Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
  • Antifaschismus

    Ganze Härte gegen links

    Vermummte Beamte mit Sturmgewehren und Neonazis provozieren auf Antifademo. Derweil bleibt sadistische rechte Hetze offenbar straffrei
    Von Michael Merz
  • Syrien

    Der Aufbau beginnt

    In Aleppo beseitigen die Bewohner die Schäden des Krieges, sie wollen an den früheren Wohlstand anknüpfen
    Von Karin Leukefeld, Aleppo
  • Syrien

    Kurdische Fahnen in Aleppo

    Nach der Befreiung Aleppos entspannt sich Verhältnis der unterschiedlichen Volksgruppen
    Von Karin Leukefeld, Aleppo
  • US-Außenpolitik

    Feind in Fernost

    Die US-Außenpolitik hat auch unter Trump besonders einen konkurrenten im Visier: China
    Von Ingar Solty
  • Hochschulfinanzierung

    »Immer neue Sonderprogramme für viel Geld«

    Zwar fördert der Bund befristete Projekte im Hochschulbereich, doch die Grundfinanzierung der Unis wird vernachlässigt. Gespräch mit Andreas Keller
    Interview: Ben Mendelson
  • US-Bombe

    Evakuiert

    Das Frankfurter Nordend wird am Sonntag geräumt: 60.000 Anwohner dürfen nicht nach Hause, bis die Bombe entschärft ist
  • Antimilitarismus

    Verschwinden der Diplomatie

    Antikriegstag: Friedensbewegung warnt vor einem Jahrhundert des Kriegs und der Gewalt. Polizei stoppt Demonstration gegen Waffenhersteller Rheinmetall in Düsseldorf
    Von Markus Bernhard
  • »Das Ende der Gerechitgkeit«

    »Es ist die übliche Alarmliteratur«

    Der Vorsitzende des Richterbunds hat mit »Das Ende der Gerechtigkeit« ein Buch vorgelegt, das fachlichen Kriterien nicht genügt. Gespräch mit Thomas Fischer
    Interview: Kristian Stemmler

Da warten Sie ab, Herr Faust, bis ich Oberbürgermeister bin. Da werde ich das ändern, da werden noch mal normale Zahlen drankommen!

Der NPD-Oberbürgermeisterkandidat Otfried Best auf die Frage eines Vertreters von »Die Partei«, wie es sein könne, dass in der Stadt Völklingen Hausnummern mit arabischen Zahlen vergeben würden. Saarbrücker Zeitung und SR hatten am Samstag vier OB-Kandidaten zur Diskussion geladen.
  • BRICS

    Schwierige Bedingungen

    Auf dem Gipfel der BRICS-Staaten soll unter anderem über Handelserleichterungen gesprochen werden. Doch es gibt auch unterschiedliche Interessen der Länder
    Von Wolfgang Pomrehn
  • Kino

    Mal wieder im Matsch spielen

    Die Dokumentation »David Lynch – The Art Life« gibt dem berühmten Regisseur viel Raum zur Selbstdarstellung
    Von Robert Best
  • Kino

    Ein zäher Fluss

    Soleen Yusef irakisch-kurdisches Roadmovie »Haus ohne Dach« leidet an Ideenarmut
    Von Maxi Wunder
  • Qualkrampf

    Wahlkampfhilfe (5)

    Unter normalen Umständen wäre Göring-Eckhardt Fahrkartenkontrolleurin der Deutschen Reichsbahn (DDR) geworden. Und Özdemir Pizzaausfahrer (BRD). Nichts gegen Pizzaausfahrer!
    Von Hagen Bonn
  • Nachruf

    Einmal Karthago und zurück

    Mit dem Autor und Regisseur Egon Günther starb einer der kreativsten Köpfe der DEFA
    Von F.-B. Habel
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
  • Imperialismus

    Kriegshetze für Kinder

    Wolfgang Bittner schreibt über NATO-Propaganda am Beispiel der Ukraine-Krise. Leider geht er Donald Trump auf den Leim
    Von Werner Ruf

Kurz notiert

  • Keine Aufrüstung an Russlands Grenze

    Ulrich Schneider, Generalsekretär der Internationalen Föderation der Widerstandskämpfer, appelliert, die Sicherheitsinteressen Russlands ernst zu nehmen
  • Latin Lovers spezial

    Zahme Bestie

    »Die Bestie wird freigelassen!« prangte es an den Zeitungskiosken in Montevideo vor dem WM-Qualifikations-Highlight zwischen Uruguay und Argentinien, die eine ausgeprägte Hassliebe verbindet.
    Von André Dahlmeyer
  • Aus Leserbriefen an die Redaktion

    »Wir brauchen eine stärkere außerparlamentarische Bewegung, in der Kommunisten und Sozialisten gemeinsam mit anderen demokratischen Kräften gegen Krieg und Faschismus wirken. «