Gegründet 1947 Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nr. 289
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Tauziehen mit Madrid

Katalonien auf dem Weg zum souveränen Staat?
Zuletzt aktualisiert: 02.12.2019
  • Pedro Sánchez (PSOE, l.) und Pablo Iglesias (Unidas Podemos) bei...
    03.12.2019

    Ringen um Regierung

    Obwohl vor der Parlamentswahl am 10. November noch vom Vorsitzenden des sozialdemokratischen PSOE, Pedro Sánchez, als »unmöglich« bezeichnet, kam nur zwei Tage nach der Abstimmung die Ankündigung, eine Koalitionsregierung mit »Unidas Podemo...
    Carmela Negrete, Madrid
  • Unterstützer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung sind auch...
    02.12.2019

    Katalanen vernetzen sich

    Der Vizepräsident des katalanischen Parlaments, der Anwalt Josep Costa i Rosselló, und die Vorsitzende der »Katalanischen Nationalversammlung« (Assemblea Nacional Catalana, ANC), Elisenda Paluzie, haben am Donnerstag in Berlin die Entwicklu...
    Carmela Negrete
  • Protest gegen die spanische Monarchie und die Repression am 4. N...
    11.11.2019

    »Digitaler Maulkorb«

    Bis heute findet man auf der Homepage der spanischen Sozialdemokraten Kritik an dem 2015 von der damaligen rechtskonservativen Regierung unter Mariano Rajoy verabschiedeten »Maulkorbgesetz«. Dies gewähre der Polizei Sonderrechte, »um auf de...
    Carmela Negrete
  • Am 5. November demonstrierten Katalanen mit Guy-Fawkes-Masken fü...
    09.11.2019

    Katalonien und der Aufstieg der Rechten

    Die Fernsehdebatte, in deren Rahmen am vergangenen Montag die Kandidaten der fünf überregionalen im Parlament vertretenen Parteien miteinander diskutierten, stellte ein Novum in der Geschichte Spaniens seit dem Tod des Diktators Francisco F...
    Frederic Schnatterer, Madrid
  • Bunter Protest gegen Polizeigewalt am Montag in Barcelona
    23.10.2019

    Widerstand im Parlament

    Die Parteien der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung im Parlament der Autonomen Region fordern die spanische Justiz heraus. »Gemeinsam für Katalonien« (JxCat), »Republikanische Linke« (ERC) und die antikapitalistische »Kandidatur der Volk...
    André Scheer
  • Streikende demonstrieren am Freitag in El Masnou
    19.10.2019

    Zehntausende auf der Straße

    Zehntausende Menschen haben sich am Freitag in Katalonien an neuen Massenprotesten gegen die Verurteilung führender Repräsentanten der Unabhängigkeitsbewegung beteiligt. An einem Generalstreik, zu dem mehrere Gewerkschaften aufgerufen hatte...
    André Scheer und Stefan Natke, Barcelona
  • Tausende Studierende gingen am Donnerstag in Barcelona für die F...
    18.10.2019

    Aufruhr in Katalonien

    Katalonien kommt nach den am Montag ergangenen Urteilen gegen führende Repräsentanten der Unabhängigkeitsbewegung nicht zur Ruhe. Am Donnerstag gingen in Barcelona und zahlreichen weiteren Städten Tausende Studentinnen und Studenten auf die...
    André Scheer
  • Einer der fünf »Märsche für die Freiheit« auf einer Autobahn bei...
    17.10.2019

    Katalonien protestiert

    In Katalonien haben am Mittwoch fünf »Märsche für die Freiheit« begonnen, mit denen gegen die teils langen Haftstrafen für Politiker der Unabhängigkeitsbewegung protestiert wird. Aus den Städten Girona, Vic, Berga, Tàrrega und Tarragona mac...
  • An Barcelonas Flughafen El Prat gingen am Montag Einsatzkräfte b...
    16.10.2019

    Katalonien wehrt sich

    Der 15. Oktober ist in Katalonien ein symbolisch aufgeladenes Datum. Vor 79 Jahren wurde der ehemalige Präsident der katalanischen Regierung »Generalitat«, Lluís Companys, von einem franquistischen Kommando in Barcelona erschossen. Bereits ...
    Carmela Negrete
  • Demonstranten fordern am Montag »Freiheit für die politischen Ge...
    15.10.2019

    Katalanische Politiker verurteilt

    Das Oberste Gericht Spaniens hat am Montag zwölf Politiker der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung zu Haftstrafen zwischen zwei und 13 Jahren verurteilt. Zwar sprachen die Richter in Madrid die Angeklagten vom von der Staatsanwaltschaft e...
    Carmela Negrete
  • »Freiheit« forderten rund 4.000 Demonstranten am Montag abend in...
    25.09.2019

    Fabrizierte Beweise

    Mehrere tausend Menschen haben am Montag abend in Dutzenden Städten und Ortschaften Kataloniens gegen die Stunden zuvor erfolgte Festnahme von neun mutmaßlichen Aktivisten der Unabhängigkeitsbewegung protestiert. Allein in Sabadell, wo vier...
    André Scheer
  • Die Kapitänin der »Sea-Watch 3«, Carola Rackete
    10.09.2019

    Auszeichnung für Seenotrettung

    Die Ehrenmedaille des katalanischen Parlaments geht in diesem Jahr an die Kapitänin der »Sea-Watch 3«, Carola Rackete, und den Gründer der spanischen Hilfsorganisation »Proactiva Open Arms«, Òscar Camps. Mit der Auszeichnung, die am heutige...
    André Scheer
  • Fahnen der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung am 1. April 201...
    01.08.2019

    Madrid angeklagt

    Die Vertreterin Kataloniens in der Bundesrepublik, Marie Kapretz, hat am Mittwoch in Berlin Strafanzeige wegen des »Anfangsverdachts der geheimdienstlichen Agententätigkeit« gegen noch unbekannte mutmaßliche Mitarbeiter spanischer Sicherhei...
  • Demonstration für Unabhängigkeit in Barcelona am 16. Februar 201...
    27.07.2019

    Katalonien gegen rechts

    »Ich möchte eine progressive Regierung, die nicht von den Independentisten abhängt«, erklärte Sánchez in einem Interview im öffentlichen Fernsehen TVE, nachdem seine Wiederwahl gescheitert war. Die Rechte hatte ihm immer wieder vorgeworfen,...
    Carmela Negrete
  • Auch verdächtig: Demonstranten fordern die Freilassung inhaftier...
    16.07.2019

    »Das Thema Katalonien soll nicht stattfinden«

    Spaniens Innenministerium hat den Geheimdienst auf katalanische Repräsentanten im Ausland angesetzt. Dabei sind neben dieser Zeitung auch Sie ins Visier geraten (siehe jW vom Wochenende). Seit wann und weshalb lässt Madrid Sie überwachen? I...
    Kristian Stemmler
  • Im spanischen Innenministerium sitzen aufmerksame jW-Leser: Ausz...
    13.07.2019

    In Deutschland spioniert

    Im Auftrag des spanischen Innenministeriums haben Informanten oder Beamte der Geheimdienste in mehreren europäischen Ländern die Aktivitäten katalanischer Repräsentanten und anderer Persönlichkeiten überwacht. Das berichteten zunächst das I...
    Carmela Negrete
  • Geben Sie »Stimme« Ihre Stimme. Eine Brigade der ultrarechten Pa...
    27.04.2019

    Zerrissenes Land

    Die spanische Politik ist selbst für diejenigen, die sich auszukennen glauben, zu einer leidlich komplizierten Angelegenheit geworden. An diesem Sonntag sind die Spanier aufgerufen, die Cortes Generales zu wählen. Es sind die dritten Parlam...
    Carmela Negrete
  • Anhänger der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung verfolgen den...
    25.04.2019

    »Das hat mit Rechtsstaatlichkeit nichts zu tun«

    Sie waren in der vergangenen Woche als Prozessbeobachterin in Madrid. Dort sind zwölf Vertreter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung vor dem obersten Gerichtshof Spaniens wegen Rebellion, Aufruhrs und Veruntreuung angeklagt (siehe jW v...
    Gitta Düperthal
  • »Nicht aufgeben«: Ein Transparent mit dem Porträt des früheren k...
    13.04.2019

    Ein endloses Verfahren

    Javier Ortega Smith streicht sich immer wieder über sein in den Farben der spanischen Staatsflagge gestreiftes Stoffarmband, während er aufmerksam der Zeugenaussage eines Beamten der Guardia Civil folgt. Ein besseres Szenario, nur wenige Wo...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Solidaritätsdemonstration nach der Festnahme von Carles Puigdemo...
    12.04.2019

    Kein internes Problem Spaniens

    Ein »Schauprozess« sei das, die Anklage ein »absurdes Konstrukt«. Martin Dolzer, europapolitischer Sprecher der Linksfraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft, übte am Mittwoch scharfe Kritik am Gerichtsverfahren gegen zwölf Vertreter der ...
    Kristian Stemmler
  • Die katalanischen Politiker Jordi Cuixart (l.) und Carme Forcade...
    04.04.2019

    »Können im Parlament keine Zensur erlauben«

    Mehreren führenden Vertretern der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung wird derzeit der Prozess vor dem Obersten Gerichtshof in Madrid gemacht. Das betrifft auch Ihre Amtsvorgängerin und Parteifreundin Carme Forcadell. Welchen Einfluss hat...
    Krystyna Schreiber
  • »Wenn wir nicht aufstehen und Widerstand leisten, dann wird uns ...
    18.03.2019

