Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Februar 2020, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben

Thema: Weltkunde

  • Die Ukraine-Krise 2014 brachte die Wende. Seither hat Moskau sei...
    Geopolitik

    Mit gleicher Münze

    In Reaktion auf die feindseligen Bestrebungen des Westens hat Russland zum Gegenschlag ausgeholt. Moskau bedient sich dabei ähnlicher Mittel wie seine Konkurrenten. Ein Vorabdruck.
    Von Jörg Kronauer
  • Kalter oder bald heißer Krieg? US-Marines simulieren am 7. Febru...
    Koreakonflikt

    In Zeiten des Vorkriegs

    Die reale Gefahr eines militärischen Konflikts in Korea ist ein Resultat der Politik des Westens, vor allen der USA, im vergangenen Vier­teljahrhundert. Ein Vorabdruck
    Von Arnold Schölzel
  • Beautiful Friendship: Der Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hama...
    Fußball-WM 2022

    Feudale Spiele

    In den Sand gesetzt. Die kriminelle Bande zwischen FIFA, Kapital und Scheichs funktioniert bei der Vergabe und Ausrichtung der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar reibungslos. Ein Vorabdruck.
    Von Glenn Jäger
  • Seit Jahren ist Russland mit der Osterweiterung der NATO und ein...
    Russland

    Eine gefährliche Situation

    Bei der Münchner »Sicherheitskonferenz« beklagte der russische Außenminister die aggressive Politik gegenüber seinem Land und rief zu mehr Zusammenarbeit auf
    Von Sergej W. Lawrow
  • Die Bundeswehr rüstet auf. Mehr Panzer, mehr Kriegsschiffe, mehr...
    Militarismus

    Fit für den Krieg

    Die NATO-Staaten rüsten kräftig auf, allen voran die Bundesrepublik – sie sieht sich als Führungsmacht. Der Feind steht im Osten und heißt Russland
    Von Jörg Kronauer
  • Das »unabhängige« Kosovo ist ein Protektorat der USA und der EU....
    Ex-Jugoslawien

    Ein scheiterndes Experiment

    Vor zehn Jahren erklärte sich das Kosovo für unabhängig. Der Staat ist bis heute eine Art Kolonie des Westens – und ein Hort der Mafia
    Von Hannes Hofbauer
  • Schätzungsweise 400.000 syrische Flüchtlinge leben heute in der ...
    Geflüchtete

    Gestrandet im Libanon

    Seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs ist mehr als eine Million Menschen in den westlichen Nachbarstaat geflohen. Ein Besuch in einem Flüchtlingslager in der Bekaa-Ebene
    Von Freya Fraszczak
  • Werbung für die Unabhängigkeit von England – vor dem Referendum ...
    Großbritannien

    Vorerst kein »Scexit«

    Im September 2014 sah es so aus, als trenne sich Schottland von Großbritannien – über die Geschichte der dortigen Unabhängigkeitsbewegung und die Unterschiede zu Spanien
    Von Jörg Roesler
  • Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Ein Ort der Hoffnung

    Warum Afrika das Universelle verkörpert
    Von Achille Mbembe
  • Rosa-Luxemburg-Konferenz

    Es lebe der Panafrikanismus

    Die alte Kolonialmacht Frankreich ist auf dem Rückzug. Françafrique ist in der Krise. Es ist die Aufgabe der jungen Generation, endlich echte Unabhängigkeit zu erkämpfen
    Von Clotilde Ohouochi