  • 06.03.2020

    Gegen den Spaltpilz

    Von entscheidender Bedeutung sei es, dass der Streit um Idlib »die russisch-türkischen Beziehungen nicht ruiniert«, erklärte Putin. Dergleichen liegt im Interesse des Westens.
    Von Jörg Kronauer
  • Nur eine Stimme im Chor westlicher Politiker und Medien: Annalen...
    05.03.2020

    Innere Stimme

    Grüne für neue Sanktionen gegen Moskau.
    Von Arnold Schölzel
  • Likud-Wahlzettel nach einer Ansprache des israelischen Premiermi...
    04.03.2020

    Fatale Personalisierung

    Bei den letzten drei Wahlgängen ging es mitnichten um Gesinnungsfragen, sondern einzig darum, ob Netanjahu weiterhin Israels Politik anführen soll oder nicht.
    Von Moshe Zuckermann
  • Ein Anti-Brexit-Graffiti in London (5.2.2020)
    03.03.2020

    Die Tränen sind getrocknet

    Auftakt der Verhandlungen zwischen EU und Großbritannien
    Von Christian Bunke
  • US-Soldat und Angehörige der afghanischen Regierungstruppen in d...
    02.03.2020

    Bedingt bereit

    Vielleicht hat Trump im Moment wirklich die Absicht, die USA aus dem längsten Krieg ihrer Geschichte zu lösen. Doch es könnte auch anders kommen. Es wäre nicht das erste Mal.
    Von Knut Mellenthin
  • Türkischer Militärkonvoi östlich von Idlib (28.2.2020)
    29.02.2020

    Westen heuchelt wieder

    So zynisch es ist: Die dramatische Lage der Zivilisten in Idlib ist für die Heuchler in Berlin, in Washington und in anderen Hauptstädten der westlichen Welt im Syrien-Krieg die letzte Chance.
    Von Jörg Kronauer
  • Der Präsident ist auf das Wohlwollen der französischen Wirtschaf...
    28.02.2020

    Macrons Kriegsdividende

    Emmanuel Macron ist der Mann fürs Grobe. Seine Regierung hat eine Mission: Den wirtschaftlichen Abstand zur Bundesrepublik zu minimieren.
    Von Simon Zeise
  • 27.02.2020

    Maas im »Stillstand«

    Außenminister Maas angeblich für Abrüstung
    Von Arnold Schölzel
  • Schulterschluss gegen China gesucht: US-Präsident Donald Trump m...
    26.02.2020

    Pakt gegen China

    Auch Donald Trump, der den Machtkampf gegen Beijing offener und aggressiver zelebriert als Clinton, Bush und Obama, wünscht den antichinesischen Schulterschluss mit Indiens Regierung.
    Von Jörg Kronauer
  • Hamburg, 9. November 2017: Hier kann jeder mit jedem. Bürgermeis...
    25.02.2020

    Langer Arm

    Bürgerschaftswahl in Hamburg: Wahlen sind an der Elbe, anders als in Thüringen, Folklore.
    Von Arnold Schölzel
  • Kehraus in Brüssel nach erfolgloser Etatdebatte: Nach dem Gipfel...
    24.02.2020

    Kein Schaden für Europa

    Es ging in Brüssel nicht um mehr oder weniger »Europa«. Bestenfalls um mehr oder weniger »EU«.
    Von Steffen Stierle
  • Evo Morales zeigt auf einer Pressekonferenz in Buenos Aires am F...
    22.02.2020

    Putsch im Putsch

    Boliviens Rechte hat trotz Repression und Verfolgung riesige Angst vor einer Rückkehr der MAS. Daher lässt sie auch auf juristischer Ebene nichts unversucht, eine solche zu verhindern.
    Von Frederic Schnatterer