Archiv

Recherche nach Wissensgebieten

 

Dossiers

  • Digitale Revolution

    Der Fortschritt der Informationstechnologien verändert das Leben der Menschen grundlegend, bietet Chancen und Risiken. Arbeitswelt, Konsum, Kultur und Kommunikation wandeln sich dramatisch. Die Eliten wollen Robotik und künstliche Intelligenz nutzen, um Ausbeutung, Manipulation und Kontrolle zu verschärfen.

  • Wieviel Staat steckt im NSU?

    Kann das Münchner Verfahren zur Mordserie des »Nationalsozialistischen Untergrunds« Licht in den Komplex organisierter Rechtsterrorismus und staatliche Institutionen bringen? Die Verflechtung von bundesdeutschen Geheimdiensten mit Nazistrukturen nahm lange vor dem NSU-Skandal ihren Anfang.

  • Weichenstellung

    Mit der Privatisierung der Bahn-AG droht die bisher größte Verschleuderung öffentlichen Eigentums und ein verkehrspolitisches Fiasko. Die Interessen von Kapitalmarkt und Grundstücksspekulanten sollen Vorrang vor denen der Bevölkerung erhalten. Die Börsenbahn muß gestoppt werden!

Thema

  • Erhebungen ehemaliger zaristischer Militärs an allen Ecken und E...

    Gegen die Weißen

    Vor 100 Jahren wurde in Russland die Rote Armee gegründet. Sie entstand aus der Notwendigkeit, die Oktoberrevolution gegen die »weißen« Truppen der Reaktion zu verteidigen

    Von Nick Brauns
  • Die Stoßrichtung der »Freiheitskundgebung« war deutlich: Die »Ro...

    Mord und Totschlag

    Vor 50 Jahren rief der Westberliner Senat in Reaktion auf den Vietnam-Kongress des SDS zu einer »Freiheitskundgebung« auf. Von der Frontstadtpresse aufgehetzte Bürger griffen zur Gewalt

    Von Hannes Heer
  • Bereits während der Vietnam-Demonstration des SDS am 18. Februar...

    Spiel mit dem Pogrom

    Vor 50 Jahren rief der Westberliner Senat in Reaktion auf die Vietnam-Demonstration des SDS zu einer »Freiheitskundgebung« auf – es kam zu massiver Gewalt gegen »rote Studenten« (T...

    Von Hannes Heer

Reportagen

  • KPÖ-Politiker Krotzer ist das jüngste Stadtsenatsmitglied in der...

    Die Menschen ernst nehmen

    In Graz ist die Kommunistische Partei zweitstärkste politische Kraft. Zwei Tage aus dem politischen Alltag von Abgeordneten und Aktivisten

    Von Simon Loidl
  • Tosende Wellen an der Küste von Amapá

    Bohren im Riff

    Tief im Meer, an Brasiliens nördlichster Küste, hofft der französische Öl- und Gasmulti Total S. A. auf die Entdeckung enormer Rohstoffvorkommen. Dadurch könnte ein riesiges Korallenriff zerstört werden.

  • Trügerisches Idyll: Immer gewaltigere Wassermassen sammeln sich ...

    Riesen zur Kasse bitten

    Ein Bergführer aus den peruanischen Anden fordert den Energiegiganten RWE als Verursacher von Klimaschäden heraus

    Von Frank Brendle, Huaraz

Serien

  • Die Linke in den G-20-Staaten

    Zur Lage der progressiven Kräfte in den führenden Industriestaaten und Schwellenländern

  • Blüht was im Osten?

    Helmut Kohls »blühende Landschaften« und was daraus wurde. Ein Rundgang durch Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft

  • Es ist zum Verrücktwerden

    Alle bisherigen Klassengesellschaften hatten unterschiedliche Antworten auf das Verrückte.