3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 02.10.2012, Seite 12 / Feuilleton

Herero in Berlin

Unter Mitwirkung des Herero-Aktivisten Israel Kaunatjike wird von Dienstag bis Freitag in Berlin an einen Befehl vom 2. Oktober 1904 erinnert. Er betraf die Vernichtung der Herero in der »Kolonie Deutsch-Südwestafrika« (heute: Namibia). Kaunatjike nannte es im Vorfeld der Veranstaltungsreihe »unerträglich«, daß »kriminelle Kolonialisten wie zum Beispiel Lüderitz, Woermann oder Maercker bis heute in Berlin mit Straßennamen und Denkmälern geehrt werden – wogegen man keinen einzigen würdigen Gedenkort für die afrikanischen Opfer des Genozids finden kann«. (jW)

www.berlin-postkolonial.de

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo