3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Februar 2023, Nr. 34
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 14.02.2009, Seite 2 / Ausland

Algerien: Sieben Tote bei Bombenanschlag

Algier. Bei zwei Bombenexplosionen im Osten Algeriens sind sieben Menschen getötet worden, wie die staatliche Nachrichtenagentur APS am Freitag berichtete. Der Anschlag kam in einer Zeit relativer Ruhe in Algerien. Er ereignete sich am späten Donnerstag in der Nähe der Grenze zu Tunesien. Zuerst wurden vier Mitglieder einer Familie getötet, als ein am Straßenrand versteckter Sprengsatz detonierte. Die zweite Bombe explodierte, als die Rettungskräfte kamen. Dabei wurden zwei Polizisten und ein Feuerwehrmann getötet, meldete APS. Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo