• Kampf für unsere Freiheit und Sicherheit – Merkel am
...

    Kriegskanzlerin: weiter so

    Merkel und das schwarz-gelbe Kabinett halten am Afghanistan-Einsatz fest. Auch SPD verweigert sich einem Truppenabzug. Linke und Bevölkerung dafür.

    Von Rüdiger Göbel
  • Die nach dem ehemaligen SPD-Arbeitsminister Walter Riester
(hier...

    Der große Schwindel

    Mit Riester in den Ruin. Die folgenreiche Abkehr von der umlagefinanzierten Altersvorsorge (Teil I)

    Von Sahra Wagenknecht
Zitat des Tages
Die Bundeswehr drängt sich nicht danach, in Afghanistan zu kämpfen, aber es wird ihnen von den Aufständischen aufgezwungen, wie sie vorgehen.
Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, im Deutschlandfunk

Kurz notiert: