jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
  • Noch weniger für Arme

    Bundeskabinett beschloß 80-Milliarden-Sparpaket. Kein Elterngeld und keine Rentenbeiträge mehr für Hartz-IV-Bezieher. CDU-Landesminister protestiert.
  • Zwei Welten

    Ob Frauen im Arbeitsleben oder Legalisierung von Abtreibung: DDR ­hatte gesamtgesellschaftliche Lösungsansätze.
    Von Claudia Wangerin

Wer Geld aus dem 500 Milliarden-Rettungsschirm für den Euro beantragt, gibt seine Souveränität auf.

Der Vorsitzende des Europäischen Gewerkschaftsbundes, John Monks, auf handelsblatt online