Gegründet 1947 Dienstag, 12. November 2019, Nr. 263
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben

Thema: Wissenschaft

  • Industrie- und Produktionsarbeiter sind zu einer – quantitativ i...
    Klassenanalyse

    Blinde Macht

    Thesen zum Zustand der Klasse der Lohnabhängigen
    Von Klaus Dörre
  • »Was war das für ein Mensch? Was wollte er bei uns?« fragte sich...
    Geschichte der Arbeiterbewegung

    Auf den Misthaufen steigen

    Parlamentarismus und Gewerkschaften: Vor 100 Jahren stellte der Heidelberger Parteitag der KPD die Weichen für die Spaltung der Partei
    Von Leo Schwarz
  • In den Österreichischen Tagebüchern wurde die Verstrickung von Ö...
    Zeitgeschichte

    Der Weg zurück

    Klar und bestimmt. Die Zeitschrift Österreichisches Tagebuch in der Zeit zwischen neu beginnen und Restauration 1946 bis 1949. Ein Vorabdruck.
    Von Erich Hackl
  • Ideologiekritiker sind wie Fledermäuse: Sie müssen immer jemande...
    Kritik der Ideologiekritik

    Being a Bat

    Ideologiekritik und der Tritt in den Abgrund. Zur Spaltung eines Milieus
    Von Felix Bartels
  • In den baltischen Mitgliedsstaaten der EU sowie in Polen und Ung...
    Geschichtsrevisionismus

    Resolution aus der Fälscherwerkstatt

    Eine Entschließung des Europäischen Parlaments setzt Kommunismus und Faschismus gleich. Der Versuch der Geschichtsumdeutung richtet sich gegen Russland
    Von Ulrich Schneider
  • Georg Fülberth, geboren am 25. September 1939 in Darmstadt, hier...
    Georg Fülberth

    Große Gelassenheit

    Die herrschenden Verhältnisse illusionslos begreifen. Zum 80. Geburtstag des marxistischen Denkers Georg Fülberth.
  • Besetzte Fabrik (vermutlich in Turin), gehalten von den Guardie ...
    Geschichte Italiens

    Mit libertären Zügen

    Am Rande der Revolution. Italiens Biennio Rosso 1919/20 und die Turiner Rätebewegung, Antonio Gramsci und L’Ordine Nuovo.
    Von Sabine Kebir
  • Durch die Welt ein Riss, die alte Vorstellung zerfällt – Ausschn...
    DDR-Kunstgeschichte

    Im Panorama

    Die Entstehung des Bildes »Frühbürgerliche Revolution in Deutschland« von Werner Tübke (Teil 1)
    Von Richard Stephan
  • Der Anführer der Bauern Thomas Müntzer lässt die Fahne sinken – ...
    DDR-Kunstgeschichte

    Ein Jahrhundertwerk

    Die Entstehung des Bildes »Frühbürgerliche Revolution in Deutschland« von Werner Tübke (Teil 2 und Schluss)
    Von Richard Stephan
  • Von langer Hand geplanter Überfall, aber als Notwehr getarnt – M...
    Zweiter Weltkrieg

    Weltenbrand entfacht

    Vor 80 Jahren überfiel die Deutsche Wehrmacht Polen. Damit begann der verheerendste Krieg der Menschheitsgeschichte
    Von Martin Seckendorf
  • Thälmann spricht: Kundgebung der KPD im Berliner Lustgarten am 1...
    Ernst Thälmann

    Nicht vom Posten gewichen

    Vor 75 Jahren wurde der KPD-Vorsitzende Ernst Thälmann von einem Sonderkommando der Gestapo im KZ Buchenwald ermordet.
    Von Leo Schwarz
  • Eine lebenslange Freundschaft – Max Horkheimer und Theodor W. Ad...
    Musikphilosophie

    Den Sirenen trotzend

    Kunst zwischen Vernunft und Verklärung. Vor 50 Jahren starb Theodor W. Adorno
    Von Elvira Seiwert
  • In den 1960er Jahren zählte Adorno zu den einflussreichen Intell...
    Philosophie

    Ein Leben im Falschen

    Vor 50 Jahren starb der Mitbegründer der Kritischen Theorie, Theodor Wiesengrund Adorno
    Von Jakob Hayner
  • Kampf gegen einen überlegenen Feind – Angehörige der Polnischen ...
    Zweiter Weltkrieg

    In aussichtsloser Lage

    Vor 75 Jahren begann der Warschauer Aufstand. Es war der letzte Versuch der Exilregierung, das bürgerliche Vorkriegspolen zu retten.
    Von Reinhard Lauterbach