1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!

Thema: Gesellschaft

  • Ob die 2007/08 begonnene ökonomische Krise bloß eine suspendiert...
    Ausbeutungssystem im Wandel

    Verändert aus der Krise

    Wie sich der Kapitalismus in seinen selbstgeschaffenen Katastrophen transformiert. Eine kleine Krisenkunde.
    Von Georg Fülberth
  • Die bundesdeutsche Energiepolitik ist ein Kind standortpolitisch...
    Grüne Marktwirtschaft

    Imperialismus klimaneutral

    Das Streben nach Energieautonomie. Zum »Klimaschutzprogramm 2030«, zum Klimaschutzgesetz und zur nationalen Wasserstoffstrategie der Bundesrepublik.
    Von Theo Wentzke
  • »Donbass, das Herz Russlands«. Plakat der Russischen Sowjetrepub...
    Osteuropa

    Angriff auf Donbass

    Mit Rückendeckung der USA droht die Ukraine den seit sieben Jahren bestehenden Volksrepubliken Donezk und Lugansk mit Krieg. Russland will seine dortigen Staatsbürger verteidigen.
    Von Harald Projanski
  • Die »Demokratieallianz« ist dehnbar: Bundesfinanzminister Olaf S...
    Gute Staaten, böse Staaten

    Aggressionsberechtigung

    Der Westen, allen voran die USA, will eine »Demokratieallianz« gegen »autoritäre Staaten« wie China und Russland schmieden. Der Kampfbegriff der Autokratie jedoch bedarf einer Feinbestimmung.
    Von Hermann Klenner
  • Ehrensalut für Bobby Sands am Tag seiner Beisetzung am 7. Mai 19...
    Irischer Unabhängigkeitskampf

    Fatale Verweigerung

    Am 5. Mai 1981 starb der IRA-Hungerstreikende Bobby Sands. Er war der erste von zehn Gefangenen, die in den »H-Blocks« bis August 1981 starben. Sein Tod veränderte Irland.
    Von Dieter Reinisch
  • Solidarität und Streik auch in Coronazeiten. Arbeiter des weltum...
    Das globale Proletariat

    Einfach Weltklasse

    Die heutige Weltarbeiterklasse wächst weiter, aber sie ist auch sehr heterogen. Immer mehr Arbeiterinnen und Arbeiter sind durch transnationale Arbeitsprozesse miteinander verbunden.
    Von Marcel van der Linden
  • Begehrter Energieträger. Produktionsanlage für Wasserstoff der L...
    Energiepolitik

    Mehr Stoff

    Wasserstoff gilt als große Hoffnung für den Klimaschutz. An vielen Stellen soll er zum Einsatz kommen – vor allem in der Industrie und im Verkehr. An Importen geht kein Weg vorbei.
    Von Bernd Müller
  • Der Zwirn als zweite Haut: Die deutsche CEO-Kaste weist eine hoh...
    Aus der Klasse für die Klasse

    Geschlossene Gesellschaft

    Die herrschende Klasse bleibt unter sich: Über die Entwicklung der deutschen Wirtschaftseliten seit den 1970ern.
    Von Michael Hartmann
  • Albert Norden, Mitglied des Politbüros des ZK der SED, organisie...
    DDR verurteilt Naziverbrecher

    »Ein Stück Aufklärung«

    Ein Gespräch zwischen Egon Krenz und Friedrich Wolff.
  • Freiheit, die sie meinen. »Querdenker«-Proteste in Konstanz am 4...
    Grundgesetz

    Freiheit in Coronazeiten

    Die aktuellen Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung beschränken das bürgerliche Recht.
    Von Martin Kutscha
  • Wichtige Fragen wie die nach dem nötigen Abstand sind immer noch...
    Corona und Arbeitsschutz

    Im Häuserkampf

    Wie organisiert man sich unter Coronabedingungen? Arbeitsschutz in der Pandemie als Herausforderung für Betriebsräte
    Von Marcus Schwarzbach
  • Studentenverband mit Massenbasis. Wandzeitung der MSB-Spartakus-...
    Studentenbewegung

    Marx an die Uni!

    Ihre Organisationsgeschichte ist gut dokumentiert und noch nicht erschlossen: Vor 50 Jahren konstituierte sich der »Marxistische Studentenbund Spartakus« in Bonn. Ein Rückblick.
    Von Sven Gringmuth
  • Beifall mit Beigeschmack. Statt für Lohnabhängige bloß zu klatsc...
    Identitätspolitikdiskurs

    Falscher Applaus

    Debatte. Über Identitätspolitik, die Arbeiterbewegung und den Niedergang der SPD
    Von Hans Otto Rößer
  • Unterschiedliches Verständnis eines staatsbürgerlichen »Wir«: »B...
    Aus der bürgerlichen Gesellschaft

    Geglaubte Lebenslüge

    Antirassisten gegen Rassisten: Der Klassenstaat und seine verfeindeten Moralisten.
    Von Theo Wentzke
  • Von Politik und Wirtschaft im Stich gelassen: Pflegekräfte müsse...
    Gesundheitssystem

    Aus Frust gekündigt

    Der Unmut bei den Pflegekräften wächst in der Coronapandemie weiter. Viele sprechen von einem »Pflexit«
    Von Bernd Müller