Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Deutsche Kriegszone Mali

    Bundesregierung beschließt deutliche Erhöhung der Truppenkontingente in Mali und im Irak. Insgesamt 2.600 Bundeswehr-Soldaten im Ausland
    Von Arnold Schölzel
  • Es ist wieder da

    Und alle reden drüber: Zum bevorstehenden Erscheinen der ­wissenschaftlichen Edition von Adolf Hitlers »Mein Kampf«
    Von Kurt Pätzold
  • Hauptsache, weniger

    Die Vorstellung des Migrationsberichts 2014 nutzt Thomas de Maizière, um für Begrenzungen, Abschiebungen und Leistunsgkürzungen zu werben
    Von Johannes Supe
  • Ver.di bleibt am Ball

    Nächster Ausstand beim Online-Versandhändler Amazon. An drei Standorten legten rund 1.000 Beschäftigte die Arbeit nieder
    Von Ralf Wurzbacher
  • Erinnerung

    In Santiago de Chile haben am Dienstag rund 500 Menschen an die von der chilenischen Polizei getöteten Indígenas erinnert.
  • Dinosaurier im Amt

    Nationalversammlung mit rechter Mehrheit konstituiert. Parlamentspräsident will »Regime-Change«
    Von Modaira Rubio, Caracas
  • Rechte Miliz macht mobil

    USA: Bewaffnete Bürgerwehr besetzt Nationalpark und fordert »Rückgabe« des Landes
    Von Jürgen Heiser
  • Comeback auf dünnem Eis

    Jahresrückblick 2015: Russland. Über geopolitischen Prestigegewinn und Moskaus Weg zur Autarkie
    Von Reinhard Lauterbach

Es ist in den USA aus prozesstaktischen Gründen üblich, dass die Justiz in Klagen immens hohe Forderungen stellt. Der tatsächlich fällige Schadensersatz fällt meist sehr viel geringer aus.

Wirtschaftsanwalt Carsten ­Albrecht über die Klagen der US-Justiz gegen VW am ­Mittwoch im Handelsblatt
  • Amerikas Seifenblase

    Die Basis bröckelt. Erstmals gibt es mehr Arme und Reiche in den USA als Angehörige der Mittelschicht. Das ist auch ein Geschenk für Donald Trump
    Von Robert Ojurovic
  • Schädliche Konzernmacht

    Übernahmen im Lebensmitteleinzelhandel verringern Produktvielfalt. Lieferanten unter Preisdruck
  • Geschlossene Gesellschaft

    Wer ausschließlich weltfremde Nerds und Hacker erwartete, wurde auf dem 32. Chaos Communication Congress enttäuscht.
    Von Hinnerk Winck, Hamburg
  • M online mit neuem Auftritt

    Die Fachzeitschrift M – Menschen Machen Medien (M) richtet sich an gewerkschaftlich organisierte Medienschaffende.
    Von Markus Bernhardt
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Mit der Liquidierung des realen europäischen Staatssozialismus wurde die imperialistische Machtentfaltung möglich, zu der letztlich Krieg gehört wie das Feuer aus den Drachenköpfen.«