Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Dienstag, 5. März 2024, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!

Thema: Weltkunde

  • Was kümmert mich Euer Konflikt mit Russland? Es läuft nicht gut ...
    Ökonomie

    Globalisierung als Wirtschaftskrieg

    Die Sanktionen gegen Russland befördern die Fragmentierung der Weltökonomie. Der globale Süden wendet sich ab.
    Von Jörg Goldberg
  • Die nach dem Ersten Weltkrieg entstandene Zweite Polnische Repub...
    Vorkriegszeit

    Doppelbödiger Journalismus

    Die Artikel der sowjetischen Agentin Ilse Stöbe zeigen, wie eine falsche Minderheitenpolitik Hitlers Kriegspläne stützte
    Von Sabine Kebir
  • Hunderte von Gefechten ohne Niederlage – Angehörige der Coluna P...
    Geschichte Lateinamerikas

    Aufstand an der Copacabana

    Mit einer militärischen Rebellion in Brasiliens Hauptstadt nahm vor einhundert Jahren die Bewegung der »Tenentes« ihren Anfang.
    Von Ronald Friedmann
  • Ein Bild aus anderen Tagen: Freundschaftstreffen der Jugend der ...
    Geschichtspolitik

    Magd der Propaganda

    Vorabdruck. Verdreht, verzerrt, gestaucht. Wie die Vergangenheit für den ideologischen Feldzug gegen Russland herhalten muss. Über Geschichtspolitik in Zeiten des Krieges.
    Von Stefan Bollinger
  • In einer besseren Zukunft wären ballistische Raketen bestenfalls...
    Krieg

    Endlich verhandeln

    Hintergründe und Lösungsperspektiven des Ukraine-Krieges. Ein Positionspapier des Bundesausschusses Friedensratschlag.
    Von Positionspapier des Bundesausschusses – Juni 2022
  • »Bomben schaffen keinen Frieden« – fraglich, ob eine solche Posi...
    Parteitag

    Ein Trauerspiel

    Die Linke streitet über ihre Position zum Krieg Russlands in der Ukraine. Viele ihrer Repräsentanten sind längst ins bürgerliche Lager übergegangen.
    Von Knut Mellenthin
  • Putins schwieriges Erbe – Soldaten der Donezker »Volksrepublik« ...
    Krieg und Kriegsgründe

    Spezielle »Spezialoperation«

    Der Krieg Russlands in der Ukraine sorgt für Irritationen. Welchen Charakter hat dieser Krieg, gegen wen und warum wird er geführt?
    Von Harald Projanski
  • Hat mit der Entmachtung der Oligarchen wieder ein solides staatl...
    Geschichte und Gegenwart Russlands

    Das andere Imperium

    Rätselhaftes Russland: Ein kapitalistisches Land, aus dem zahlreich Kapitalisten fliehen. Der Nachfolgestaat der Sowjetunion unterscheidet sich erheblich vom klassischen Imperialismus.
    Von Harald Projanski
  • Große Leistungsschau. Russland steht im Widerspruch, in der von ...
    Imperialismus

    Abweichler im Weltsystem

    Krieg in der imperialistischen Pax Americana. Russlands Gründe für seine »militärische Spezialoperation«.
    Von Theo Wentzke
  • Reduktion der Abhängigkeit von traditionellen Handelsrouten und ...
    Chinas Weltmarktpolitik

    Kapitale Durchdringung

    »Lock-In« statt »Grand Strategy«. Chinas regionale Strategien in der Regulierung der transnationalen Ökonomie in Asien.
    Von Jenny Simon
  • Ein Garant für militante Auseinandersetzungen – der Besuch des G...
    Yankee go home!

    When Cowboy Ronny comes to Town

    Oder: Die Schlacht am Nollendorfplatz. Vor 40 Jahren besuchte US-Präsident Ronald Reagan Westberlin.
    Von Bernd Langer
  • Ist die militärische Verteidigung immer und überall die beste An...
    Krieg in der Ukraine

    Antimilitaristischer Defätismus

    Dokumentiert. Waffenlieferungen werden den Krieg, an dessen Beendigung der Westen nämlich gar kein Interesse hat, nur verlängern. Wider eine militärische »Lösung« des Ukraine-Kriegs
    Von Heino Berg, Thies Gleiss, Jakob Schäfer, Matthias Schindler, Winfried Wolf
  • Zur Ausübung von Selbstjustiz ermächtigt: Soldat einer Territori...
    Ukraine-Krieg

    Mystifizierte Nation

    Unpassende Klarstellungen zur Legende vom einig-geschlossen-heldenhaft kämpfenden ukrainischen Volk.
    Von Theo Wentzke
  • Wie die Ökopaxe lernten, die Bombe zu lieben. Joseph Fischer und...
    Ökobellizisten

    Avantgarde der Eskalation

    Ein historisches Déjà-vu: Jugoslawien und Ukraine – kaum regieren die Grünen mit, kommt es zu einem Angriffskrieg.
    Von Gerd Schumann
  • Bald endlich frei. Studenten fordern die Unabhängigkeit von Timo...
    Inselstaat in Südostasien

    Frei, aber arm

    Vor 20 Jahren wurde Timor-Leste eigenständig. Genau zum Jahrestag der Unabhängigkeit trat der neue Präsident José Ramos-Horta sein Amt an. Auf ihn warten große Herausforderungen.
    Von Thomas Berger

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!