Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!

Thema: Wissenschaft

  • Litten unter einem noch höheren Ausbeutungsgrad als das weiße In...
    Marx über Sklaverei und Rassismus

    Zweierlei Kapitalismen

    Rassismus und Ökonomie (Teil I): In den USA haben Rassismus und Polizeigewalt ihre Wurzeln in dem Sklavenhalterkapitalismus des 19. Jahrhunderts, den bereits Karl Marx präzise analysierte
    Von Jürgen Pelzer
  • Kurze Pause: Lenin (Vordergrund) mit Teilnehmern des II. Weltkon...
    Geschichte der Arbeiterbewegung

    Die Revolution beschleunigen

    Euphorische Atmosphäre: Vor 100 Jahren endete in Moskau der II. Weltkongress der Kommunistischen Internationale.
    Von Leo Schwarz
  • Ein bedeutender Philosoph, dessen These vom Bruch zwischen dem j...
    Marxistische Theorie

    Humanismus der Praxis

    Vorabdruck. Die Marx-Rezeption von Louis Althusser verdeckt, dass bereits Marx' frühe Ansätze den Weg zum richtigen gesellschaftlichen Handeln weisen
    Von Franz J. Hinkelammert
  • »Gegen die Weiterbildung auf der höheren Schule spricht vor alle...
    Die feinen Unterschiede

    Bourdieu und mein Vater

    Wie das Bürgertum, die Unteren unten hält. Die Untersuchungen des französischen Soziologen, der am 1. August 1930 geboren wurde, lassen sich auch an der Karriere eines Arbeiterkindes in der Bundesrepublik überprüfen.
    Von Ingar Solty
  • Exotische Krankheitserreger wie SARS-CoV-2 gelangen über das wil...
    Pandemie und Kapital

    Tödlicher Kreislauf

    Expansion mit Folgen. Die globale Verbreitung von »Covid-19« lässt sich ohne die immer weiter voranschreitende Ausdehnung des Waren- und Kapitalverhältnisses nicht erklären.
    Von Rob Wallace
  • Die jahrzehntelange Diskussion über die Vernichtung »lästiger Ex...
    Nazis und Eugenik

    Mordatmosphäre

    Am 14. Juli 1933 erließen die Nazis das »Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses«. Schon vor den Eugenik-Morden Ende der 1930er sorgte die Stimmung gegen Behinderte und Kranke
    Von Ursula Trüper
  • Ihm widerfuhr durch die deutsche Justiz nach dem Krieg keine Ger...
    BRD-Nachkriegsjustiz

    Laufen gelassen

    Nazitäter konnten nach dem Krieg mit einer milden Justiz rechnen. Exemplarisch dafür steht der für die Ermordung von Dietrich Bonhoeffer verantwortliche Walter Huppenkothen.
    Von Christoph U. Schminck-Gustavus
  • Inszenierten sich als »Philhellenen«, als Freunde der griechisch...
    Geschichtswissenschaft

    Künftige Pflichtlektüre

    Das neue Werk »Krieg und Nachkrieg – Das schwierige deutsch-griechische Jahrhundert« des Historikers Hagen Fleischer schafft es, die Geschichte auch aus griechischer Perspektive zu beleuchten.
    Von Hansgeorg Hermann
  • China wehrt sich angesichts der noch nicht lange zurückliegenden...
    Anti-China-Politik

    Hauptfeind China

    Für die US-Regierung ist die Volksrepublik Gegner Nummer eins geworden. Jetzt sollen auch Bundesregierung und EU auf Sanktionskurs gebracht werden
    Von Sevim Dagdelen
  • Überraschungsangriff: Die französischen Schiffe konnten kaum den...
    Wendepunkte im Zweiten Weltkrieg

    Bewaffnete Neutralität

    Vor 80 Jahren versenkte die britische Marine die französische Mittelmeerflotte im algerischen Mers-el-Kébir, ein jahrelanger Konflikt Vichy-Frankreichs mit den Alliierten begann.
    Von David X. Noack
  • Hans Paasche (l.) und Hermann Popert, hier auf dem Ersten Freide...
    Geschichtswissenschaft

    Den Toten die Wahrheit!

    Hans Paasche und die verleumderischen Behauptungen gegen ein Opfer des Rechtsextremismus durch die Zeitschrift für Geschichtswissenschaft im Jahre 2020.
    Von Helmut Donat
  • Werbung für vorbildliche Bürger statt für Konsumprodukte. Die öf...
    Chinas NÖSPL

    Die digitale Hand

    Während der Westen im Partikularismus versinkt, beschreitet China völlig neue wirtschafts- und gesellschaftspolitische Wege. Über das Social Credit System und sein Potential.
    Von Marc Püschel
  • Genießt dank seines finanziellen Einflusses Privilegien, die son...
    Bill Gates und die WHO

    Nur ein Symptom

    Warum die Gates Stiftung nur ein Symptom und nicht die Ursache für ein wichtiges Problem der Globalen Gesundheitspolitik und der WHO ist.
    Von Andreas Wulf
  • Verheerender Unfug. Mittels Schädelvermessungen sollten »Rassent...
    Rassismus

    Vererbter Wahn

    Im 19. Jahrhundert entstand ein »wissenschaftlich« begründeter Rassismus, mit dem Sklaverei und Kolonialismus legitimiert werden sollten. Er reichte bis weit ins 20. Jahrhundert hinein.
    Von Ursula Trüper
  • Denker der »passiven Revolution«: Max Weber, geboren am 21. Apri...
    Denker der »passiven Revolution«

    Kreativ aus Angst

    Sein Denken und Schaffen stand ganz im Dienste der bürgerlichen Gesellschaft und ist vor allem anderen eine Antwort auf den Marxismus. Vor 100 Jahren starb der Soziologe und Nationalökonom Max Weber.
    Von Ingar Solty

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!