75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 22. Juli 2024, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 17.04.2010, Seite 7 / Ausland

Proteste gegen Morde in Honduras

Tegucigalpa. Beschäftigte der honduranischen Presse sind am Donnerstag in Juticalpa, der Hauptstadt des im Osten des zentralamerikanischen Landes gelegenen Departamentos Olancho, auf die Straße gegangen, um gegen die jüngsten Mordanschläge auf Journalisten und die schleppenden Ermittlungen der Behörden zu protestieren. Allein seit Jahresbeginn sind in Honduras sechs Journalisten ermordet worden, von denen zwei aus Olancho stammten. Zahlreiche weitere Reporter erhielten Todesdrohungen, einige sahen sich gezwungen, das Land zu verlassen.

(PL/jW)

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!