    Unabhängigkeit und Solidarität

    In der Frühlingssonne Madrids strömte am Samstag nachmittag mitten durch die spanische Hauptstadt ein Meer von rot-gelb gestreiften Unabhängigkeitsflaggen und gelben Schleifen: Hinter einem großen Transparent mit dem Motto »Selbstbestimmung...
    Krystyna Schreiber, Madrid
  • Feuer und Flamme für das Patriarchat: Frauenstreik am Freitag in...
    11.03.2019

    Geschichte geschrieben

    Spaniens Frauen haben ihre Muskeln gezeigt und Geschichte geschrieben. Mehrere Millionen Menschen, so Angaben der aufrufenden Gewerkschaften, beteiligten sich am Freitag, dem Internationalen Frauentag, an Hunderten kleineren Aktionen und gr...
    Carmela Negrete
  • Streikkundgebung am Donnerstag vor der Universität Barcelona
    22.02.2019

    Generalstreik gegen Repression

    Für 24 Stunden haben Tausende Menschen am Donnerstag in Katalonien die Arbeit niedergelegt. Zu dem Generalstreik unter der Losung »Ohne Rechte gibt es keine Freiheit« hatten einige kleinere Gewerkschaftsverbände und die Organisationen der U...
  • Prozess in Madrid: Jordi Cuixart und seine Mitstreiter stehen un...
    20.02.2019

    »Europäische Standards werden neu definiert«

    Was hat Sie als türkischen Journalisten dazu bewegt, vor einigen Wochen den katalanischen Unabhängigkeitsbefürworter Jordi Cuixart im Gefängnis Lledoners nahe Barcelona zu besuchen? Ich erhielt vor einigen Monaten einen Brief von Txell, der...
    Krystyna Schreiber
  • Freiheit gefordert: Demonstranten zeigten Bilder mit den verfolg...
    18.02.2019

    Kampf für Grundrechte

    Kein Durchkommen war am Samstag nachmittag auf der Gran Via in Barcelona. Nach Angaben der Polizei legten rund 200.000 Menschen eine der größten Verkehrsadern der Stadt lahm. Zu der Massenkundgebung unter dem Motto »Selbstbestimmung ist kei...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Weiß nicht weiter: Der sozialdemokratische Ministerpräsident Spa...
    16.02.2019

    Sánchez gibt auf

    In Spanien wird am 28. April ein neues Parlament gewählt. Das kündigte Ministerpräsident Pedro Sánchez von der sozialdemokratischen Spanischen Sozialistischen Arbeiterpartei (PSOE) am Freitag morgen an und zog damit die Konsequenz aus dem S...
    André Scheer
  • Politische Gefangene: Die Präsidentin des katalanischen Parlamen...
    02.02.2019

    Vermittlung gefordert

    Am Freitag hat der spanische Staat neun inhaftierte katalanische Politiker und Aktivisten von Barcelona nach Madrid verlegt. Sie sind wegen Rebellion, Aufruhr und Veruntreuung öffentlicher Mittel im Zuge des Unabhängigkeitsreferendums 2017...
    Carmela Negrete
  • Demonstration für die Unabhängigkeit Kataloniens in Barcelona (1...
    15.01.2019

    »Katalonien liegt mitten in EU, also schweigt man«

    Sie haben in der vergangenen Woche inhaftierte katalanische Politiker und Aktivisten im Gefängnis Lledoners besucht. Wie haben Sie deren Stimmung wahrgenommen? Ich habe die noch nie so positiv bei Gefangenenbesuchen erlebt, das hat mich ...
    Krystyna Schreiber
  • Gegen die spanische Zentralgewalt: Demonstration vor einem Absti...
    27.12.2018

    Als Terroristin verfolgt

    Am Morgen des 10. April 2018 wird die 35jährige Sozialarbeiterin Tamara Carrasco y García durch lautes Klopfen an der Wohnungstür geweckt. Als sie öffnet, stehen draußen ein Dutzend Beamte der spanischen paramilitärischen Guardia Civil in T...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Die katalanische Regionalpolizei Mossos d'Esquadra schützte die ...
    22.12.2018

    Lautstarker Protest

    In Barcelona und anderen Städten Kataloniens haben am Freitag Tausende Menschen gegen eine Sitzung des spanischen Kabinetts demonstriert, die der sozialdemokratische Regierungschef Pedro Sánchez in der katalanischen Hauptstadt einberufen ha...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Bereits am 29. September kam es in Barcelona zu Auseinandersetzu...
    21.12.2018

    Unregierbar machen

    Tausende Menschen wollen am heutigen Freitag in Barcelona gegen eine Sitzung des spanischen Regierungskabinetts in der katalanischen Metropole protestieren, für den Abend ist eine Großdemonstration angekündigt. Aktivisten wollen nach dem B...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Polizisten gehen in Barcelona gegen Demonstranten vor, die sich ...
    11.12.2018

    »Wie sollten wir einen fairen Prozess erwarten?«

    Die beiden inhaftierten katalanischen Aktivisten Jordi Sánchez und Jordi Turull befinden sich momentan im Hungerstreik. Worum geht es? Inzwischen haben sich noch zwei weitere politische Gefangene dem Hungerstreik angeschlossen, Joaquim F...
    Martin Dolzer
  • Jordi Turull vor seiner erneuten Inhaftierung am 23. März in Mad...
    04.12.2018

    Im Hungerstreik

    Zwei der in Spanien inhaftierten Vertreter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung verweigern seit dem Wochenende die Nahrungsaufnahme. Der frühere Präsident der Bürgerbewegung »Katalanische Nationalversammlung« (ANC), Jordi Sànchez, sowi...
    André Scheer
  • Auf der Straße für die Republik: Demonstration zum ersten Jahres...
    27.10.2018

    Die verlorene Republik

    Am 27. Oktober vorigen Jahres verabschiedeten die Abgeordneten des katalanischen Regionalparlaments eine Erklärung, in der sie einseitig die Unabhängigkeit ihres Landes von Spanien proklamierten. Sie trugen damit dem Ergebnis des Referendum...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Ein Foto von Quim Torra, Präsident Kataloniens, hängt bei der Wi...
    12.10.2018

    »Niemand sollte hoffen, dass die Bürgerbewegung ermüdet«

    Nach der Unabhängigkeitserklärung Kataloniens im vergangenen Oktober reagierte Madrid mit juristischer Verfolgung von Politikern und Aktivisten sowie der Zwangsverwaltung, bei der unter anderem die Auslandsvertretungen der katalanischen Reg...
    Krystyna Schreiber
  • ACAB – All Colours Are Beautiful: Frisch besprenkelte Polizisten...
    01.10.2018

    Mehr Farbe geht nicht

    In angespannter Stimmung begeht Katalonien heute den ersten Jahrestag des Referendums vom 1. Oktober 2017. Bei dieser von der Zentralregierung in Madrid verbotenen Volksabstimmung sprachen sich mehr als zwei Millionen Menschen für die Bild...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Katalonien auf dem Weg zur Unabhängigkeit von Spanien?
    01.10.2018

    Enttäuscht von Europa

    Vor einem Jahr, am 1. Oktober 2017, gingen die Bilder vom Referendum über eine Selbstbestimmung Kataloniens um die Welt. Die Abstimmung war von der spanischen Zentralregierung in Madrid verboten worden und sollte durch ein Großaufgebot von ...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Die Abgeordneten der CUP am 30. Januar im katalanischen Parlamen...
    01.10.2018

    »Momentan gibt es keine gemeinsame Strategie«

    Am 1. Oktober 2017 wurde eine Volksabstimmung über die Selbstbestimmung Kataloniens durchgeführt, am 27. Oktober die Unabhängigkeit proklamiert. Welche politische Bedeutung haben diese Ereignisse aus heutiger Sicht für Sie? Für uns haben di...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Rote Flut für die Unabhängigkeit: Barcelona am 11. September
    13.09.2018

    Ruf nach Freiheit

    Erneut haben Hunderttausende Menschen den katalanischen Nationalfeiertag am 11. September für ein lautstarkes Bekenntnis zur Unabhängigkeit ihres Landes von Spanien genutzt. Bereits am frühen Dienstag vormittag füllten sich die Straßen Barc...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Rund 200.000 Menschen forderten am Samstag in Barcelona die Frei...
    17.07.2018

    Ruf nach der Republik

    Kataloniens Ministerpräsident Joaquim Torra und sein im vergangenen Herbst von Madrid abgesetzter Amtsvorgänger Carles Puigdemont wollen mit einer neuen Organisation die Bewegung für eine unabhängige Republik vereinen. Berichten örtlicher M...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Es hätte wohl jeden von ihnen treffen können – Massenprotest geg...
    10.07.2018

    Zweierlei Recht

    Am frühen Morgen des 15. Oktober 2016 kommt es in Altsasu (spanisch: Alsasua) im nordspanischen Baskenland während des jährlichen Dorffestes in einer Kneipe zu einer Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen und zwei Beamten der Guardia Ci...
    Krystyna Schreiber
  • Protest mit Kerzen: Demonstration für die Freilassung der politi...
    04.07.2018

    Neuanfang mit Hindernissen

    Am 9. Juli wollen Spaniens neuer Ministerpräsident Pedro Sánchez und der katalanische Regierungschef Joaquim Torra zu Gesprächen zusammenkommen. Beide hoffen nach der Konfrontation zwischen ihren Vorgängern auf einen Neuanfang, haben jedoch...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Vox-Chef Santiago Abascal (vorn; mit Bart) am 3. Juni bei einer ...
    20.06.2018

