• Spionagepapiere aus der Türkei werden von BRD-Behörden gern genu...
    Türkische Opposition

    Deutsche Doppelmoral

    Generalbundesanwalt wirft Erdogan-Agenten Ausspähung von Gülen-Anhängern vor. Türkische Dossiers gegen Linke werden hingegen verwertet

    Von Nick Brauns
  • Im Kampf für einen demokratischen Nahen Osten: Angehörige der Fr...
    Rojava

    »Ich will die Revolution verteidigen«

    Kimberley Taylor kämpft in den kurdischen Frauenverteidigungseinheiten YPJ im Norden Syriens. Sie nimmt an der Offensive auf Rakka teil. Peter Schaber traf sie im Norden Syriens

    Interview: Peter Schaber
  • Nach ihrer Gründung erlebte die USPD einen raschen Aufschwung. A...
    Geschichte der Arbeiterbewegung

    Die Partei sind wir

    Vor 100 Jahren wurde in Gotha die USPD als Folge der Spaltung der Sozialdemokratie gegründet. Ihre Geschichte ist heute nahezu vergessen

    Von Leo Schwarz
  • Obdachlose nehmen sich am Hamburger Hauptbahnhof Essen und Kleid...
    Obdachlosigkeit

    »Sie haben keine Wahl, sie werden bleiben«

    Der Hamburger Bezirk Mitte vertreibt Obdachlose. Im Visier sind gerade jene, die zum eigenen Schutz eine Plane oder ein Zelt nutzen. Gespräch mit Stephan Nagel

    Interview: Kristian Stemmler, Hamburg
  • Nachbau des Kasseler Tatorts im Originalmaßstab Anfang März im K...
    Rechtsterrorismus

    CDU bricht Lanze für Temme

    Wie junge Welt bereits am Montag vorab berichtete, hatten Kriminaltechniker nachgewiesen, dass ein Ex-V-Mann-Führer die Schüsse auf den Besitzer des Internetcafés in der Holländischen Straße in Kassel gehört haben muss.

    Von Claudia Wangerin
  • Wahlkampf

    Schulz umschmeichelt FDP

    SPD-Kanzlerkandidat lobt sozialliberale Koalition, Lindner zeigt sich erfreut. Treffen geplant

    Von Jana Frielinghaus
  • Vergessen? Niemals! Staubiger Opel auf Parkplatz in Rüsselsheim ...
    Automobilbranche

    Die Braut wird ermuntert

    Zwischen Hoffnung und Realität: Betriebsversammlungen nach Spitzengespräch zur »Hochzeit« von PSA mit Opel und Vauxhall

    Von Klaus Fischer
  • Verwandte der Opfer des U-Bahn-Anschlags in St. Petersburg währe...
    Russland

    Aufregung in St. Petersburg

    In einem Wohnhaus in der russischen Großstadt St. Petersburg ist es am Donnerstag zu einer Explosion gekommen.

  • Schweiz

    Gegen Agromultis

    Aktivisten haben am vor dem Hauptsitz des Syngenta-Konzerns in Basel gegen die bevorstehende Übernahme des Agromultis durch den chinesischen Staatskonzern ChemChina protestiert.

  • Gruselshow im UN-Sicherheitsrat: Die US-Botschafterin bei den Ve...
    Syrien

    Aufklärung gefordert

    Regierung in Damaskus verlangt die Einsetzung einer unabhängigen Kommission zur Untersuchung der Vorfälle in Khan Scheikhun

    Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • Kubanerinnen und Kubaner sitzen vor einem Ladenlokal, um einen W...
    Kuba/USA

    Wie weiter mit Havanna?

    Die Eröffnung neuer US-Geschäfte in Havanna und die Lieferung von Lebensmitteln nach Kuba nähren Spekulationen über die künftige Kuba-Politik Donald Trumps.

    Von Volker Hermsdorf
  • Feiern lässt er sich, kritisieren nicht: Südafrikas Präsident un...
    Südafrika

    ANC kniet vor Zuma

    Südafrika: Staatschef behält Hoheit in Regierungspartei. SACP und COSATU fordern weiter seinen Rücktritt

    Von Christian Selz, Kapstadt
  • Stephen Bannon (ausnahmsweise links) am 19. März im Gespräch mit...
    USA

    Bannons Rolle eingeschränkt

    USA: Präsident Trumps politischer Chefberater, ein Vordenker der Rechten, verliert an Einfluss

    Von Knut Mellenthin
  • Schweiz

    »Der vorgelegte Sozialplan ist ein Witz«

    Schweizer Bauunternehmen Walo will 40 Genfer Beschäftigte entlassen. Die Kollegen reagierten mit Streik. Gespräch mit Alessandro Pelizzari

