Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
  • Heute bleibt die Kita zu

    Große Zustimmung zu bundesweiten Streiks: Beschäftigte in Sozial- und Erziehungseinrichtungen kämpfen um bessere Arbeitsbedingungen.
    Von Ralf Wurzbacher
  • Streit um die DDR

    Vorabdruck. Theoretisch-methodische Überlegungen zu einer 20jährigen Auseinandersetzung.
    Von Erich Hahn
  • Referendare wehren sich

    Protest in Sachsen: Angehende Lehrer kämpfen für Übernahme in den Schuldienst.
    Von Karl Neumann
  • Auf Rekordkurs

    Bis 2012 Steuerausfälle von 316 Milliarden Euro erwartet. Linke: »Bankrotterklärung der Bundesregierung«.
    Von Rainer Balcerowiak
  • Opel zu treuen Händen

    Regierung sucht Auffanglösung ohne Verstaatlichung. Unternehmen fordert Kreditlinie von über einer Milliarde Euro.
    Von Herbert Wulff

Halten Sie doch ein öffentliches Tribunal ab, hängen Sie mich auf. Nur bitte, wenn Sie das schon tun, dann bitte nicht für das, was Jelzin angerichtet hat. Und bitte, wenn Sie mich aufhängen wollen, dann bitte weit von Jelzin entfernt!

Michail Gorbatschow im Deutschlandfunk zum Vorwurf des Vorsitzenden des russischen Föderationsrates Sergej Mironow, mit dem Abschluß der Start-I-Abrüstungsverträge 1991 zum »Vaterlandsverräter« geworden zu sein
  • Angst bei Fiat-Arbeitern

    Streik in Süditalien. Widerstand gegen geplanten Zusammenschluß mit Chrysler und Opel wächst.
    Von Micaela Taroni, Rom
  • Die Lesbarkeit der Bilder

    Der Blick der Nazipropaganda auf das ­besetzte Warschau in einer Berliner Ausstellung.
    Von Matthias Reichelt
  • Kiffen schwergemacht

    Die niederländischen »Coffeeshops« werden ungemütlicher: Es droht die Registrierung der Kunden.
    Von Gerrit Hoekman
  • Vom Klang der Klinge

    Japaner kennen Zatoichi als kampferprobten Griesgram. In einer Neuverfilmung ist die Figur eine junge Musikerin.
  • Schöne Momente

    Schröder & Kalender. Wie einer den Plan überlistet und seine Würde bewahrt.
    Von Jörg Schröder/Barbara Kalender
  • Programmtips

    Vorschlag

    Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps.
  • Tor-Tombola in Valencia

    Das Baskenland als Schießbude. Der spanische Pokal ist seit Mittwoch in Katalonien.
    Von André Dahlmeyer
  • Als das Blut klumpte

    Lebensgefährlicher Job Telekom-Radprofi: Die Dopingmethoden zweier Ärzte der Uniklinik Freiburg.
    Von Dirk Farke

Kurz notiert