    Es geht schlimmer

    Bislang behaupteten sogar Politiker des Linksbündnisses Unidos Podemos, so zum Beispiel der EU-Abgeordnete Miguel Urbán bei seinem Besuch in Berlin im Jahr 2016, die bisherige Regierungspartei Partido Popular (PP) sei keine klassisch rechte...
    Carmela Negrete
  • Demonstration in Barcelona für die Freilassung inhaftierter Poli...
    18.06.2018

    Repression und Solidarität

    Wenn man dem neuen spanischen Außenminister Josep Borrell glauben darf, befindet sich Katalonien am Rande einer »zivilen Konfrontation«. Das klingt auf Spanisch so ähnlich wie Bürgerkrieg. Diesen Eindruck scheint Aitor Otaduy zu teilen. Der...
    Carmela Negrete
  • »Puigdemont, unser Präsident«: Demonstration am 30. Januar in Ba...
    08.05.2018

    Immer wieder Puigdemont

    In Katalonien tickt die Uhr: Wenn es den Abgeordneten des Regionalparlaments bis zum 22. Mai nicht gelingt, eine neue Regierung zu bestimmen, gibt es Neuwahlen. Seit Dezember sind alle Versuche gescheitert, einen neuen Ministerpräsidenten z...
    André Scheer
  • Der von Madrid abgesetzte katalanische Ministerpräsident Carles ...
    19.04.2018

    Spitzel gegen Puigdemont

    Bespitzelt, festgesetzt, weiter bespitzelt: Der frühere katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont wurde offenbar auch auf deutschem Boden verfolgt und beschattet. In spanischen Medien sind detaillierte Berichte über den Tagesablauf d...
    Jan Greve
  • Eine von Hunderttausenden: Demonstrantin am Sonntag in Barcelona
    17.04.2018

    Einheitsfront gegen die Justiz

    Einmal mehr füllte sich Barcelona am Sonntag mit Hunderttausenden Demonstranten. »Puigdemont – Präsident« und »Freiheit für die politischen Gefangenen« schallte es durch die Straßen der katalanischen Metropole. Aufgerufen zu der Kundgebung ...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Blumen für Carles Puigdemont am Sonnabend vor dem »Aquarium« in ...
    09.04.2018

    Puigdemont will reden

    Das »Aquarium« am Kottbusser Tor im Berliner Stadtteil Kreuzberg platzte am Sonnabend aus allen Nähten. Dutzende Fernsehteams aus ganz Europa und unzählige Journalisten hatten sich in dem Veranstaltungszentrum eingefunden, in dem sonst Hart...
    André Scheer
  • Auch in Berlin gab es Solidaritätsaktionen für Puigdemont (hier ...
    06.04.2018

    Puigdemont auch in Haft aktiv

    Der von Spaniens Zentralregierung in Madrid abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont macht auch hinter Gittern in Neumünster weiter Politik. In einem Brief an die Unabhängigkeitsbefürworter in der Konfliktregion sprach er...
  • Herve Falciani löste mit seinen Enthüllungen die »Swissleaks«-Af...
    06.04.2018

    Tauschgeschäft auf spanisch

    Die spanische Polizei hat am Mittwoch abend in Madrid aufgrund eines Schweizer Haftbefehls einen französischen Whistleblower festgenommen und abgeführt. Der Informatiker Hervé Falciani hatte 2009 den Steuerbehörden in Frankreich und anderen...
  • Freiheit für die politischen Gefangenen: Solidaritätsbekundungen...
    04.04.2018

    Im Dienste Madrids

    Aus der Geschichte nichts gelernt: Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein hat am Dienstag beantragt, den seit dem 25. März in Neumünster inhaftierten früheren katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont auf der Grundlage d...
    André Scheer
  • Freilassung gefordert: Demonstration gegen die Festnahme Carles ...
    31.03.2018

    Vereint gegen Repression

    Die Unabhängigkeit Kataloniens ist nun eine internationale Frage. Dazu beigetragen hat die Festnahme des abgesetzten katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont am vergangenen Sonntag in Deutschland. Doch im Gegensatz zur Schweiz, d...
    Mela Theurer, Barcelona
  • In Deutschland festgesetzt: Der spanische Staat hatte nach Carle...
    27.03.2018

    Konflikt angeheizt

    Die Festnahme des im Oktober von Madrid für abgesetzt erklärten katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont hat den Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen der bislang zu Spanien gehörenden Region wieder in die Schlagzeilen gebr...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Brutaler Polizeieinsatz: Am Sonntag demonstrierten in Katalonien...
    27.03.2018

    Freiheit für Puigdemont!

    Nach der Festnahme des früheren katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puigdemont in Deutschland ist es am Sonntag abend in Barcelona und anderen Städten der Region zu wütenden Protesten gekommen. Zehntausende Menschen demonstrierten zug...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • ERC-Generalsekretärin Marta Rovira, hier am 5. Dezember in Vic, ...
    24.03.2018

    Regierung vor Gericht

    Spaniens Justiz klagt 13 führende Vertreter der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung wegen »Rebellion« an. Das teilte der Untersuchungsrichter am Obersten Gerichtshof, Pablo Llarena, am Freitag in Madrid mit. Zu den Beschuldigten, denen b...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Antikapitalistische Alternative: Die vier Abgeordneten der CUP k...
    08.03.2018

    Tauziehen um Republik

    Der Prozess zur katalanischen Unabhängigkeit ist blockiert. Die Parteien, die für die Eigenständigkeit eintreten, schaffen es nicht, einen Ausweg aus der verfahrenen Situation zu finden. Dabei wäre es laut der linken antikapitalistischen Ka...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Rechte Demonstration: Am Sonntag sind in Barcelona mehrere tause...
    06.03.2018

    Witz ohne Pointe

    Es war ein merkwürdiges Bild am Sonntag in Barcelona. Auf einer Kundgebung der Plattform Tabarnia dominierten sowohl dessen Fahnen wie die des spanischen Staates. Laut Stadtpolizei nahmen 15.000 Menschen an dem Protest gegen die Unabhängig...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Kundgebung für die Freilassung der politischen Gefangenen am 16....
    03.03.2018

    Europa in der Pflicht

    Rechtsexperten wie der französische ehemalige Präsident des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EuGH), Jean Paul Costa, und die ehemalige EuGH-Richterin Francoise Tulkens aus Belgien haben in einem Bericht das Vorgehen der spanis...
    Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Wir sind nicht alle: Gelbe Schleifen auf den leeren Plätzen der ...
    02.03.2018

    Symbolische Republik

    Mit der Mehrheit der für eine Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien eintretenden Abgeordneten hat das Regionalparlament in Barcelona am Donnerstag die Zwangsverwaltung durch Madrid verurteilt. In ihrer ersten Plenartagung seit der Wahl vom...
    André Scheer
  • Werbung für die Unabhängigkeit von England – vor dem Referendum ...
    12.02.2018

    Vorerst kein »Scexit«

    Ein Merkmal der gegenwärtigen Krise der Europäischen Union ist das Bestreben einiger Regionen, den EU-Mitgliedsstaat, dem sie seit mehr als einem Jahrhundert angehören, zu verlassen. Katalonien ist zur Zeit das aktuellste Beispiel, aber auc...
    Jörg Roesler
  • »Carles Puigdemont – Unser Präsident« – Mit Masken und Transpare...
    01.02.2018

    Spiel auf Zeit

    Mit Spannung war am Dienstag die angekündigte Wahl eines Ministerpräsidenten durch das katalanische Parlament erwartet worden. Würde der Ende Oktober von der spanischen Regierung abgesetzte Regierungschef Carles Puigdemont aus dem belgische...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Carles Puigdemont bei einer Kundgebung am 7. Dezember in Brüssel
    30.01.2018

    Präsident ante portas

    Erneuter Nervenkrieg in Katalonien: Am heutigen Dienstag sollen die Abgeordneten des Regionalparlaments in Barcelona den neuen Präsidenten der Generalitat de Catalunya wählen. Einziger Kandidat ist Carles Puigdemont, der bereits bis zu sein...
    André Scheer
  • ERC-Generalsekretärin Marta Rovira am Mittwoch im katalanischen ...
    18.01.2018

    Neue Schlappe für Spanien

    Die von den prospanischen Parteien erhoffte Überraschung ist bei der konstituierenden Sitzung des katalanischen Parlaments am Mittwoch ausgeblieben. Die für eine Unabhängigkeit des Landes vom Königreich eintretenden Parteien setzten Roger T...
    André Scheer
  • Aktivisten der katalanische Unabhängigkeitsbewegung feiern am Do...
    23.12.2017

    Votum gegen Madrid

    Kataloniens Unabhängigkeitsbewegung hat die von der spanischen Zentralregierung erzwungenen Regionalwahlen am Donnerstag klar gewonnen und ihre absolute Mehrheit im Parlament verteidigt. Bei einer auf fast 82 Prozent gestiegenen Wahlbeteili...
    André Scheer
  • Wahlplakate der linken CUP am Mittwoch in Barcelona
    21.12.2017

    Gesteuert aus Madrid

    In Katalonien wird am heutigen Donnerstag ein neues Regionalparlament gewählt. Eine normale Wahl ist es nicht – und das nicht nur, weil an einem ganz normalen Werktag zu den Urnen gerufen wird. Die Abstimmung war vom spanischen Ministerprä...
    André Scheer
  • »Puigdemont – Unser Präsident«: Wahlkampfkundgebung am vergangen...
    18.12.2017

    Ausgang offen

    Der Wahlkampf zu den vom spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy für den 21. Dezember angeordneten Parlamentswahlen in Katalonien hat etwas Surrealistisches an sich. Zwei der Kandidaten der Unabhängigkeitsparteien sitzen im Gefängnis. ...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Kundgebung für die Freilassung der politischen Gefangenen am Son...
    05.12.2017

    Kandidat im Knast

    In Katalonien hat mit dem heutigen Dienstag offiziell der Wahlkampf für die Regionalwahlen am 21. Dezember begonnen. Die Abstimmung war vom spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy angeordnet werden, nachdem er im Oktober die katalanisc...
    André Scheer
  • PP-Chef Xavier Garcia Albiol am 27. Oktober im katalanischen Par...
    30.11.2017

    Meinungsfreiheit auf Spanisch

    Seine Partei liegt in Katalonien nur bei rund acht Prozent der Wählerstimmen, doch trotzdem führt Xavier García Albiol seit Wochen das große Wort. Der Chef des katalanischen Ablegers der Spanien regierenden Volkspartei (PP) fühlt sich berei...
    André Scheer
  • »Angebliche Polizeigewalt« (El País) am 1. Oktober gegen Teilneh...
    21.11.2017

    Der Russe war’s!

