3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 02.10.2012, Seite 1 / Inland

Zwischenergebnisse bei Wulff-Ermittlungen

Hannover. Zu den Ermittlungen gegen Exbundespräsident Chri­stian Wulff und seinen ehemaligen Sprecher Olaf Glaeseker will die Staatsanwaltschaft Hannover noch im Oktober erste Zwischenergebnisse vorlegen. Was genau dann mitgeteilt werde, sei aber noch unklar, sagte Oberstaatsanwalt Hans-Jürgen Lendeckel am Montag auf Anfrage. Unterdessen wird nach weiteren Veröffentlichungen aus Interna der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen über einen »geheimen Informanten« spekuliert.

Der Spiegel hatte über neue Details über eine mögliche Unterstützung Wulffs für den Filmfinanzier David Groenewold berichtet. Demnach bat Wulff beim Siemens-Konzern um finanzielle Unterstützung für den Film eines Freundes.

(dapd/jW)
Startseite Probeabo