Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. August 2019, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
  • »Fiskalische Atombombe«

    Portugal kündigt höchste Steuererhöhungen seit der Revolution von 1974 an. Wütende Proteste der Bevölkerung.
    Von Arnold Schölzel
  • Linksruck in Tschechien

    Drakonischer Sparkurs und Korruption im Regierungslager abgestraft: Kommunisten verbuchen bei Regionalwahlen massive Zugewinne. Weitere Erfolge bei Senatswahl in Aussicht.
    Von Tomasz Konicz
  • Aus heiß wird kalt

    Die Raketenkrise in der Karibik im Herbst 1962. Teil II (und Schluß): Wie ein Krieg verhindert, der Frieden aber nicht gewonnen wurde.
    Von Horst Schäfer
  • Ein Land wird zerfetzt

    Syriens bewaffnete Opposition setzt auf Sprengstoffanschläge.
    Von Karin Leukefeld, Damaskus
  • Spaltung vertieft

    Belgiens Separatisten gehen gestärkt aus Kommunalwahlen hervor und fordern Konföderation.
    Von Gerrit Hoekman
  • Rechter Raser verurteilt

    Kuba: Vier Jahre Haft für spanischen Nachwuchspolitiker wegen fahrlässiger Tötung.
    Von Volker Hermsdorf

Vielleicht erklärt sich der Mangel an Unrechtsbewußtsein daraus, daß Erfolg im Kapitalismus nicht selten durch Aneignung der von anderen geleisteten Arbeit entsteht.

Wolfgang Bittner in der FAZ vom Dienstag zu den Rechtfertigungsversuchen von Forschungsministerin Annette Schavan und anderen Vertretern der schwarz-gelben Koalition, die bei ihren Doktorarbeiten plagiiert haben
  • Retter im Hamsterrad

    Alle Versuche zur EU-Krisenbewältigung sind bisher gescheitert. Jetzt soll Zentralismus helfen.
    Von Klaus Fischer
  • Eine Nagelprobe

    Früher war Bochum viel weiter als heute, zumindest in der Kunstvermittlung. Das zeigt die Ausstellung »Fluxus Ruhrgebiet«.
    Von Florian Neuner
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps
  • Blockadevorbereitungen

    Mobilisierung gegen Neonaziaufmärsche Anfang 2013: Bündnis Dresden Nazifrei will regionale Strukturen stärken. Magdeburg nutzt Erfahrungen der Antifaschisten aus Sachsen.
    Von Susan Bonath
  • Erinnerung an John Sieg

    Der Deutsch-Amerikaner, Eisenbahner und Journalist war das erste Todesopfer aus der »Roten Kapelle« in Berlin.
    Von Peter Rau
  • Ratgeber

    Hartz IV: Neues zu Krankheit und Lehre