Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
  • Spaß mit Steinbrück

    SPD-Vorstand nominiert einstimmig Kanzlerkandidaten. Die Grünen freuen sich und Teile der FDP offenbar auch.
    Von Arnold Schölzel
  • Daß es bleibt, wie es ist

    Der »Jahresbericht der Bundesregierung zum Stand der Deutschen Einheit 2012« beweist: Niemand hat die Absicht, die Angleichung der Lebensverhältnisse voranzubringen.
    Von Uli Schwemin
  • Helmut, nimm uns!

    Vor dreißig Jahren hat Helmut Kohl mit der Regierung der »geistig-moralischen Erneuerung« begonnen. Der Einheitskanzler hatte auch einen Schneider – wie der Eilanschluß fabriziert wurde.
    Von Otto Köhler

Steinbrück war gut in Deregulierung. Vielleicht ist er darum auch gut in Regulierung.

Jakob Augstein auf Spiegel online
  • Fusion im Kreuzfeuer

    Geplantes Zusammengehen von EADS und BAE: Konzernchef Enders will privatisieren. Großaktionär Lagardère hat Vorbehalte. Berlin hofft auf mehr Einfluß.