75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Drei Tage Streik

    Ver.di entschleunigt öffentlichen Dienst, Bild-Zeitung reißt der Geduldsfaden, SPD erfindet »Schutzschirm« für verarmte Gemeinden.
    Von Jörn Boewe

Kurz notiert

  • Anschluß angebahnt

    Am 7. Februar 1990 bildete die Kohl-Regierung den »Kabinettsausschuß Deutsche Einheit«.
    Von Jörg Roesler

Immer mehr Deutsche müssen das Streikchaos ausbaden.

Bild-Zeitung nach zwei Tagen Warnstreiks im öffentlichen Dienst
  • Weniger Sparen

    Ökonomen raten Chinas Regierung, Staatsverschuldung langfristig auszuweiten.
    Von Wolfgang Pomrehn
  • 10000 Tage Haft

    Vor zwanzig Jahren wurde Nelson Mandela aus dem Gefängnis entlassen.
    Von Ronald Friedmann

Kurz notiert

  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Gutbetuchte Medienbesitzer und Politiker zielen darauf, Arbeitslosen und Hartz-IV-Empfängern den letzten Rest ihres Selbstbewußtseins zu nehmen.«