Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
  • TTIP-Demo schreckt auf

    »Hysterisch«, »antiamerikanisch«, »fundamentalistisch«: Politiker, Unternehmer und Medien beschimpfen Gegner von »Freihandelsabkommen«
    Von André Scheer
  • Antiamerikaner des Tages: Oliver Stone

    Der US-amerikanische Filmemacher Oliver Stone, Regisseur etwa des Antikriegsblockbusters »Platoon« oder der Fidel-Castro-Dokumentation »Comandante«, ist gnadenloser Realist, w...
  • Notwehr-Horst

    Bayerische Maßnahmen gegen Flüchtlinge
    Von Arnold Schölzel
  • Offensive der Transatlantiker

    Die geopolitische Dimension von TTIP: »Freihandel« und globaler Machtanspruch des Westens unter US-Führung
    Von Sevim Dagdelen
  • Thinktanks und TTIP

    Erst seit der Ukraine-Russland-Krise und dem Krieg im Donbass erhalten Geopolitik und -strategie wieder mehr Aufmerksamkeit in der öffentlichen Auseinandersetzung. Tatsächlich...
    Von Sevim Dagdelen
  • Diktatur des Kapitals

    Über 50.000 Menschen aus allen Teilen der BRD werden heute zur Demonstration gegen das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) und gegen das Comprehensive Economic and Trade Ag
    Von Ingar Solty
  • Bildungsprotest

    Tausende Studenten haben am Freitag in ganz Italien gegen die von Premierminister Matteo Renzi angekündigte Bildungsreform protestiert. Sie werfen der sozialdemokratischen Reg...
  • Absehbares Ergebnis

    Präsidentenwahl in Belarus: Am Sonntag sind keine Überraschungen zu erwarten. Lukaschenko laviert zwischen Brüssel und Moskau
    Von Reinhard Lauterbach
  • Wien wird rechter

    Bei Regionalwahlen in Österreichs Hauptstadt könnte FPÖ an Sozialdemokraten heranrücken
    Von Simon Loidl, Wien
  • Viel Rauch im Hohen Haus

    Opposition im Kosovo fordert Aufhebung von Abkommen und blockiert Parlament
    Von Roland Zschächner
  • Leóns Siege

    Der spanische UN-Vermittler verkündet seit einem Jahr eine Einigung zwischen den rivalisierenden libyschen Regierungen
    Von Knut Mellenthin

Ich kann, auch wenn ich anders aussehe, Patriot sein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel schwörte am Donnerstag in Wuppertal CDU-Mitglieder auf die Akzeptanz von Deutschen mit Migrationshintergrund ein
  • Kein Problem

    Er war pleite,
    und in der Jobvermittlungsfirma
    sagten sie ihm, du kannst
    bei Bahlsen anfangen;
    drei Schichten, 5,60 Euro
    die Stunde.
    Netto?...
    Von Florian Günther
  • Luka und die Kollektivromane

    Porträt der Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch als gebranntes Kind der Sowjetunion
    Von Reinhard Lauterbach
  • Wie Suharto auf den Obersalzberg kam

    Nach beispiellosen Massakern an Kommunisten weilte Indonesiens Präsident 1970 auf Staatsbesuch in Bonn: Eine Erinnerung aus Anlass der Frankfurter Buchmesse
    Von Rainer Werning
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • »Nicht nach Ostlocarno«

    Vor 90 Jahren: Das Deutsche Reich trifft in der Schweiz Vereinbarungen über seine Grenzen. Allerdings nur für die im Westen
    Von Kurt Pätzold
  • Anno … 42. Woche

    1890, 12.–18. Oktober: In Halle tritt der Parteitag der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP) zusammen. Beschlossen wird die Ausarbeitung eines neuen Programms (da...
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Dass die ›Konvention über die Beseitigung aller Formen der Diskriminierung der Frau‹ heute die UN-Konvention mit dem zweithöchsten Ratifikationserfolg ist, ist in erster Linie der DDR zu verdanken.«
  • »Linker Populismus steht für Alternativen«

    Gespräch mit Mariano Denegris. Über den »Kirchnerismus« in Argentinien, der nach den Präsidentschaftswahlen am 25. Oktober zu Ende geht, und die Schwierigkeiten gewerkschaftlicher Einheit
    Interview: Johannes Schulten
  • Wunde Punkte

    Revolution und nationale Besonderheiten: Am 11. Oktober 1915 fasste Lenin die Ergebnisse der Zimmerwalder Konferenz zusammen
  • Viecher

    Das Viech steht ihm wutschnaubend gegenüber, nimmt Anlauf und rammt ihm das Horn genau in die Milz. Bauer Luidingers Wut ist größer als der Schmerz, er richtet sich auf und la...
    Von Leonhard F. Seidl
  • pol & pott. Käse-Crêpes

    »Die Abenteuer der Maus auf dem Mars« (BRD, Österreich, Schweiz, Ungarn, Jugoslawien) ist eine Zeichentrickserie aus den 1970er Jahren. Gabi Kubach und Peter F. Bringmann sind...