    Moskau verlangt von der spanischen Regierung Belege für die Behauptung, dass russische Hacker die Krise um die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens angeheizt hätten. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, bedau...
    André Scheer
  • Protest gegen Fremdbestimmung: Hunderttausende protestierten am ...
    13.11.2017

    Machtvolle Demonstration

    Hunderttausende Menschen haben am Samstag nachmittag in der Innenstadt von Barcelona für die Freilassung der politischen Gefangenen demonstriert. Mit dem ehemaligen Vizepräsidenten der Generalitat, Oriol Junqueras, und sieben ehemaligen Min...
    Mela Theurer, Barcelona
  • In Girona und Barcelona blockierten Hunderte Demonstranten über ...
    09.11.2017

    Generalstreik für Freiheit

    Tausende Menschen haben sich am Mittwoch in Katalonien an einem 24stündigen Generalstreik beteiligt, zu dem der linke Gewerkschaftsdachverband Intersindical-CSC aufgerufen hatte. Mehrere andere Arbeiterorganisationen schlossen sich dem Stre...
    André Scheer
  • Freilassung gefordert: Protest gegen die Inhaftierung von katala...
    07.11.2017

    Unter Auflagen frei

    Die belgische Justiz hat in der Nacht zu Montag entschieden, den ehemaligen Präsidenten der katalanischen Generalitat, Carles Puigdemont, und vier seiner Minister nicht in Untersuchungshaft zu nehmen. Alle fünf wurden unter Auflagen auf fr...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Protest gegen Repression: Demonstranten fordern am 2. November i...
    04.11.2017

    Wut auf Madrid

    In Katalonien wächst die Empörung über die Repression durch die spanische Staatsmacht. Am Donnerstag abend versammelten sich spontan rund 20.000 Menschen vor dem Parlamentsgebäude in Barcelona, um die Freilassung der politischen Gefangenen ...
    André Scheer
  • Großes Medieninteresse: Pressekonferenz von Carles Puigdemont am...
    01.11.2017

    Präsident im Exil

    Carles Puigdemont versteht sich auch weiterhin als Präsident der Generalitat Kataloniens, auch seine Regierung sei weiterhin im Amt. Man habe aber darauf verzichtet, die Beamten der Administration zu einer Auseinandersetzung um die Hegemoni...
    André Scheer
  • Eingeholt: Auf dem Rathaus von Sabadell weht die Fahne der spani...
    30.10.2017

    Erster Tag der Republik

    Die Reaktionen auf die Ausrufung der Republik Katalonien am vergangenen Freitag ließen nicht lange auf sich warten. Fast zeitgleich zur Abstimmung über die einseitige Unabhängigkeitserklärung im Parlament von Barcelona beschloss der Senat i...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Jubel auf Straßen Barcelonas, nachdem das Parlament die Unabhäng...
    28.10.2017

    Bruch mit Madrid

    Als Reaktion auf die Aufhebung der Autonomie Kataloniens durch den spanischen Senat hat das katalanische Parlament am Freitag die Unabhängigkeit der Region von Spanien und die Gründung einer Republik ausgerufen. Fast zeitgleich stimmte der ...
    André Scheer
  • Warten auf Puigdemont: Der Ministerpräsident sprach um 17 Uhr
    27.10.2017

    Nervenkrieg in Katalonien

    Erst Überraschung, dann Entsetzen, dann Verwirrung: Der katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont hat am Donnerstag Anhänger und Gegner der Unabhängigkeitsbewegung über Stunden in ein Gefühlschaos gestürzt. Im Laufe des Tages war in ...
    André Scheer
  • Katalanen verfolgen am 3. Oktober im Fernsehen die Rede von Köni...
    26.10.2017

    Maulkorb für TV3

    Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy war irritiert. Nachdem er sich am vergangenen Freitag in Brüssel die Rückendeckung der anderen EU-Regierungschefs für sein Vorgehen in Katalonien geholt hatte, stellte er sich der Presse. Eine J...
    André Scheer
  • Für die Freiheit der politischen Gefangenen und ihres Landes: Hu...
    23.10.2017

    Katalanen trotzen Putsch

    Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy hat am Samstag angekündigt, den Artikel 155 der spanischen Verfassung zu aktivieren, sollte der katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont nicht innerhalb von fünf Tagen Neuwahlen in der A...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Seit dem Referendum vom 1. Oktober gehen die Verfechter der kata...
    23.10.2017

    Der Feind in Madrid

    Wird Katalonien ein unabhängiger Staat? Die Diskussion um die Zukunft der Region und die Spaniens hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten so zugespitzt, dass das Thema die Seiten der internationalen Presse füllt. Auch Leserbriefe an...
    André Scheer
  • Vereint gegen Katalonien: Spaniens Ministerpräsident Mariano Raj...
    21.10.2017

    Treue Vasallen für Rajoy

    Spaniens Sozialdemokraten halten Regierungschef Mariano Rajoy in der Auseinandersetzung mit der Regionalregierung Kataloniens den Rücken frei. Übereinstimmenden Medienberichten vom Freitag zufolge haben sich Rajoy und der Chef der »Spanisch...
    André Scheer
  • Blindwütig losstürmen: Die spanische Regierung will nicht mit Ka...
    20.10.2017

    Rajoy sieht rot

    Im Konflikt zwischen der spanischen Zentralmacht und der katalanischen Regionalregierung stehen die Zeichen auf Konfrontation. Das Kabinett des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy hat am Donnerstag angekündigt, die Autonomie Katalo...
    André Scheer
  • »Freiheit für die politischen Gefangenen«: Krankenschwestern und...
    18.10.2017

    Streik gegen die Repression

    Mit Arbeitsniederlegungen und Protestkundgebungen haben die Menschen in Katalonien am Dienstag gegen die Verhaftung von zwei führenden Vertretern der Unabhängigkeitsbewegung protestiert. Der Präsident der Bürgerinitiative »Katalanische Nati...
    Mela Theurer, Barcelona, und André Scheer
  • Zehntausende Menschen wollten in Barcelona die Unabhängigkeit fe...
    12.10.2017

    Geburtstermin verschoben

    Hat der katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont mit seiner Rede am Dienstag abend vor dem Regionalparlament in Barcelona die Unabhängigkeit seines Landes von Spanien proklamiert – oder hat er es nicht? Die Unsicherheit über die Bed...
    André Scheer
  • Von Puigdemont nicht überzeugt: Befürworter der Unabhängigkeit a...
    12.10.2017

    Dialog. Worüber?

    Kataloniens Ministerpräsident Carles Puigdemont stand am Dienstag im Fokus der internationalen Öffentlichkeit. Würde er sein Mandat erfüllen und die Republik Katalonien ausrufen? Oder würde er Stimmen wie der von EU-Ratspräsident Donald Tus...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Kataloniens Ministerpräsident Carles Puigdemont am 2. Oktober in...
    10.10.2017

    Weichenstellung

    Heute abend will der katalanische Ministerpräsident Carles Puigdemont vor dem Regionalparlament in Barcelona zur aktuellen politischen Lage sprechen. Die Sitzung dürfte entscheidende Bedeutung dafür haben, wie sich die Auseinandersetzung zw...
    André Scheer
  • Demonstration im Sinne Madrids: Am Samstag gingen in Barcelona H...
    09.10.2017

    Aufmarsch für die Einheit

    In Barcelona haben am Sonntag mehrere hunderttausend Menschen gegen eine Abspaltung Kataloniens von Spanien demonstriert. Die Stadtpolizei Guàrdia Urbana bezifferte die Teilnehmerzahl auf 350.000 Menschen, die Veranstalter sprachen von 2,5 ...
    André Scheer
  • Einsatz der spanischen Polizei gegen das katalanische Referendum...
    09.10.2017

    »Agieren Spaniens hat die Unterstützung verstärkt«

    Halten Sie es für realistisch, dass Katalonien trotz der unversöhnlichen Haltung der Zentralregierung in Madrid seine Unabhängigkeit von Spanien erreichen kann? Ja, diese Möglichkeit ist real. Auch andere Länder haben dies seit dem Zweiten ...
    André Scheer
  • Die Banc Sabadell kündigte als erste ihren Abzug aus Katalonien ...
    07.10.2017

    Madrid fördert Kapitalflucht

    Per Dekret hat die spanische Regierung am Freitag eine Gesetzesänderung vorgenommen, durch die Unternehmen ihren Firmensitz auch ohne vorherige Zustimmung durch eine Aktionärsversammlung aus Katalonien weg verlegen können. Am Donnerstag hat...
    André Scheer
  • Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy am vergangenen Son...
    06.10.2017

