Thema: Weltkunde

  • 10.10.2015

    Diktatur des Kapitals

    Über 50.000 Menschen aus allen Teilen der BRD werden heute zur Demonstration gegen das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) und gegen das Comprehensive Economic and Trade Ag

  • 14.11.2015

    Mörder oder Märtyrer?

    Vor 100 Jahren wurde der Arbeiterführer Joe Hill in den USA hingerichtet, weil er bei einem Raubüberfall zwei Menschen erschossen haben soll (Teil 1): Ein legendärer Gewerkschafter.

  • 01.03.2016

    Eine Alternative

    Im US-Vorwahlkampf fällt die Richtungsentscheidung nicht zwischen den Demokraten und Republikanern, sondern zwischen Sanders’ klassisch ­sozialdemokratischem Programm und verschiedenen Varia

  • 07.11.2016

    Staat und Evolution

    Eine Bilanz der Krisenpräsidentschaft des scheidenden US-Präsidenten Barack Obama aus der Perspektive der materialistischen Staatstheorie

  • 02.09.2017
    Trump

    Auf Linie gebracht

    Die Behauptung, die US-Regierung handele zum Wohle des kleinen Mannes, ist ein schlechter Witz. Über die Politik Donald Trump, Teil 1: Innenpolitik.

  • 04.09.2017
    US-Außenpolitik

    Feind in Fernost

    Die US-Außenpolitik hat auch unter Trump besonders einen konkurrenten im Visier: China

  • 30.08.2017
    KoreaKrieg

    »Feuert auf sie! Tötet sie alle!«

    Massaker der US-Armee wie das von No Gun Ri und hohe Verluste unter der Zivilbevölkerung wurden jahrzehntelang Nordkorea angelastet. Zu Unrecht.

  • 24.08.2017
    Vergessener Nahostkonflikt

    Krieg im Armenhaus

    Die Geschichte der Konflikte im Jemen ist lang. Die gegenwärtige saudische Militärintervention im Jemen ist ein einziger Fehlschlag und hat zu einer humanitären Katastrophe in dem ärmsten arabischen Land geführt.

  • 22.08.2017
    Subkontinent

    Erfolge und Rückschläge

    70 Jahre nach Erreichen der indischen Unabhängigkeit lauern heute neue Gefahren, die am Fundament des staatlichen Gemeinwesens rütteln

  • 17.08.2017
    Libyen-Krieg

    Westliche Politik der Zerstörung

    Die militärische Intervention in Libyen hat ein unregierbares Land hinterlassen

  • 16.08.2017
    Freihandel in Nordamerika

    Neoliberaler Prototyp

    Entgegen den Verheißungen seiner Verfechter hat NAFTA vielleicht den Konzernen, aber ganz sicher nicht den betroffenen Bevölkerungen eine Verbesserung ihrer Lage gebracht.

  • 15.08.2017
    Dekolonisierung

    Triumph und Totschlag

    Vor 70 Jahren wurde Indien nach jahrzehntelangem Ringen unabhängig, zugleich die bisherige britische Kronkolonie mit mehreren Millionen Toten und Flüchtenden in zwei Staaten aufgespalten.

  • 05.07.2017
    Afrika

    Neuer Wettlauf um Afrika

    In Torschlusspanik angesichts der chinesischen Konkurrenz möchte die deutsche Wirtschaft aus Afrika soviel herausholen wie möglich.

  • 11.08.2017
    Ökonomie

    Am Rande der globalen Krise

    Vor 20 Jahren brachen die Ökonomien in Ost- und Südostasien ein. Der IWF empfahl giftige Medizin mit verheerenden Folgen.

  • 10.08.2017
    USA

    Trumps Truppe

    Die US-Waffenlobbyisten der National Rifle Association wähnen sich auf der Vorstufe zu einem Krieg gegen die angebliche Vorherrschaft der Linken

  • << 1 2 3 4 ... 15 16 17 >>