Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben

Thema: Weltkunde

  • Tamara Bunke, geboren am 19. November 1937 in Buenos Aires, ersc...
    Lateinamerika

    La guerrillera

    Am 19. November dieses Jahres wäre Tamara Bunke 80 Jahre alt geworden. Am 31. August 1967 wurde sie auf dem Weg zu den Revolutionsgruppen um Che Guevara von bolivianischen Militärs am Ufer des Rio Grande erschossen.
    Von Wolf H. Wagner
  • »Operation Torch«: US-amerikanische Truppen landen Anfang Novemb...
    Zweiter Weltkrieg

    Keine zweite Front

    Vor 75 Jahren besetzten US-amerikanische und britische Truppen Nordafrika. Die gegen die Naziwehrmacht gerichtete »Operation Torch« brachte der UdSSR indes keine militärische Entlastung.
    Von Martin Seckendorf
  • Günstige Situation: Die alte Herrschaft war abgesetzt, die neue,...
    Roter Oktober

    Sprung ins Ungewisse

    Vor hundert Jahren eroberten die Bolschewiki in Russland die politische Macht. Entgegen ihren Erwartung blieben sie und die Oktoberrevolution auf dem europäischen Kontinent allein.
    Von Reinhard Lauterbach
  • Eisensteins »Oktober« gilt bis heute als Meilenstein des avantga...
    Filmgeschichte

    Der Rote Oktober im Film

    Mentalitätsgeschichte auf höchstem Niveau – »Oktober« von Sergej Eisenstein und Grigori Alexandrow
    Von Detlef Kannapin
  • Despotisch und brutal seien sie gewesen, heißt es immer wieder v...
    Roter Oktober

    Andauernde Abrechnung

    Nicht nur die Oktoberrevolution, auch die Distanzierung der antiautoritären Linken von ihr wird gegenwärtig 100 Jahre alt. Man kann beide nur zusammen bilanzieren
    Von Dietmar Dath
  • Geboren in dem Jahr, in dem der Tonfilm erfunden wurde, blickt M...
    Film

    The Trouble I’ve Seen

    Er ist das Kinogewissen des 20. Jahrhunderts. Am 1. November begeht der unbeugsame Gegengeschichtsschreiber Marcel Ophüls seinen 90. Geburtstag.
    Von Gebhard Hölzl
  • Gänzlich verlassen von allen guten Geistern der kommunistischen ...
    Italien

    Ein schrottreifer Laden

    Vor zehn Jahren gründeten in Italien Linksdemokraten und katholisches Zentrum den Partito Democratico. Sein heutiger Chef Matteo Renzi will ihn zur »Partei für alle« machen und buhlt um Stimmen von weit rechts.
    Von Gerhard Feldbauer
  • »Würde, Wahrheit, Erinnerung und Gerechtigkeit« lauten die Forde...
    Spanien

    Kampf um Gerechtigkeit

    Vor zehn Jahre verabschiedete das spanische Parlament das sogenannte Erinnerungsgesetz. Die Straffreiheit für die verantwortlichen der franquistischen Diktatur wurde damit nicht be...
    Von Silke Hünecke
  • Die Dalits werden in Indien bis heute ausgegrenzt – Proteste geg...
    Menschenrechte

    Aufbegehren der Entrechteten

    70 Jahre nach der indischen Unabhängigkeit werden Dalits im Alltag oft noch immer diskriminiert. Aber zunehmend macht sich ein neues Selbstbewusstsein breit
    Von Thomas Berger
  • Geschätzte 1,6 Millionen Quadratkilometer verkaufte das Zarenrei...
    Kolonialgeschichte

    Das Ende Russisch-Amerikas

    Im Herbst 1867 wurde die US-Fahne über Alaska gehisst – mehr als 125 Jahre lang war das Land eine Kolonie des Zarenreichs gewesen
    Von David X. Noack