Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
  • Irans Botschaft attackiert

    Weitere Eskalation am Golf: Saudi-Arabien hat nach Angaben aus Teheran diplomatische Vertretung in Jemen bombardiert. Riad will Vorwürfe »prüfen«
    Von Knut Mellenthin
  • Koalition der Heuchler

    Unvorstellbare 1,8 Billionen US-Dollar – diese Riesensumme wird jährlich für Krieg, Soldaten und Waffen verpulvert.
    Von Sahra Wagenknecht
  • Renten weiter runter

    Griechenlands Linksregierung kürzt für IWF und EU die Altersbezüge der Bevölkerung. Krokodilstränen bei Oppositionsparteien Pasok und Nea Dimokratia
    Von Heike Schrader, Athen
  • Kritik von links

    Kommunisten, Syriza-Abspaltung LAE und Gewerkschaften machen gegen Rentenkürzungen mobil
    Von Heike Schrader, Athen
  • Zerstörerische Politik

    Türkei mit Vorherrschaftsbestrebungen: Die AKP-Regierung führt Krieg nach innen und außen
    Von Aydin Cubukcu
  • »Partielle Solidarität ist Heuchelei«

    Es sollte bei Bewertung der sexualisierten Gewalt in Köln nicht um Herkunft gehen, sondern um Frauenverachtung im Alltag. Gespräch mit Natascha Strobl
    Interview: Ralf Wurzbacher
  • Auf Glatteis

    Die CSU nimmt sich die Sozialpolitik des britischen Premiers David Cameron zum Vorbild.
  • Rechte Allianzen

    Nach Silvester-Übergriffen in Köln: Rassisten instrumentalisieren Angst vor sexueller Gewalt. Großaufmarsch am Sonnabend geplant
    Von Markus Bernhardt
  • Sieg für die Klobürste

    Gefahrengebiet Hamburg: Ermittlungen zu vermeintlichem Angriff auf Davidwache eingestellt
    Von Michael Merz
  • Kapazitäten auslasten

    Gewerkschaftsnahe Wirtschaftsforscher fordern 2016 Investitionen in Höhe von 30 Milliarden Euro
    Von Simon Zeise
  • Das Elend auf der Straße

    Wohnungslosenhilfe fordert nach Tod einer Obdachlosen menschenwürdige Unterkünfte
    Von Susan Bonath
  • Die Rechte provoziert

    Venezuela: Parlamentspräsident ignoriert Gerichtsentscheidung
    Von Modaira Rubio, Caracas
  • Trockene Weihnacht

    Die Ukraine stellt der Region Lugansk das Wasser ab. In den Volksrepubliken versuchen die Menschen, trotzdem zur Normalität zurückzukehren
    Von Reinhard Lauterbach
  • Vergessene Tragödie

    Auch an Spaniens Exklaven in Nordafrika sterben weiter Flüchtlinge. Drei Todesopfer zu Jahresbeginn
    Von Carmela Negrete, Huelva
  • Positive Entwicklung

    Jahresrückblick 2015: Kuba. Die Karibikinsel erzielt außenpolitische Erfolge und zählt weiterhin zu den stabilsten Ländern der Region
    Von Volker Hermsdorf

Wenn er sich erneut zur Kandidatur entscheidet, hat er die Unterstützung der SPD. Denn er ist ein hervorragender Bundespräsident.

SPD-Chef Sigmar Gabriel gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zu einer möglichen erneuten Kandidatur Joachim Gaucks als Bundespräsident
  • Echte Kapitalisten

    Mit fast jedem Einkauf machen wir sie reicher: Calgon, Clerasil, Bally, Jacobs, Douwe-Egberts oder Durex – eine Oligarchenfamilie verdient stets daran
    Von Richard Corell
  • Verschollene Generation

    Jahrzehntelang ignoriert: Werke von Malerinnen um die Zeitschrift Sturm in einer ­einzigartigen Ausstellung in Frankfurt am Main
    Von Arnold Schölzel
  • Manchmal ist es so

    Der Überflieger als ­weiser Mann: Peter Prevc hat die Vierschanzentournee bis zuletzt dominiert
    Von Jens Walter