    Parlamentssitzung verboten

    Auf Antrag der sozialdemokratischen Oppositionspartei PSC hat das spanische Verfassungsgericht am Donnerstag die für Montag geplante Sitzung des katalanischen Parlaments verboten. Bei dieser hatte der katalanische Ministerpräsident Carles P...
    André Scheer
  • 05.10.2017

    Barcelona: Bürgermeisterin wehrt sich gegen Nazivergleich

    Die Bürgermeisterin von Barcelona, Ada Colau, kommentierte am Dienstag auf Facebook die staatlichen Gewaltexzesse rund um das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien. Die PP-Regierung beharrt auf ihrer großen Lüge. Sie leugnet weiter, was f...
  • Deeskalation statt Polizeigewalt: Feuerwehrleute haben sich am D...
    04.10.2017

    »Besatzer raus!«

    »Ein Land steht still«, unter diesem Motto ist am Dienstag die Mobilisierung gegen die Gewalt des spanischen Staats in Katalonien weitergegangen. Am Sonntag hatten Einheiten der paramilitärischen Guardia Civil und der Nationalpolizei Wähler...
    Mela Theurer, Barcelona
  • »Wir bei der Partit Socialista Unificat de Catalunya, PSUC, ware...
    04.10.2017

    »Nationalismus beruht auf Gefühl der Überlegenheit«

    Welche Rolle spielen ökonomische Gründe im Zusammenhang mit der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung? Viele Menschen sagen hier, dass Madrid beziehungsweise Spanien sie beraube. Katalonien trägt im spanischen Staat viel mehr als das, was e...
    Carmela Negrete
  • Polarisierung der spanischen Gesellschaft: Hunderte durch Polize...
    02.10.2017

    Spaniens Spalter

    Der Zusammenstoß war gewollt. Er war die logische Folge einer kompromisslosen, auf Provokation gerichteten Politik der Volkspartei-Regierung in Madrid. Die Polizeiknüppel und Gummigeschosse, welche die Katalanen an diesem Sonntag zu spüren...
    Peter Steiniger
  • Staatsgewalt schlägt zu: Ein Polizist prügelt am Sonntag nahe ei...
    02.10.2017

    Blutiges Referendum

    Am Sonntag sollte in Katalonien über die Unabhängigkeit von Madrid abgestimmt werden. Doch die von der spanischen Regierung entsandte Polizei knüppelte auf wehrlose und unbewaffnete Menschen ein und machte auch vor Kindern und alten Mensche...
    Mela Theurer, Barcelona
  • »Was sagen die Führer der Partido Socialista Obrero Español, PSO...
    30.09.2017

    »Das ist ein versteckter Staatsstreich«

    Für Sonntag ist das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien angesetzt. Was wird am 1. Oktober passieren? Die politische Landschaft wird sich defintiv verändern; darüber gibt es keinen Zweifel. Jeder wird danach mit den Konsequenzen seines H...
    Mela Theurer, Carmela Negrete
  • Lautstarker Protest: Allabendlich wird in Barcelona für das Refe...
    30.09.2017

    Nächste Woche Independencia

    Jeden Abend um zehn Uhr stellen sich viele Einwohner Barcelonas an ihre Fenster und schlagen auf Töpfe. Es ist ein Zeichen des Unmuts darüber, dass das vom katalanischen Parlament geplante Referendum über die Eigenstaatlichkeit der Region ...
    Carmela Negrete, Barcelona
  • Kämpferische Jugend: Am Donnerstag demonstrierten in Barcelona Z...
    29.09.2017

    Streik für Referendum

    Drei Tage vor dem geplanten Referendum am 1. Oktober blieben Kataloniens Hochschulen leer. Am Donnerstag streikten auch Tausende Schüler und gingen für die Abhaltung der Volksabstimmung auf die Straße. Gestern demonstrierten ebenfalls in d...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Dienst fast nach Vorschrift: Beim Unabhängigkeitsplebiszit am So...
    28.09.2017

    Bockige Beamte

    Sie tragen Uniformen, doch wollen nicht spuren: Die von Spaniens Innenminister unter Aufsicht gestellte katalanische Regionalpolizei Mossos d’Esquadra wird das vom Verfassungsgericht suspendierte Unabhängigkeitsreferendum in der nordöstlic...
    Peter Steiniger
  • 27.09.2017

    »Wir vertreten keinen ethnischen Nationalismus«

    Das katalanische Unabhängigkeitsreferendum soll am 1. Oktober stattfinden, es wurde vom spanischen Verfassungsgericht jedoch verboten. Die Regionalregierung in Barcelona hat betont, dass es trotzdem stattfinden wird. Wird es für die Katalan...
    Carmela Negrete
  • Singt gerne Goethe: Der katalonische Liedermacher Roger Mas setz...
    25.09.2017

    »Was uns eint, ist die Sprache«

    Als ich mich darauf vorbereitet habe, mit Ihnen dieses Gespräch auf Katalanisch zu führen, habe ich überrascht festgestellt: Sie singen einen Text von Goethe auf Katalanisch … Ich hatte Interesse, deutsche Lieder und Gedichte aus dem 19. Ja...
    André Scheer
  • Ein Aktivist bietet Spezialeinheiten während einer Räumung in Ba...
    22.09.2017

    Repression gegen Referendum

    Nachdem die paramilitärische Guardia Civil am vergangenen Mittwoch in neun Ministerien und Institutionen der katalanischen Regierung eingedrungen war, kam es zu massiven Demonstrationen der Bevölkerung. In einer gemeinsamen Operation mit de...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Tausende Menschen gingen am Mittwoch in Barcelona gegen die span...
    21.09.2017

    Polizeiaktion im Morgengrauen

    Mit der Festnahme von zwölf hochrangigen Funktionären der katalanischen Regionalregierung hat die spanische Zentralregierung am Mittwoch die Krise um das für den 1. Oktober vorgesehene Unabhängigkeitsreferendum weiter eskalieren lassen. Bea...
    André Scheer
  • Demonstration für Demokratie: Die diesjährige Diada stand im Zei...
    13.09.2017

    Millionen für die Republik

    Am katalanischen Nationalfeiertag »Diada« hat am 11. September in Barcelona rund eine Million Menschen für das Recht auf Wahl und für die Unabhängigkeit demonstriert. Der Beginn um 17.14 Uhr erinnerte an den Erbfolgekrieg im Jahr 1714, als...
    Mela Theurer und Krystyna Schreiber, Barcelona
  • Für ein sozialistisches und feministisches Katalonien: Die CUP-A...
    08.09.2017

    Hoch die Faust

    Nach einer zwölfstündigen hitzigen Debatte hat das katalanische Parlament am späten Mittwoch abend mit den Stimmen der liberal-sozialdemokratischen Regierungsallianz »Junts pel Sí« (Jx Sí, Gemeinsam für das Ja) und der linksradikalen CUP (K...
    André Scheer
  • 08.09.2017

    Lasst sie abstimmen!

    Warum hat die spanische Regierung solche Angst vor Wahlen? Wenn es stimmt, was die internationalen Nachrichtenagenturen dieser Tage kolportieren, haben die Befürworter einer Unabhängigkeit Kataloniens derzeit keine Mehrheit, nur 41 Prozent ...
    André Scheer
  • Streikbrecher in Uniform: Beamte der Guardia Civil am Montag am ...
    15.08.2017

    Mit Franco gegen Streik

    Am Flughafen El Prat der katalanischen Metropole Barcelona ist das Sicherheitspersonal am Montag in einen unbefristeten Streik getreten. Der Ausstand richtet sich gegen die Unterbesetzung der Wachdienste am zweitgrößten Airport Spaniens sow...
    Carmela Negrete
  • Die »Estelada« ist die Fahne der katalanischen Unabhängigkeitsbe...
    11.08.2017

    Der Countdown läuft

    Am 1. Oktober sind mehr als fünf Millionen Katalaninnen und Katalanen aufgerufen, über die Frage »Soll Katalonien ein unabhängiger Staat in Form einer Republik werden?« zu entscheiden. Am 9. Juni hatte der katalanische Ministerpräsident Car...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Kundgebung für das Referendum am 11. Juni in Barcelona
    11.08.2017

    »Madrid hat uns lange unterschätzt«

    Genau 25 Jahre nach dem Schlag gegen die Unabhängigkeitsbewegung hat sich das politische Panorama in Katalonien deutlich verändert. Wie bewerten Sie diese Entwicklung? Wir sehen uns einem Erstarken des Independentismus, der Unabhängigkeitsb...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Wenig Vertrauen in die »spanische Demokratie«: Demonstranten am ...
    13.06.2017

    Ja zur Republik

    Zehntausende Menschen haben am Sonntag in Barcelona für ihr demokratisches Recht demonstriert, in einem Referendum über die weitere Zugehörigkeit ihres Landes zu Spanien entscheiden zu dürfen. 40.000 Personen folgten nach Veranstalterangabe...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Immer wieder demonstrieren Hunderttausende Menschen in Katalonie...
    27.04.2017

    Buch, Rose und Unabhängigkeit

    Die Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien beharrt darauf, in einem Referendum über eine Abspaltung der Re­gion von Spanien zu entscheiden. Während sich die Generalitat in Barcelona noch immer darum bemüht, durch Verhandlungen eine Einigung ...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Verantwortung übernommen: Der ehemalige katalanische Ministerprä...
    08.02.2017

    Keinen Schritt zurück

    Über 40.000 Menschen haben am Montag zum Prozessauftakt gegen den ehemaligen katalanischen Ministerpräsidenten Artur Mas, dessen Stellvertreterin Joana Ortega und die damalige Bildungsministerin, Irene Rigau, in Barcelona ihre Unterstützung...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Fahnen der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung gegen den juris...
    07.02.2017

