Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
  • Amt entsorgt Beweise

    NSU-Affäre: Verfassungsschutz ließ weit mehr Akten zum militanten Neofaschismus schreddern als bislang bekannt. Geheimdienst informierte Ku-Klux-Klan über Observation.
  • »Wir mischen uns ein«

    Linke-Landesparteitag am kommenden Wochenende: Berliner Mitglieder fordern Kurswechsel in ihrem Landesverband.
  • Konflikt bei Daimler beigelegt

    Betriebsrat und Management einigen sich auf Modus für Produktionskürzungen im Werk Sindelfingen.
    Von Daniel Behruzi
  • Gegenwind für Merkel

    Gewerkschaften kritisieren Vorstoß für Tarifeinheit. Nur IG Metall tanzt aus der Reihe.
    Von Johannes Schulten
  • Erneut Streß bei UPS

    Paketdienstleister will kritisches Betriebsratsmitglied am Köln-Bonner Flughafen krankheitsbedingt kündigen.
    Von Daniel Behruzi
  • Bayerns V-Mann

    Landesamt für Verfassungsschutz hatte wohl doch eigenen Informanten im Umfeld der Neonazi-Terrorzelle.
    Von Claudia Wangerin, München
  • Auf Kosten der Erwerbslosen

    Agentur für Arbeit klagt über Vorurteile gegen Hartz-IV-Bezieher und setzt mit Kampagne »Ich bin gut« dagegen.
    Von Ralf Wurzbacher

Ich bin für ein Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten, der verschiedenen Kreise.

Der französische Staatspräsident und Sozialist François Hollande in einem Interview der Süddeutschen Zeitung
  • »Auf den Knochen der Redakteure«

    Mitarbeiter von dapd verdienten bis um die Hälfte weniger als branchenüblich. Die Agentur steht jetzt vor der Pleite. Ein Gespräch mit Andreas Köhn
    Interview: Peter Wolter
  • Üble Stimmung

    »Dramatische Umsatzentwicklung«: WAZ-Konzern droht mit drastischen Einsparungen – 300 Jobs wurden schon abgebaut.
    Von Frank Biermann

Kurz notiert

  • Wuff!

    Bissige Suche nach dem rumänischen Volkssport
    Von Annette Riemer
  • Jogidämmerung

    Am Dienstag abend in Berlin fand der Kick des Jahrhunderts statt.
    Von Marek Lantz

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.