75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Blockade gegen Israel

    Protest gegen Stürmung des Free-Gaza-Konvois: Schwedens Hafenarbeiter beschließen Boykott israelischer Schiffe. Hilfsorganisation IHH wehrt sich gegen Diffamierung.
    Von Karin Leukefeld
  • NPD probt Neustart

    Die Partei sucht ein neues Image. Ob die Fusion mit der DVU gelingt, bleibt unklar.
    Von Frank Brunner, Bamberg
  • Griff nach dem Kontinent

    1940 wurde Frankreich zur Errichtung der deutschen Hegemonie über Westeuropa unterworfen.
    Von Martin Seckendorf

Also ich bin jetzt 70, und das wäre ein Armutszeugnis für jede große Institution, wenn sie die 70jährigen reaktivieren müßte.

Bundespräsidentenkandidat Joachim Gauck. Mit dieser Äußerung wurde er am Wochenende mehrfach im Fernsehen zitiert
  • Der Repression zum Trotz

    Die PKK: Vom Überleben der kurdischen Guerilla zwischen Angriff und Selbstverteidigung.
    Von Gerd Schumann
  • Kleine Sensation

    Entwicklung und Änderung der Volksfrontstrategie: Dokumente der KI.
    Von Arnold Schölzel

Kurz notiert

  • Immer auf die Eier

    Nervenheilanstalt Fußball-WM. Was passiert in der Vorrundengruppe B?
    Von André Dahlmeyer