75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
  • Gefangener der NATO

    Internationales Geheimdienstkomplott: Vor zehn Jahren wurde Abdullah Öcalan in die Türkei verschleppt. Der PKK-Vorsitzende befindet sich seitdem in Isolationshaft
    Von Nick Brauns
  • Eine Führungskraft

    Vor seiner Berufung zum Bundeswirtschaftsminister enthüllte Freiherr zu Guttenberg die Rolle der jW: Koordination des internationalen Terrorismus.
    Von Arnold Schölzel
  • Für längere Amtszeit

    Volksabstimmung am Sonntag: Venezuelas Präsident vor Referendum über Verfassungsänderung zuversichtlich
    Von André Scheer
  • »Wir brauchen Hugo Chávez«

    Venezuelas Kommunisten kämpfen mit allen Kräften für einen Erfolg des Referendums. Gespräch mit Carlos Aquino
    Interview: André Scheer

Die Eigentumsfrage ist in dieser historischen Krise kein politisches Tabu.

DGB-Chefökonom Dierk Hirschel am Freitag im Tagesspiegel
  • Abbau überall

    Toyota, Nissan, Renault, Peugeot und Citroën kündigen Vernichtung Tausender Arbeitsplätze an
    Von Daniel Behruzi
  • Tiefe Rezession

    Im letzten Quartal 2008 sank BRD-Wirtschaftsleistung um 2,1 Prozent
  • Der Retter des »Duce«

    Vor 80 Jahren schlossen Pius XI. und Mussolini die Lateranverträge
    Von Gerhard Feldbauer
  • Aus Leserbriefen

    »Bei den notleidenden Banken wird man immer die Verluste vergesellschaften.«