Thema: Wissenschaft

  • 13.09.2018
    Der Landwirtschaftsakademie waren zahlreiche Sektionen und Insti...
    DDR-Geschichte

    In Frieden für Wahrheit und Fortschritt

    Die Akademie der Landwirtschaftswissenschaften war eine der größten Forschungseinrichtungen der DDR. Eine neue Publikation stellt ihre Geschichte vor – differenziert und sachlich

  • 03.09.2018
    Islamophobie als verbindendes Element: AfD-Anhänger – hier auf e...
    Ideologiekritik

    Zwischen Ressentiment und Lüge

    Über den allgegenwärtigen Antisemitismusvorwurf. Kritische Blicke auf eine unterirdische Debatte. Vorabdruck aus dem neuen Buch von Moshe Zuckermann

  • 31.08.2018
    Linksradikal und früh an der Seite Lenins. Julian Borchardt, geb...
    Marxismus

    Was ist Sozialismus?

    Eine angewandte Kritik der politischen Ökonomie. Julian Borchardts »Gemeinverständliche Ausgabe« des »Kapitals« ist neu aufgelegt. Damit wurde damals breiteren Schichten der Zugang zur Marxschen Schrift ermöglicht.

  • 30.08.2018
    »Organisationskern« der radikalen Parteiopposition: Versammlung ...
    Erster Weltkrieg

    Ein eigenes Haus

    Vorabdruck. Vorreiter der KPD – die Bremer Linksradikalen brachen frühzeitig mit der rechten Parteiführung der SPD

  • 23.08.2018
    Massenmord an den Protestanten der Untertanenlande – Darstellung...
    Dreißigjähriger Krieg

    Apokalypse in Graubünden

    Vor 400 Jahren starb der katholische Priester Nicolò Rusca an den Folgen der Folter. Sein Tod erregt noch heute die Schweizer Gemüter

  • 27.07.2018
    Montesquieu war ein Kritiker des Absolutismus, doch der Aufstand...
    Staatsphilosophie

    Geist der Mäßigung

    Vorabdruck. Über Montesquieu, den verehrten Begründer des konstitutionellen Staatswesens der Lehre von der Teilung der Gewalten.

  • 18.07.2018
    Sämänner des Todes, die »die Welt durch die Obergewalt über ries...
    Politische Theorie

    Der Unstaat

    Franz Neumanns umfassende Monographie »Behemoth« zur »Struktur und Praxis des Nationalsozialismus 1933–1944« war lange Zeit vergriffen. Jetzt ist eine Neuauflage erschienen. Eine einführende Würdigung.

  • 04.07.2018
    Für die Linke der späten 1960er Jahre waren die antikolonialen K...
    Theorie und Praxis

    Zwei Marxismen

    Die Spaltung in einen konkreten, mit den Problemen des Aufbaus einer postkapitalistischen Gesellschaft befassten, und einen utopischen Marxismus muss überwunden werden.

  • 11.10.2016
    Sichtbarer Ausdruck weltweit existierender Ungleichheit: Luftauf...

    Enteignen!

    Das Problem der gesellschaftlichen Ungleichverteilung, und wie man es lösen könnte

  • 04.05.2018
    Die sogenannte wirtschaftliche Depression ist oft eine Folge von...
    Marx 200

    Krise und Revolution

    Mit jedem neuen Wirtschaftskrach kommt die kapitalistische Produktionsweise ihrer historischen Grenze näher. Über Karl Marx’ Krisentheorie

  • 23.06.2018
    »Der Reichtum der Gesellschaften, in welchen kapitalistische Pro...
    Theorie

    Welt ohne Ware

    Marx ist entgegen anders lautenden Behauptungen ohne seine Revolutionstheorie nicht zu haben. Nur der Umsturz der kapitalistischen Produktionsweise befreit den Menschen aus Knechtschaft und Drangsal der Ausbeutung.

  • 23.02.2018
    Erhebungen ehemaliger zaristischer Militärs an allen Ecken und E...
    Oktoberrevolution

    Gegen die Weißen

    Vor 100 Jahren wurde in Russland die Rote Armee gegründet. Sie entstand aus der Notwendigkeit, die Oktoberrevolution gegen die »weißen« Truppen der Reaktion zu verteidigen

  • 13.06.2018
    Auf den Aufschwung der Studentenbewegung reagierte der türkische...
    50 Jahre »68«

    Zwischen Putsch und Guerilla

    Die türkische 68er-Bewegung kämpfte für Unabhängigkeit und Sozialismus. Eine ihrer Schwächen war ihr Glaube in das revolutionäre Potential der Armee

  • 23.10.2017
    Seit dem Referendum vom 1. Oktober gehen die Verfechter der kata...
    Spanien

    Der Feind in Madrid

    Das Referendum vom 1. Oktober hat gezeigt, wie stark die Unabhängigkeitsbewegung ist – ein Überblick zu den verschiedenen politischen Akteuren

  • 14.06.2018
    Was haben Sie eigentlich gegen den Imperialismus? Mal Schusswaff...
    Che Guevara

    Probleme des Sozialismus

    Vor 90 Jahren wurde Ernesto Che Guevara geboren. Der argentinisch-kubanische Revolutionär ließ keinen Zweifel an seiner grundsätzlichen Solidarität mit der Sowjetunion. Er sparte aber auch nicht mit Kritik.

  • 1 2 3 ... 15 16 17 >>