    Interview: Johannes Supe
Zitat des Tages
Ich gebe meinen Autos Namen. Es ist aber nicht so, dass ich sie morgens und abends streichle.
Sebastian Vettel über die Beziehung zu seinem Formel-1-Wagen. Seinen neuen Ferrari hat er auf den Namen »Gina« getauft
  • Kritischer Blick. Ein chinesischer Polizist vor der Botschaft de...
    Weltmarkt

    Chauvinismus aus Brüssel

    EU-Kommission fordert »freien Handel« mit den USA, verhängt aber Zölle gegen China

  • Für das Album: Minister Dobrindt, Bürgermeister Scholz, ISO-Gene...
    Seeverkehr und Hafenwirtschaft

    Zoff in maritimer Familie

    Digital heißt billiger: Abschlussdokument der 10. Nationalen Maritimen Konferenz kaschiert Interessengegensätze zwischen Kapital und Arbeit nur dürftig. Staat unwilliger Vermittler

    Von Burkhard Ilschner
  • Radeln im Smog: Der 31. Oktober war in Neu-Delhi ein fast normal...
    Umweltschutz

    Indien: Richter rüffeln Autobranche

    Supreme Court entscheidet bei neuer Abgasnorm: Umwelt und Gesundheit haben Vorrang vor den Wünschen und Kalkulationen der Automobilbranche

    Von Thomas Berger
  • Ihr Blick geht ins Weite (geniales Zeichensystem mit berühmtem T...
    Oper

    Noch immer Avantgarde

    An der Oper in Lyon wurde Ruth Berghaus’ Dresdner »Elektra«-Inszenierung von 1986 rekonstruiert

    Von Olaf Brühl
  • Und sie geben eins: Energie!
    Kapitalismus macht krank

    Alternative Ernährung

    Achtung, Achtung: Nie war Bildung wichtiger als heute, denn wer die Zutatenlisten auf den Packungen im Supermarkt nicht lesen kann, lebt gefährlich. Wir dürfen da keine Illusionen haben!

    Von Hagen Bonn
  • »Race mixing is communism« – Aufmarsch in Little Rock, Arkansas ...
    Kino

    Die Katakomben der Kritik

    »Blackface« und »Whitewashing«: Raoul Pecks Dokfilm über James Baldwin und das Remake von »Ghost in the Shell«

    Von Peer Schmitt
  • Indien

    Foto der Woche

    Bauernprotest in Tamil Nadu

  • Nachschlag: Feindbild

    Es ist noch nicht lange her, da war Trump im deutschen Fernsehen die Inkarnation des gefährlichen Irren. Aber die Meinungsmacher haben ihr Ranking der bösesten Buben, und auf der rangiert Assad ganz oben

  • Marianne (Nancy Tate), die Frau des verstorbenen Ministers, weiß...
    Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

  • Leonora Carrington im Jahr 2000 in ihrem Atelier. In ihrem Haus ...
    Zum 100. von Leonora Carrington

    Nicht zu bändigen

    Vor 100 Jahren wurde die surrealistische Malerin und Schriftstellerin Leonora Carrington (1917–2011) geboren.

    Von Christiana Puschak
  • Antimilitarismus

    Feministischer Antimilitarismus

    Ein Vortrag der französischen Aktivistin und Soziologin Jules Falquet in Frankfurt am Main über kriegerischen Neoliberalismus und die Notwendigkeit weiblichen Widerstands

    Von Gitta Düperthal
  • Weltgesundheitstag: Mehr Forschung gefordert

    Jede Minute sterben sechs Menschen an einer der drei größten Armutskrankheiten AIDS, Tuberkulose und Malaria. Außerdem: Rechtsanwalt protestiert gegen Wahlwerbung der AKP

  • »Hölle des Nordens«, Streckenerkundung durch das BMC-Team am Mit...
    Radsport

    Der Angriff der Löcher

    Zum 115. Mal wird am Sonntag von Paris nach Roubaix gefahren. Neben Mailand–San Remo und der Flandernrundfahrt ist es das dritte der jährlichen Radsport-Monumente.

    Von Janusz Berthold
  • Und dann kam Glück dazu: Bayern-Bezwinger Andrej Kramaric und Ma...

    Die Wahrheit über den 27. Spieltag

    Mit dem HSV stand der Angstgegner des BVB auf dem Rasen, diese unangenehme Kloppertruppe, die nur Grätschen, Ackern und Foulen kennt und der ein schönes, elegantes Spiel fremd ist.

    Von Klaus Bittermann