Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Februar 2020, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit

Thema: Weltkunde

  • Am Anfang der Osloer Friedensverhandlungen zum Nahostkonflikt st...
    Palästina-Konflikt

    Aufstand gegen die Besatzung

    Vor 30 Jahren begann im Gazastreifen die erste Intifada. In der Folge wurde die PLO unter der Führung Jassir Arafats von Israel anerkannt – einen palästinensischen Staat aber gibt ...
    Von Knut Mellenthin
  • Moskau delegierte die Waffenlieferungen für Israel an die Regier...
    Nahost

    Mit Unterstützung Moskaus

    Vor 70 Jahren wurde Israel gegründet. Die Sowjetunion erkannte den Staat als erste de jure an und half anfangs mit Waffen.
    Von Knut Mellenthin
  • Wie komme ich hier nur wieder raus? Der französische Präsident a...
    Raubkunst

    Gefangen in Wilhelms Schloss

    Frankreichs Präsident Macron denkt an die Rückgabe der Raubkunst aus den Kolonien. Doch bei Angela Merkel stieß er damit kürzlich im sogenannten Humboldt-Forum auf taube Ohren.
    Von Otto Köhler
  • O-Ton der hochrangigen US-Geheimdienstlerin: Zu keiner Zeit hätt...

    »Meiner Überzeugung verpflichtet«

    Die US-Geheimdienstmitarbeiterin Ana Belén Montes sitzt seit 2002 in Isolationshaft. Sie hatte Informationen an Kuba weitergegeben.
    Von Jürgen Heiser
  • Aufeinander zugehen. Viele junge Schwarze setzen sich für Bernar...

    Die Stimme der Schwarzen

    Die Black Community in den USA steht mehrheitlich auf seiten der Demokratischen Partei. Doch das war nicht immer so
    Von Jürgen Heiser
  • 1969 waren 21 Männer und Frauen der Black Panther Party wegen Ve...

    »Spalten und schwächen«

    Wie die New Yorker Polizei zusammen mit FBI »Counterintelligence«-Programme auflegte und systematisch politisch missliebige Organisationen wie die Black Panther Party überwachte, bespitzelte und infiltrierte
    Von Jürgen Heiser
  • Die Behandlung Chelsea Mannings im US-Militärgefängnis Fort Leav...

    In Isolationshaft

    Die US-Militärbehörden wollen die Whistleblowerin brechen. Sie benötigt dringend den Schutz der Öffentlichkeit
    Von Jürgen Heiser
  • Der Protest gegen den Bau der »Dakota Access Pipeline« bringt in...

    »Wir verhandeln nicht«

    Mittels Fracking wird im Norden der USA eines der größten Erdölfelder des Landes erschlossen. Gegen die Dokata Access Pipeline gibt es vielfältigen Widerstand
    Von Jürgen Heiser
  • Widerstand gegen die Aggressivität von Polizisten gegenüber Schw...
    Widerstand gegen Polizeigewalt

    Front gegen Staatsrassismus

    »Black Lives Matter« ist eine Reaktion auf die Polizeigewalt, in deren Folge zahlreiche Afroamerikaner in den vergangenen fünf Jahren ums Leben kamen. Unter Trump dürften schwierige Zeiten auf die Bewegung zukommen.
    Von Jürgen Heiser
  • Für »ethnische Säuberungen« und ein »arisches« Amerika – der Anf...
    Rechte in den USA

    McCarthy lässt grüßen

    Rechtskonservative Websiten in den USA denunzieren auf einer Liste fortschrittliche Professoren. Seit geraumer Zeit gewinnt die Rechte an den dortigen Universitäten an Einfluss.
    Von Jürgen Heiser
  • »Ich möchte Teil einer konservativen Jugendbewegung sein, weil S...
    Neue Rechte

    Reaktionäre Aktion

    Auf der Jahreskonferenz rechter Organisationen in den USA, der CPAC, erklärte Donald Trump die Medien zu »Volksfeinden«
    Von Jürgen Heiser
  • Herbert Grönemeyer sang einst »Kinder an die Macht«. Lieber nich...
    USA

    Trumps Truppe

    Die US-Waffenlobbyisten der National Rifle Association wähnen sich auf der Vorstufe zu einem Krieg gegen die angebliche Vorherrschaft der Linken
    Von Jürgen Heiser
  • Der US-Präsident hat sich zumindest propagandistisch dem Kampf g...
    USA

    Regieren mit Zahlen

    Die US-Regierung wettert gegen Bandenkriminalität, entfernt die entsprechenden Daten aber aus der offiziellen Statistik
    Von Jürgen Heiser
  • Die staatlichen Behörden überzogen die Gegner des Pipelinebetrei...
    Militär

    Privatisierte Repression

    In den USA agiert die Firma »Tiger-Swan« wie ein Geheimdienst – und diskreditiert die Proteste gegen den Pipelinebau in North Dakota
    Von Jürgen Heiser
  • Emmanuel Macron geht voran. Er will eine militärische Interventi...
    EU

    Ein europäisches Reich

    Am 10. Mai erhält der französische Präsident Emmanuel Macron den Internationalen Karlspreis zu Aachen – der hat eine lange und unrühmliche Tradition
    Von Detlef Peikert