    Katalonien vor Gericht

    Vor dem Obersten Gerichtshof Kataloniens (TSJC) hat am Montag der Prozess gegen den früheren Ministerpräsidenten Artur Mas und weitere ehemalige Regierungsvertreter begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, mit der Durchführung der ...
    André Scheer
  • Ada Colau 2015 während des Wahlkampfs in Barcelona
    06.12.2016

    Utopie und Realpolitik

    Die Freude war groß, als nach den Kommunalwahlen im Mai 2015 mit »Barcelona en comú« (Barcelona gemeinsam) eine links-alternative Parteienplattform als stärkste Kraft in das Rathaus der katalanischen Metropole einzog. Die Tatsache, dass au...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Ihm geht es noch nicht an den Kragen: Spaniens bisheriger Innenm...
    16.11.2016

    Neues Amt für den Spitzel

    Der bisherige spanische Innenminister Jorge Fernández Díaz soll am heutigen Mittwoch die Leitung des außenpolitischen Ausschusses im Parlament übernehmen. Mit dieser Personalie demütigt Ministerpräsident Mariano Rajoy erneut seine Steigbüge...
    Carmela Negrete
  • Unterstützer der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung am Sonnta...
    15.11.2016

    Gemeint sind wir alle

    Am Sonntag haben in Barcelona laut Polizeiangaben rund 80.000 Menschen gegen die Kriminalisierung der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung demonstriert. Unter dem Motto »Für die Demokratie – Verteidigen wir unsere Institutionen« hatten die...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Die CUP-Fraktionsvorsitzende Anna Gabriel gratuliert Ministerprä...
    01.10.2016

    Vereint für die Republik

    Mit der Zustimmung von 72 der 135 Abgeordneten des katalanischen Parlaments hat der Ministerpräsident der Autonomen Region, Carles Puigdemont, am Donnerstag die Vertrauensfrage gewonnen. Gemeinsam mit der die Regionalregierung stellenden bü...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Auf eine halbe Million schätzte die Polizei die Zahl der Demonst...
    13.09.2016

    Für die Republik

    An ihrem Nationalfeiertag, der Diada Nacional de Catalunya, sind am Sonntag in Katalonien Hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen, um die Unabhängigkeit von Spanien zu fordern. Die Veranstalter sprachen von insgesamt mehr als einer...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Abspaltung oder soziale Gerechtigkeit? Die katalanische Unabhäng...
    10.06.2016

    Regierungskrise in Barcelona

    In Katalonien steht das Regierungsbündnis zwischen der republikanischen Mitte-rechts-Allianz Junts pel Sí (Gemeinsam für das Ja) und der antikapitalistischen Kandidatur der Volkseinheit (CUP) vor dem Auseinanderbrechen. Am Mittwoch votierte...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Der katalanische Ministerpräsident Artur Mas am Montag in Barcel...
    05.01.2016

    Katalonien vor Neuwahlen

    Gut drei Monate nach den Parlamentswahlen steht Katalonien vor einem erneuten Urnengang. Die Parteien, die für eine Unabhängigkeit der bislang zu Spanien zählenden autonomen Region eintreten, haben sich trotz einer rechnerischen Mehrheit ni...
    André Scheer
  • Referendum verteidigt: Applaus für Kataloniens Regierungschef Ar...
    17.10.2015

    Madrid kriminalisiert die Demokratie

    Tausende Menschen säumten am Donnerstag den »Passeig Lluis Companys« in Barcelona. Auf den Tag vor 75 Jahren, am 15. Oktober 1940, wurde der demokratisch gewählte Präsident der Katalanischen Generalitat, nach dem diese Straße benannt ist, v...
    Mela Theurer/Barcelona
  • Wahlkampf für Ada Colau am 24. Mai in Barcelona
    13.10.2015

    Auf der anderen Seite

    Es ist eine neue Rolle für Ada Colau. Früher machte sich die heute 41jährige einen Namen als unermüdliche Aktivistin gegen Zwangsräumungen von Wohnraum und für eine sozial gerechte Stadt. Seit dem 13. Juni ist sie nun Bürgermeisterin von...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Pablo Iglesias am Montag in Barcelona
    26.09.2015

    Dilemma für Linke

    In Katalonien wird am Sonntag ein neues Regionalparlament gewählt. Zu den bekannten Politikern, die sich am meisten im Wahlkampf engagieren, gehört Pablo Iglesias, der Chef der neuen Protestpartei Podemos. Er hofft auf Rückenwind für die sp...
    André Scheer
  • Mehr als 1,4 Millionen Menschen demonstrierten am Freitag auf de...
    14.09.2015

    Weg frei für Katalonien

    Nach Polizeiangaben mehr als 1,4 Millionen Menschen haben sich am Freitag, dem katalanischen Nationalfeiertag, an einer Großdemonstration für die Unabhängigkeit ihres Landes von Spanien beteiligt. Die Veranstalter sprachen sogar von zwei...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Die Avinguda Meridiana, eine der wichtigsten Verkehrsadern Barce...
    12.09.2015

    Zwei Millionen für die Unabhängigkeit

    An ihrem Nationalfeiertag, der Diada Nacional de Catalunya, sind am Freitag in Barcelona Hunderttausende auf die Straßen gegangen, um für die Abspaltung der Region von Spanien zu demonstrieren. Die zum Regionalparlament im Parc de la Ciu...
  • 05.09.2015

    Nationale Karte

    Am 27. September wählen die Katalanen ein neues Parlament. Voraussichtlich am 20. Dezember entscheidet Spanien über die Zusammensetzung des Kongresses. Es herrscht also Wahlkampf – keine gute Zeit für Dialog und Verständigung. Zu erwarten i...
    André Scheer
  • »Es ist soweit«: Katalanen demonstrieren am 4. August im Zentrum...
    05.09.2015

    Mehrheit gegen Spanien

    Drei Wochen vor den Parlamentswahlen in Katalonien zeichnet sich nach einer aktuellen Umfrage eine klare Mehrheit für die Parteien ab, die eine Unabhängigkeit der bislang zu Spanien gehörenden autonomen Region anstreben. Das sei ein »Bumera...
    André Scheer
  • Dieser Mann hat es bis Gran Canaria geschafft. Ein spanischer Po...
    03.09.2015

    Zuflucht Spanien

    Bevor Ada Colau im Juni Bürgermeisterin von Barcelona wurde, hatte sie sich bereits einen Namen als unermüdliche Kämpferin gegen Zwangsräumungen von Wohnungen gemacht. Nun will sie als Chefin der Stadtverwaltung Wohnraum für Flüchtlinge org...
    Carmela Negrete
  • Plaça Major, der Rathausplatz im Zentrum von Vic
    08.08.2015

    Heimliche Hauptstadt

    An der Plaça Sants in Barcelona quetschen wir uns in das kleine Auto, mit dem uns Roger in der der katalanischen Metropole abholt. Unser Ziel ist an diesem milden Tag keiner der von partyhungrigem Volk überlaufenen Strandorte entlang der Mi...
    André Scheer
  • Unterstützer der katalanischen Unabhängigkeit: Pep Guardiola, Tr...
    23.07.2015

    Erdbeben mit Ansage

    Am 27. September finden in Katalonien vorgezogene Parlamentswahlen statt, und schon jetzt ist klar, dass diese die politische Landschaft in der autonomen Region Spaniens in einer Weise verändern werden, wie es kaum eine in den vergangenen J...
    André Scheer
  • »Kein Mensch ist illegal«: Demonstration gegen das Flüchtlingsin...
    23.06.2015

    Katalanen protestieren gegen Lager

    Am Weltflüchtlingstag haben am Samstag in Barcelona 2.000 Menschen gegen die menschenunwürdige Behandlung von Flüchtlingen demonstriert. Sie forderten die Schließung des Internierungslagers für Migranten (CIE) im Industrieviertel Zona Fr...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Der katalanische Regierungschef Artur Mas muss sich neue Bündnis...
    20.06.2015

    CiU zerlegt sich

    37 Jahre nach ihrer Gründung ist die katalanische Parteienallianz »Konvergenz und Union« CiU am Ende. Das Bündnis aus der christdemokratisch orientierten Demokratischen Union (UDC) und der liberalen Demokratischen Konvergenz Kataloniens ...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Unterstützer von »Barcelona en Comú« bei ihrer Wahlparty am Sonn...
    26.05.2015

    Linksruck in Spanien

    Bei den Regional- und Kommunalwahlen in Spanien hat die konservative Volkspartei (PP) des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy am Sonntag starke Einbußen erlitten. Sie verlor 2,5 Millionen Stimmen und erzielte ihr schlechtestes Erge...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Podemos-Generalsekretär Pablo Iglesias am vergangenen Sonntag be...
    21.05.2015

    Kommunalwahl als Testballon

    Am kommenden Sonntag werden in Spanien landesweit die Parlamente der Kommunen und die Vertretungen von 13 regionalen autonomen Gemeinschaften gewählt. Dabei geht es um weit mehr als die Neukonstituierung der Stadt- und Gemeinderäte: Die Abs...
    Mela Theurer, Barcelona
  • 12.05.2015

    Antifaschist des Tages: José Manuel García-Margallo

    Die Reporter des ORF, die am Sonntag direkt von der Gedenkfeier im früheren Nazi-KZ Mauthausen berichteten, stellten gerade fest, dass die Delegationen aus dem Ausland früher häufig nationale Anliegen thematisiert hätten. So hätten die Kurd...
  • Flagge zeigen: Symbol von Spaniens größter Gewerkschaft bei Demo...
    05.05.2015

    Solidarität mit »Prekären«

    Die alternative antikapitalistische Demonstration zum 1. Mai in Barcelona bildete den Abschluss eines kämpferischen Arbeiterkampftags in der katalanischen Metropole. Angeführt wurde der Protestzug durch die sich seit dem 7. April landesweit...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Maidemonstration der Gewerkschaftsbünde CCOO und UGT in Barcelon...
    01.05.2015

    Getrennte Demonstrationen

    Zum internationalen Arbeiterkampftag am 1. Mai folgten allein in Barcelona rund 60.000 Teilnehmer dem Aufruf der beiden größten spanischen Gewerkschaften CCOO und UGT unter dem Motto »Soziale Unsicherheit ist Ausbeutung«. Die traditionel...
    Mela Theurer, Barcelona
  • 23.04.2015

    Sant Jordi

    Im Jahr 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum »Welttag des Buches« und griff damit eine in Katalonien seit Jahrzehnten gepflegte Tradition auf. An »Sant Jordi«, dem Tag des heiligen Georg, werden in der Region Bücher und Rosen verschen...
  • Spanische Neonazis am 12. Oktober 2013 in Barcelona
    17.04.2015

    Wenn Spaniens Lügen blühen

    Am 24. Mai finden in weiten Teilen Spaniens Kommunal- und Regionalwahlen statt. Der rechtskonservativen Volkspartei (PP) des spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy droht eine schwere Schlappe, denn in vielen Gemeinden dürfte die von S...
    André Scheer
  • 14.04.2015

    Wege zur Republik

    Langsam füllte sich am Sonntag morgen die Sporthalle in Lleida, in der die Katalanische Nationalversammlung (ANC) ihre jährliche Generalversammlung abhielt. Über 3.000 Mitglieder waren dem Aufruf gefolgt, über das weitere Vorgehen der vor d...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Kitt für die zersplitterte Rechte: Pegida-Kundgebung am 11. März...
    18.03.2015

    »Trojanisches Pferd«

    Ableger der in Dresden gegründeten »Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes« (Pegida) gibt es mittlerweile nicht nur in Deutschland. Mit einer Kundgebung in Hospitalet de Llobregat ist Pegida Katalonien am vergangenen...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Widersacher Madrids: Der Präsident der Generalitat, Artur Mas, f...
    03.03.2015

    Aus für Referendum

    Am vergangenen Donnerstag verkündete das spanische Verfassungsgericht in Madrid seine Entscheidung über das von der katalanischen Regierung am 19. September verabschiedete Gesetz zur Abhaltung von Volksentscheiden. Die Richter erklärten ein...
    Mela Theurer/Barcelona
  • 13.02.2015

    »Ich spreche gern von der Queer-Theologie«

    Teresa Forcades ist Medizinerin und Theologin. Im Alter von 30 Jahren trat sie 1997 in das Benediktiner-Kloster von Montserrat in Katalonien ein. Sie gelten als Vertreterin einer feministischen Theologie – was müssen wir darunter vers...
    Mela Theurer, Sant Benet de Montserrat
  • 12.02.2015

    »Nicht der EU in die Hände fallen«

    Sie repräsentieren eine neue linke Organisation aus Katalonien, Poble Lliure (Freies Volk). Was ist das für eine Vereinigung? Poble Lliure wurde am vergangenen 30. November nach langen Diskussionen von Angehörigen verschiedener Traditionen ...
    André Scheer
  • Festnahme eines Mannes bei einer Polizeiaktion am Dienstag in Ba...
    18.12.2014

    Nächtlicher Überfall

    Die Bewohner des seit 25 Jahren besetzten Wohn- und Kulturprojekts Kasa de la Muntanya in Barcelona wurden am Dienstag jäh aus dem Schlaf gerissen. In der sogenannten Operación Pandora überfiel die katalanische Polizei Mossos d'Esquadra mit...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Der katalanische Premier Artur Mas
    24.11.2014

    Madrid kriminalisiert Mas

    Nach der symbolischen Volksabstimmung über die Unabhängigkeit Kataloniens, bei der am 9. November über 80 Prozent der 2,3 Millionen Wähler für einen eigenen Staat votiert hatten, richtete sich die Aufmerksamkeit auf die Reaktion der Zentral...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Rechter Scharfmacher: Matteo Salvini von der separatistischen Pa...
    14.11.2014

    Auftrieb für Rechte

    Wie nicht anders zu erwarten, feiern die italienischen Separatisten enthusiastisch die Referendumsergebnisse in Katalonien, so wie sie bereits das Votum in Schottland begrüßten. Der Mythos des von der rassistischen »Lega Nord« seit Jahren p...
    Gerhard Feldbauer
  • Freude in Barcelona: Anhänger der Unabhängigkeitsbewegung am Son...
    11.11.2014

    Katalonien für Unabhängigkeit

    Mehr als 2,25 Millionen Menschen haben am Sonntag in Katalonien über die Zukunft der Region abgestimmt. Auch wenn aus Madrid die Botschaft kam, dass dieser Mitbestimmungsprozess keine verbindliche Relevanz habe, wird der Tag die politische ...
    Mela Theurer, Barcelona
  • 11.11.2014

    Signal mit Wenn und Aber

    Mehr als zwei Millionen Katalanen haben am Sonntag ihre Meinung gesagt - und aus Madrid verlautet nur, das sei »illegal« und »ohne Bedeutung«. »9-N«, der so lange umstrittene und erwartete 9. November, hat den Konflikt zwischen der spanisch...
    André Scheer
  • 10.11.2014

    Katalanen stimmen über Unabhängigkeit ab

    Barcelona. Lange Schlangen haben sich am Sonntag vor den Wahllokalen in Katalonien gebildet. An der inoffiziellen Volksbefragung über die Unabhängigkeit der Region hatten sich bis zum Mittag bereits mehr als eine Million Menschen beteiligt....
  • Madrids Angst vor Katalonien: Am 19. Oktober demonstrierten Hund...
    06.11.2014

    Urteil nicht anerkannt

    Am Dienstag hat das spanische Verfassungsgericht erneut einer Eingabe der Zentralregierung zugestimmt und die von der katalanischen Regierung angesetzte alternative Volksbefragung über die Unabhängigkeit Kataloniens am 9. November verboten....
    Mela Theurer, Barcelona
  • 2. Juni 2014: Katalanen feiern mit einer  Riesenflagge die Abdan...
    30.10.2014

    »Das ist ein Prozess, in dem die Linke immer stärker wird«

    Am 9. November sollte in Katalonien eine Volksabstimmung über eine Unabhängigkeit von Spanien stattfinden. Nachdem das spanische Verfassungsgericht dieses Referendum ausgesetzt hatte, zog der katalanische Regierungschef Artur Mas das Projek...
    Interview: Mela Theurer; Barcelona
  • Am Sonntag war die Plaça Catalunya in Barcelona in die katalanis...
    21.10.2014

    Gespaltenes Bündnis

    Am Sonntag haben in Barcelona 110.000 Menschen erneut für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien demonstriert. Bereits eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung füllte sich die Plaça Catalunya mit den katalanischen Nationalfarben sowie R...
    Mela Theurer
  • 20.10.2014

    Katalonien: Großdemo für Unabhängigkeit

    Barcelona. In Barcelona haben am Sonntag nach Polizeiangaben 110.000 Menschen für die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien demonstriert. Auf einer Kundgebung forderten sie den katalanischen Regierungschef Artur Mas auf, innerhalb von drei...
  • Artur Mas hat keine »exzellenten Nachrichten« für Madrid: Katalo...
    15.10.2014

    Neuer Schachzug

    Der katalanische Regierungschef Artur Mas versucht, mit einem neuen Schachzug die direkte Konfrontation mit der spanischen Zentralregierung zu vermeiden und zugleich die Abspaltung Kataloniens vom Königreich voranzutreiben. Am Montag abend ...
    André Scheer
  • Die initiative »Unitat contra el feixisme i el racisme« (UCFR, »...
    11.10.2014

    »Es gibt Verbindungen nach Griechenland und Italien«

    Mit welchem Ziel haben Sie im Oktober 2010 die »Unitat contra el feixisme i el racisme« (UCFR, »Einheit gegen Faschismus und Rassismus«) gegründet? Die UCFR wurde aus einer Antikriegsplattform gegründet. Zu dieser Zeit gab es in Barcelona d...
    Interview: Mela Theurer
  • 07.10.2014

    Einig über Volksbefragung

    Am vergangenen Freitag trafen sich in Barcelona Verteter aller für die katalanische Unabhängigkeit eintretenden Parteien, um ihr weiteres Vorgehen im Zusammenhang mit der für den 9. November geplanten Volksbefragung zu beraten. Rückblende: ...
    Mela Theurer
  • Stadtfest La Mercè am Mittwoch in Barcelona: Artur Mas gr...
    29.09.2014

    Entscheidung am 9. November

    Unmittelbar nach Inkrafttreten des vom katalanischen Parlament verabschiedeten Gesetzes über Volksbefragungen hat der katalanische Ministerpräsident Artur Mas am Samstag per Dekret für den 9. November die Volksabstimmung über eine Unabhängi...
    Mela Theurer, Barcelona
  • 22.09.2014

    Ein Europa, zwei Welten

    Einen Tag nach dem Unabhängigkeitsvotum in Schottland hat das katalanische Regionalparlament in Barcelona am Freitag ein Gesetz zur Volksbefragung verabschiedet. Mit deutlicher Mehrheit ebneten die Abgeordneten so den Weg für eine Volksbefr...
    Mela Theurer, Barcelona
  • Kuchenorakel: Eine Bäckerei in Edinburgh hat seit März...
    17.09.2014

