Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Wutkäfer bremst Bahn

    Gerichtsentscheidung: Arbeiten am Grundwassermanagement für »Stuttgart 21« müssen vorläufig eingestellt werden. Gegner des Bahnhofsbaus planen neue Aktionen.
    Von Herbert Wulff, Stuttgart
  • Konzert des Jahres

    junge Welt-Veranstaltung wird vom Radiosender RBB mitgeschnitten.
    Von Dietmar Koschmieder

Er kann es! Es hängt mit seinem Willen zusammen.

Der parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Otto Fricke, im Interview mit dem Deutschlandfunk zu der Frage, ob sich Philipp Rösler als Vorsitzender halten könne.
  • Hilfe für die Putschisten

    Vor 75 Jahren: Das faschistische Italien unterstützt den Kampf Francisco Francos gegen die Spanische Republik.
    Von Gerhard Feldbauer

Kurz notiert

  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Mehr als 130 V-Leute arbeiten in der NPD. Ist das nun also die NPD des ­Verfassungsschutzes oder der ­Verfassungsschutz der NPD?«

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.