Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen

Thema: Wissenschaft

  • Wandbild zur »Neuesten Geschichte« in Würzburg: Der Großherzog F...
    Würzburger Lesarten

    Königstod – ja bitte

    Wäre das moderne Deutschland heute eine schöne Monarchie mit Kaiser Georg Friedrich Ferdinand I., wenn der Ururgroßvater 1918 an der Spitze seiner Truppen den Heldentod gefunden hätte? Die Antwort ist wichtig.
    Von Otto Köhler
  • Hielten die Hakenkreuzler auf Distanz: Patrouille der Roten Arme...
    Gegenrevolution

    Hakenkreuze an der Wand

    Kapp-Putsch. Vor 100 Jahren putschte die protofaschistische Rechte gegen die Republik. Teil 3 (und Schluss): Der weiße Terror.
    Von Leo Schwarz
  • Gescheiterter Putschist: Wolfgang Kapp (M.) auf dem Flugplatz Be...
    Gegenrevolution

    Bestürzende Einsicht

    Kapp-Putsch. Vor 100 Jahren putschte die protofaschistische Rechte gegen die Republik. Teil 2: Ende der Kapp-Regierung und Formierung der bürgerlichen »Einheitsfront«
    Von Leo Schwarz
  • Wolfgang Harich (geboren am 3. Dezember 1923, gestorben am 15. M...
    Harich contra Nietzsche

    Genealogie des Verfalls

    Wolfgang Harich war in der DDR weitgehend isoliert. Unerbittlich stritt er gegen die dortige Rehabilitierung Friedrich Nietzsches – vergeblich.
    Von Detlef Kannapin
  • Das KPD-Zentralorgan riet den Arbeitern am 11. März 1920, auf de...
    Gegenrevolution

    Kolossaler Brandherd

    Der Staatsstreich und die bürgerlichen Parteien. Vor 100 Jahren putschte die protofaschistische Rechte gegen die Republik. Teil 1.
    Von Leo Schwarz
  • Wahn und Wirklichkeit. Krisen sind sozialpathologische Situation...
    Wahn und Gesellschaft

    Narziss und Nazis

    Die Lüge vom gestörten Einzeltäter und das Schweigen über die gesellschaftlichen Ursachen des Hasses. Zu den Taten von Hanau und Volkmarsen und dem Faschismusbedarf der Herrschenden.
    Von Götz Eisenberg
  • Wo kommt nur dieses Hufeisen her, von dem jetzt neuerdings alle ...
    Uwe Backes’ Blödeleien

    Auf der Hufeisenspur

    Die gängige Extremismusthese bedient sich eines Bildes, wonach sich die politischen Extreme berührten. Das ist so dämlich wie antikommunistisch. Marginalien zu den Ursprüngen eines Theoriekonstrukts.
    Von Volkmar Wölk
  • Mit Georg Lukács die Theorie der Dialektik als ein unverzichtbar...
    Georg Lukács

    Der Standpunkt des Proletariats

    Erich Hahn zur Aktualität von »Geschichte und Klassenbewusstsein« des ungarischen Philosophen Georg Lukács aus dem Jahr 1923.
    Von Erich Hahn
  • Es sei nicht schwer, schrieb Hans Heinz Holz einst, »die Belege ...
    Rechtsphilosophie

    Unerbittlicher Spiegel

    Spiegel-Metapher und Klassenjustiz. Hans Heinz Holz’ Ansätze einer Rechtsphilosophie
    Von Alfred J. Noll
  • Wie frei forscht jemand, der immer wieder nur zu dem Ergebnis ko...
    Soziale Ungleichheit

    Deutungsherren und Drittmittelknechte

    Herrschaftswissenschaft und späte Einsicht. Wie sich die Soziologie der Problematik der sozialen Ungleichheit annehmen.
    Von Michael Klundt
  • Besser mal die richtigen Baupläne studieren. Anstatt der akademi...
    Linke Strategiediskussionen

    Illusionäre Ignoranz

    Die Partei Die Linke wandelt auf falschen Pfaden. Was aber sollten Sozialisten wissen, wenn sie die Gesellschaft verändern wollen? Theoretische Voraussetzungen progressiver Politik.
    Von Werner Seppmann
  • Altbundeskanzler Helmut Schmidt predigt zu den Christen der »ung...
    Religion

    Macht im Staat

    Weitgehender Einfluss trotz Ansehensverlust. Die Kirchen und die Politik in Deutschland – ein Überblick (Teil 2 und Schluss)
    Von Horsta Krum
  • »Sklavenhandel«. Stahlstich nach einem Gemälde von François-Augu...
    Historische Soziologie

    Kitt der Klassengesellschaft

    Rassismus muss als ein soziales Verhältnis begriffen werden
    Von Wulf D. Hund
  • Potentielle faschistische Massenbasis: Vom »autoritären Miniatur...
    Psychologie

    Verdrängter Klassiker

    Nicht nur von historischem Interesse – die vergriffene Originalfassung von Wilhelm Reichs »Massenpsychologie des Faschismus« ist neu erschienen.
    Von Andreas Peglau
  • Im Namen des Herrn – oder doch zumindest im Interesse seiner wel...
    Religion

    Vereint statt getrennt

    Die beiden großen Kirchen sind seit Gründung der Bundesrepublik aufs engste mit dem Staat verflochten – ein Überblick (Teil 1)
    Von Horsta Krum