    Kleinere Staaten backen

    Eine Woge des Separatismus schwappt vor dem morgigen Schottland-Referendum über den europäischen Kontinent. Kaum eine Region, die ebenfalls nach Abspaltung strebt – und von diesen gibt es viele in Europa –, läßt die mögliche Zer...
    Jörg Kronauer
  • 13.09.2014

    Historischer Tag für Katalonien

    Die Guàrdia Urbana, die Stadtpolizei von Barcelona, schätzte die Teilnehmerzahl auf 1,8 Millionen Menschen, während die Delegación del Gobierno, die Vertretung der spanischen Zentralregierung, nur 520000 gezählt haben wollte. Am Donnerstag ...
    Mela Theurer, Barcelona
  • 11.09.2014

    Jordi Pujol: Legende am Ende

    Jahrzehntelang war Jordi Pujol das politische Gesicht Kataloniens: Von 1980 bis 2003 war er Präsident der Generalitat de Catalunya, also Regierungs­chef. Der konservative Politiker setzte die wirtschaftliche Macht der autonomen Region ein, ...
  • 11.09.2014

    Rückenwind aus Schottland

    In einer Woche, am 18. September, entscheiden die Schotten in einem Referendum über ihre Sezession vom Vereinigten Königreich. Das Votum wird auch in Barcelona und Madrid genau verfolgt. Für die Verfechter einer katalanischen Unabhängigkeit...
    André Scheer
  • Menschenturm auf der Plaça de Sant Jaume in Barcelona bei...
    11.09.2014

    Wende nach 300 Jahren?

    Alljährlich begeht Katalonien am 11. September seine »Diada«, den Nationalfeiertag, an dem der Kapitulation Barcelonas nach einer 14 Monate dauernden Belagerung durch spanische und französische Truppen im Jahre 1714 gedacht wird. Während de...
    Mela Theurer, Barcelona
  • 28.08.2014

    Juristische Rückendeckung

    Mehrere hundert Katalanen haben am Sonntag am Brandenburger Tor in Berlin für die Durchführung einer Volksabstimmung in ihrer Heimat demonstriert. Für den 9. November ist in der bislang zu Spanien gehörenden autonomen Region ein Referendum ...
    Mela Theurer, Barcelona
  • 29.07.2014

    Ein Denkmal stürzt vom Sockel

    Der frühere katalanische Regierungschef Jordi Pujol, eine der Schlüsselfiguren der jüngeren Geschichte der zu Spanien gehörenden autonomen Region, hat zugegeben, den Steuerbehörden jahrzehntelang ein Millionenvermögen im Ausland verschwiege...
  • 30.05.2014

    Straßenschlachten in Barcelona

    Bei andauernden Protesten gegen die Räumung eines besetzten Gebäudes in Barcelona sind in der Nacht zum Donnerstag 30 Menschen festgenommen worden. Rettungskräften zufolge wurden 14 Personen verletzt, als es zu Zusammenstößen zwischen Demon...
  • 11.04.2014

    Bring mir den Kopf von Roberto Bolaño

    Roberto Bolaño ist schwer zu finden. In Barcelona, der Stadt, in der der chilenische Schriftsteller lange lebte und schließlich auch gestorben ist, erinnert kaum etwas an ihn. Vielleicht ist der Ruhm zu klein, kam zu spät, war zu Lebzeiten ...
    René Hamann
  • 10.04.2014

    Francos Erbe

    In Spanien rasen zwei Züge aufeinander zu, und zumindest in einem von beiden wird die Geschwindigkeit erhöht, statt auf die Bremse zu treten. Am Dienstag hat der spanische Kongreß mit den Stimmen der einst von Eliten des Franco-Regimes gegr...
    André Scheer
  • 10.04.2014

    »Wir schlagen kein festes Datum vor«

    Ricard Gené ist internationaler Koordinator der Katalanischen Nationalversammlung (ANC). Dieses überparteiliche Bündnis kämpft für die Unabhängigkeit der bislang zu Spanien gehörenden Region. Am Dienstag hat das spanische Parlament die Durc...
    Carles Solà/ Mela Theurer, Barcelona
  • 19.03.2014

    Die Katalanen und die Krim

    Was bedeutet das Referendum der Krim vom vergangenen Sonntag für die Pläne der Katalanen, im November über ihre eigene Zukunft abzustimmen? Die Regierung in Madrid sieht sich in ihrer Kampagne gegen den geplanten Volksentscheid über eine Un...
    Carles Solà/Mela Theurer, Barcelona
  • 11.02.2014

    »Katalanisch denken und singen«

    Roger Padilla (3. v. l.) ist Sänger und Gitarrist der katalanischen Popband Manel aus Barcelona, die es an die Spitze der spanischen Charts geschafft hat, obwohl viele Spanier ihre Texte nicht verstehen. Manel singen auf Katalanisch. Wie ka...
    André Scheer
  • 31.01.2014

    Streit um Referendum

    Genau an der Stelle, an der 75 Jahre zuvor die Franco-Faschisten mit ihren Panzern in Barcelona einmarschierten, kam die in Madrid regierende Volkspartei (PP) am vergangenen Samstag zu einer Regionalkonferenz zusammen. Unter dem Motto »Geme...
    Carles Solà/Mela Theurer, Barcelona
  • Gegen Entlassungen und Lohnkürzungen: Streikende Besch&auml...
    13.01.2014

    Weiter Streik bei Panrico

    Streiks können dauern. Am 6. Januar 2014 befanden sich die Arbeiter des Lebensmittelherstellers Panrico mit Sitz in Santa Perpetua de la Mogoda bei Barcelona seit 85 Tagen im Ausstand – genauso lange wie einst die Beschäftigten der He...
    Wladek Flakin und Peter Robe
  • »Auf Wiedersehen, Spanien«: Am 11. September bildete...
    07.01.2014

    Doppelte Unterdrückung

    Am 9. November sollen die Katalanen entscheiden, ob sie einen eigenen, von Spanien unabhängigen Staat bilden wollen. Zur Abstimmung stehen zwei Fragen: Ob Katalonien einen Staat bilden soll und – wenn der erste Punkt mehrheitlich beja...
    André Scheer
  • 06.11.2013

    Gemeinsam gegen Madrid

    Mehrere Parteien der baskischen und der katalanischen linken Unabhängigkeitsbewegung wollen gemeinsam zur Europawahl im Mai 2014 antreten. Im Rundfunksender Info 7 erklärte der Generalsekretär der sozialdemokratisch orientierten EA (Baskisc...
    Stefan Natke
  • Anarchist oder »Systemgegner«? Die katalanische Poli...
    04.11.2013

    »Little Brother« in Katalonien

    In Katalonien sorgen im Internet veröffentlichte Polizeidaten für Empörung. Diese legen offen, wie detailliert die Regionalpolizei die Kommunikation von linken Aktivisten, Journalisten, Politikern und politischen Gruppen im Internet verfolg...
    Carmela Negrete
  • 14.10.2013

    Dröges Spanischtum

    Der 12. Oktober gilt in Südamerika als Tag des Erinnerns und Widerstands gegen den Genozid an der indigenen Bevölkerung durch die sogenannten spanischen Entdecker. Im spanischen Staat hingegen wird der Nationalfeiertag als »Tag der Rasse« u...
    Carles Solà/Mela Theurer, Barcelona
  • 01.10.2013

    »Wir wollen in derselben Liga spielen«

    Marti Estruch ist Pressesprecher der katalanischen Regierung, zuständig für internationale Angelegenheiten In Katalonien prägt zur Zeit die Diskussion um eine Unabhängigkeit von Spanien die politische Debatte. Die Regierung selbst vermeidet...
    André Scheer
  • 30.09.2013

    »Die Mehrheit der Katalanen ist links eingestellt«

    Quim Arrufat sitzt für die linke ­Kandidatur der Volkseinheit (CUP) im katalanischen Parlament Ihre Partei, die CUP, wirbt mit dem Slogan »Unabhängigkeit, um alles zu verändern«. Warum braucht man dazu die Unabhängigkeit und nicht etwa eine...
    André Scheer
  • 12.09.2013

    Raus aus Spanien und aus der EU

    Katalonien hat am Mittwoch mit zahlreichen Veranstaltungen an den Verlust seiner Unabhängigkeit vor 299 Jahren erinnert. Am 11. September 1714 hatte Barcelona vor den Belagerungstruppen Frankreichs und Spaniens kapitulieren müssen. In diese...
    André Scheer, Barcelona
  • 11.09.2013

    Der 11. September

    Der 11. September ist der Nationalfeiertag Kataloniens, die Diada Nacional. Er erinnert an die Kapitulation Barcelonas vor den Truppen der spanischen Krone am 11. September 1714. Damals hatte sich Katalonien im Spanischen Erbfolgekrieg mit ...
  • 11.09.2013

    »Von der spanischen Regierung erwarte ich wenig«

    Saoka Kingolo, Koordinator des ­Bereichs »Immigration« der ­Katalanischen ­Nationalversammlung An diesem Mittwoch ruft die Assemblea Nacional Catalana, die Katalanische Nationalversammlung, zur Menschenkette für die Unabhängigkeit auf. Wiev...
    André Scheer
  • FKK-Demonstration am 4. August in Girona für die Loslö...
    11.09.2013

    Langer Marsch

    Während sich in Katalonien heute nachmittag ab 17.14 Uhr Hunderttausende die Hand reichen wollen, um mit einer 400 Kilometer langen Menschenkette für die Unabhängigkeit der Region von Spanien zu demonstrieren, drohen im benachbarten Valenci...
    André Scheer, Barcelona