Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. September 2019, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • Selbstverwaltet gegen die Krise

    Erlebt der Anarchismus in Spanien – der Krise sei’s gedankt – eine Renaissance? Darüber gehen die Meinungen selbst unter den Aktivisten auseinander. Für Antonio Pérez Collado,...
    Von Carmela Negrete
  • Ein Ort der Solidarität

    Ganz Griechenland leidet unter Kapitalkontrollen und faktisch geschlossenen Banken. Ganz Griechenland? Nein, denn neben der Mönchsrepublik Athos hoch im Norden verfügt das Lan...
    Von Wassilis Aswestopoulos
  • Die göttliche Seele der Demokratie

    Anarchie in Frankreich, das ist zunächst große Kultur, Literatur vor allem anderen. Denn die gesellschaftliche Situation, sie ist nicht so, dass einer von politischen Möglichk...
    Von Hansgeorg Hermann
  • Befreier der Südukraine

    Geblieben ist ein Wort der russischen Alltagssprache. »Machnowschtschina«, Machnotum, sagt man zur Bezeichnung von Disziplinlosigkeit und Durcheinander. Der Begriff und seine ...
    Von Reinhard Lauterbach
  • Die romantische Tat

    Am Abend des 12. Februar 1894 betrat ein blonder junger Mann das Café Terminus in der Nähe des Bahnhofs Saint-Lazare im 8. Pariser Arrondissement, setzte sich an einen freien ...
    Von Daniel Bratanovic
  • Die große Verweigerung

    Anarchie? Mögen die wenigsten. Seit Jahrhunderten ist der Begriff negativ konnotiert. Der frühneuzeitliche italienische Staatsphilosoph Niccolò Machiavelli (1469–1527) unterst...
    Von Daniel Bratanovic
  • Der Apparat schlägt zurück

    Generalbundesanwalt keilt gegen Bundesregierung: Haben die Minister ihre Ressorts, hat die Kanzlerin ihr Kabinett nicht im Griff?
    Von Sebastian Carlens
  • Fusion im Panzerbau

    Rüstungsschmiede KMW geht mit Nexter zusammen. Deutschland verfolgt dabei vor allem nationale Interessen
    Von Jörg Kronauer
  • Fatale »Europhorie«

    Die deutsche Linke macht sich nach wie vor große Illusionen über den Charakter der Syriza-Regierung und nimmt die Positionen der KKE nicht zur Kenntnis
    Von Thanasis Spanidis
  • Tiefer Staat im Blick

    NSU-Prozess: Nebenkläger fordern rekonstruierten Teil der geschredderten Verfassungsschutzakten und Zeugenladung des Geheimdienstlers »Lothar Lingen«
    Von Claudia Wangerin
  • Lukrative Nebenjobs

    156 Bundestagsabgeordnete kassierten seit Beginn der Wahlperiode bis zu 21,4 Millionen Euro zusätzlich
    Von Susan Bonath
  • Monopolist ausgebremst

    Votum der Monopolkommission macht Ministererlaubnis für die Übernahme von Kaiser´s Tengelmann durch Edeka unwahrscheinlich. Den Beschäftigten hilft das nicht
    Von Daniel Behruzi
  • Hauseinsturz

    Mindestens zwölf Menschen sind beim Einsturz eines alten Wohnhauses in Indien ums Leben gekommen. Das Gebäude stand nach offiziellen Angaben im Distrikt Thane in der Nähe der ...
  • Erdogan blockiert

    Der Türkei droht eine faschistisch gestützte Kriegsregierung
    Von Nick Brauns
  • Tausende Angriffe

    Ein Jahr US-Bombenkrieg im Irak und in Syrien: Attacken werden ausgeweitet. Russische Regierung warnt vor weiterer Destabilisierung
    Von Karin Leukefeld
  • Kairo hält Journalisten hin

    Ägypten: Urteilsverkündung im Prozess gegen Al-Dschasira-Mitarbeiter erneut verschoben
    Von Sofian Philip Naceur, Kairo
  • Parade im Siegestaumel

    Kroatien feiert die Zerschlagung der Republik Serbische Krajina und die Vertreibung von über 220.000 Menschen vor 20 Jahren
    Von Roland Zschächner

Das sind menschliche Tragödien. Trotzdem müssen wir diesen Menschen ganz schnell sagen, dass sie hier keinen Anspruch auf Asyl und damit keine Perspektive haben, bei uns zu bleiben.

Ralf Jäger, SPD-Innenminister Nordrhein-Westfalens, über Flüchtlinge aus dem Kosovo, in der Welt am Dienstag
  • Front gegen saubere Luft

    Die USA wollen weniger Treibhausgase ausstoßen. Republikanern und der Wirtschaft geht das zu weit. Widerstand angekündigt
    Von Bernd Müller
  • Neoliberale Trickkiste

    Puerto Ricos Zahlungsverzug wird von Ratingagenturen als Staatspleite gewertet
    Von Claudia Wrobel
  • Jubel der Woche: Weinert, Klaue

    Vom »Störtebeker«-Komponisten Günter Kochan bis zur »Traumzauberin« Monika Ehrhardt zeichnete die FDJ in den fünfziger bis achtziger Jahren Dutzende junge Künstler mit der Eri...
    Von Jegor Jublimov
  • Parcours der Extreme

    Das Wacken Open Air machte mal wieder eine ganz große Szene
    Von Rüdiger Wartusch
  • Ende der Entzückungen

    Zitatbesessen, blutrünstig, humoristisch: Der Western »Slow West«
    Von Peer »J-Bird« Schmitt
  • Diesseits von Eden

    Eine Potsdamer Ausstellung dokumentiert die »Lebensreform«-Bewegung von 1890 bis 1933
    Von Sabine Lueken
  • Corpus, Porcus, etwas Stuss

    Körperkacke braucht man nicht.
     
    Wer sind wir?
    Acht mal vier?
     
    Hattric oder Gillette,
    Haupthaarsache kaufkräftig nett?
     
    Bodyg...
    Von Wiglaf Droste
  • Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: Die jW-Programmtips
  • Rotlicht: Rechtschreibreform

    Die deutsche Rechtschreibung war vor ihrer Reform erträglich. Auch die anspruchsvolleren unter den Deutschlehrern, die den Verfasser in der Bundesrepublik in den 1970er und 80...
    Von Kai Köhler
  • Rechtsextreme »Heldin«

    Ukrainische Kampfpilotin Sawtschenko scheint sich stark mit Faschisten identifiziert zu haben. Zu beweisen wäre aber, ob sie schuldig im Sinn der russischen Mordanklage ist.
    Von Reinhard Lauterbach
  • »Gegen Antikommunismus und Demokratieabbau«

    Am Dienstag erklärten die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) und die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) in einem gemeinsamen Aufruf ihre Solidarität mit der KPU u...
  • Rein, raus, ankommen

    Per Trance zum Titel: Für gute Leistungen bei der Schwimm-WM in Kasan setzt Marco Koch auf Hypnose
    Von Johannes Supe