75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Thema: Wissenschaft

  • Weil es sich für sie zu lohnen verspricht, entdecken mutige Entr...
    Geldfetische

    Spekulativer Datenmüll

    In dieser Welt ist der größte Mist Wert, wenn er nur der exklusiven Verfügung eines privaten Eigentümers unterliegt. Ein digitales Artefakt macht Karriere an der Börse. Über Bitcoins (Teil 2 und Schluss)
    Von Alexander Melcok
  • Ursprüngliches Misstrauen in das umlaufende Geld hat den Bitcoin...
    Geldfetische

    Disneyland im Cyberspace

    Eine falsche Kritik am Geld des Staates wird im Internet praktisch, erfindet sich ihr eigenes Geld und macht Karriere als Spekulationsobjekt. Über Bitcoins (Teil 1).
    Von Alexander Melcok
  • Reaktionäre Schundliteratur in millionenfacher Auflage: Ayn Rand...
    Reaktionäre Schundliteratur

    Von Orks und Helden

    Ayn Rand erreichte mit ihrem ultraliberalen, antisozialen Werk ein Massenpublikum. Außerhalb der USA ist sie allerdings kaum bekannt.
    Von Holger Wendt
  • »Die Grünen plädieren immer für eine weit vorausblickende Politi...
    Philosophie

    Der Preis der Ökologie

    Umweltschutz und Marxismus: Wolfgang Harichs »Kommunismus ohne Wachstum«.
    Von Andreas Heyer
  • Der Sicherheitsapparat ist an der Normalität orientiert, an der ...
    Politische Theorie

    Überwachen und dulden

    Vorabdruck. Zwischen Repression und Toleranz, Kontrolle und Liberalität. Eigenlogiken von Staat und Markt.
    Von Andreas Fisahn
  • Hans Jörg Glattfelder (l.) und Hans Heinz Holz in dessen Haus in...
    Kunsttheorie

    Sinnliche Vernunft

    Hans Heinz Holz und die Ästhetik. Zum zehnten Todestag des marxistischen Philosophen.
    Von Hans Jörg Glattfelder
  • Transzendentale Obdachlosigkeit? Im technischen Zeitalter muss d...
    Philosophie

    Ohne Refugium

    »Im technischen Zeitalter hat die Philosophie keinen Elfenbeinturm mehr als Zuflucht«. Hans Heinz Holz und die Technikphilosophie.
    Von Martin Küpper
  • Die Finanzaristokratie im Börsenspiel. »Die Börse ist ein Instit...
    Politische Ökonomie

    Spielplatz mit Doppelcharakter

    Vorabdruck Marx und Engels über Börse und Aktienhandel
    Von Konrad Lotter
  • Mit hoher »Produktionsmacht«. Mitarbeiter des Flugzeughersteller...
    Streikanalyse BRD

    Offensive Kämpfe, defensive Konflikte

    Das Streikgeschehen in der Bundesrepublik zeigt eine Spaltung zwischen »Häuserkämpfen« und traditionellen Flächentarifauseinandersetzungen. Der Streikmonitor 2016–2020.
    Von Juri Kilroy und Dirk Müller
  • Seitdem die italienische Regierung Mitte Oktober den sogenannten...
    Italiens »linke« Impfgegner

    Der Weg nach unten

    Zwischen wissenschaftlichen Neopositivisten und Romantikern des »No Green Pass«. Kulturelle Katastrophe und Wiederbelebung des magischen Denkens auf seiten der Linken.
    Von Stefano G. Azzarà
  • Eine Beamtin der »ersten Ebene« der Armutsbekämpfung (r.) prüft ...
    China

    Das Prinzip Volksherrschaft

    Arbeit, Frieden, Entwicklung – Gedanken zum 100. Gründungstag der KP Chinas.
    Von Yu Xiaoxuan
  • Ein Bild aus vergangenen Tagen, als die späteren Regierungssozia...
    Niedergangsanalyse

    Der versteckte Sozialismus

    Abschied von der Systemopposition. Über die Niederlage der Linkspartei bei der Bundestagswahl.
    Von Ekkehard Lieberam
  • Der Abfall der industriell betriebenen Massentierzucht: verendet...
    Medizin

    Planet der Keime

    Widerstandsfähige Krankheitserreger breiten sich infolge eines unkontrollierten Medikamenteneinsatzes in der Tier- wie Humanmedizin weltweit rasant aus. Über Antibiotikaresistenzen (Teil 2 und Schluss)
    Von Michael Kohler
  • Darf’s noch etwas mehr sein? Das völlig aus dem Ruder gelaufene ...
    Medizin

    Die schleichende Pandemie

    Die Bekämpfung von krankheitserregenden Bakterien durch Antibiotika ist immer weniger oder gar nicht mehr erfolgreich. Eine enorme Menschheitsbedrohung. Über Antibiotikaresistenzen (Teil 1).
    Von Michael Kohler
  • Sozialarbeiter bei der Onlineberatung? In der sozialen Arbeit hä...
    Beschäftigung und Technik

    Beratung 4.0

    Während die Sozialarbeit selbst digitalisiert wird, soll sie sich gleichzeitig um die Folgen der Digitalisierung kümmern. Eine doppelte Zumutung
    Von Christof Beckmann und Peter Schadt